Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:08 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » DIE reinugen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DIE reinugen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo!
Ich hab jetzt meinen neuen Kühler bekommen und wollte den auch so schnell wie möglich drauf bauen
Da kam mir die Idee: Es wäre bestimmt nicht falsch die DIE zu reinugen (-> die alte Wärmeleitpaste runter machen)

Wie kann man das machen? Irgendwas was man beachten muss?

btw: wenn ich mein mainboard ins gehäuse schraub muss ich dann noch irgendwas zwischen die MB-Löcher und die Geh.-Löcher legen so das das ordentlich isoliet ist? oder kann ich dass einfach drauflegen und festschrauben?

27.02.2004 11:24 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nix zwischlegen, klar is das vom rest der leiterbahnen isoliert.

DIE putzen kann man mit Aethanol Alkohol oder ähnlichem, spiritus ist nicht so ideal, geht aber zur Not auch. Einfach auf ein Tuch und dann DIE abputzen.




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
27.02.2004 11:43 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Scanto
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 315

AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also zischen mainboard und gehäuse müssen halt die goldenen abstandshalter sein ne. also wo du die schrauben dann reindrehst. sonst brauchste nix.
die putzen geht am besten mit so watte pads und nagellackentferner. wenns n wärmeleitpad is gehn die ohrenstäbchen ganz gut zum reinigen. einfach mal kurz in den nagellackentferner eintauchen und dann abputzen.
solltest anschliesend aber wieder neue wlp draufmachen. zu empfehlen is die arctic silver 5. da hast dann knapp 10° temp unterschied wennst keine wlp draufmachst.




__________________
System
AMD Athlon XP 1700+ JIUHB DLT3C @ 2500 MHz | Abit AN7 | Geil Golden Dragon PC 433 | Radeon 9800 SE AIW gold enhanced @ 9800 XT + 8 Pipelines | Aqua Computer High-End Set 360 + Radeon Kühler + Chipsatz Kühler | Seagate S-ATA 160 GB | Seagate Barracuda 80 GB | Audigy 2 | TSP 480W PC-Cooling Edition | Sennheiser HD 280 Pro | MX 500 | IBM Rapid Access II
27.02.2004 13:30 E-Mail an Scanto senden Homepage von Scanto Beiträge von Scanto suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

so hab alles erledigt.. funzt wieder wunderbar...

ich hab jetzt noch nen geh. lüfter... da is das kabel aber zu kurz...
was kann ich da machen?
meine idee war einfach so kabel die man für ne modeleisenbahn hernimmt ( ich dachte die weil die ca. gleich dick sind) nehmen da andere kabel irgendwo in der mitte aufmachen... eisenbahnkablen "reinbauen", isolierband drum und fertig.
funzt das?


27.02.2004 14:55 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Scanto
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 315

AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sicher funzt das. musst halt schaun dass des alles gut isoliert is, dass da kein strom irgendwo anders hin kommt. sieht aber halt n bissl bescheuert aus mit isolierband und so. so verlängerungskabel gibts in jeden pc shop. pc cooling oder sowas. sin auch net teuer.




__________________
System
AMD Athlon XP 1700+ JIUHB DLT3C @ 2500 MHz | Abit AN7 | Geil Golden Dragon PC 433 | Radeon 9800 SE AIW gold enhanced @ 9800 XT + 8 Pipelines | Aqua Computer High-End Set 360 + Radeon Kühler + Chipsatz Kühler | Seagate S-ATA 160 GB | Seagate Barracuda 80 GB | Audigy 2 | TSP 480W PC-Cooling Edition | Sennheiser HD 280 Pro | MX 500 | IBM Rapid Access II
27.02.2004 15:10 E-Mail an Scanto senden Homepage von Scanto Beiträge von Scanto suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo mal kucken... aber im grunde is es mir auch egal wie das aussieht... hab kein fenster drin smile


27.02.2004 16:30 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Scanto
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 315

AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja dann smile
ansonsten würd ichs halt dann mit schrumpfschlauch isolieren. einfach kabel in der mitte aufschneiden schlauch drüber, anderen draht hinmachen, schlauch drüberziehn warmmachen fertig. optimal isoliert und sieht net so doof aus smile




__________________
System
AMD Athlon XP 1700+ JIUHB DLT3C @ 2500 MHz | Abit AN7 | Geil Golden Dragon PC 433 | Radeon 9800 SE AIW gold enhanced @ 9800 XT + 8 Pipelines | Aqua Computer High-End Set 360 + Radeon Kühler + Chipsatz Kühler | Seagate S-ATA 160 GB | Seagate Barracuda 80 GB | Audigy 2 | TSP 480W PC-Cooling Edition | Sennheiser HD 280 Pro | MX 500 | IBM Rapid Access II
27.02.2004 16:54 E-Mail an Scanto senden Homepage von Scanto Beiträge von Scanto suchen
benny
unregistriert
AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

zur die reinigung hab ich damals so waschbenzin genommen... das funzd wunderbar...


27.02.2004 18:51
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

-> die meisten alkohol verbindungen eignen sich gut Augenzwinkern




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
27.02.2004 19:10 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja... schrumpfschlauch is gut... aber ich weiß nich ob wir noch welche haben....

und da wo ich wohn gibts so was nicht.


27.02.2004 19:13 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: DIE reinigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich nehme immer ne alte Zahnbürste und wasch die cpu unter fliesend wasser ab. Geht wunderbar


28.02.2004 09:41
benny
unregistriert
AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

traurig lol Engel


28.02.2004 11:19
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Themenstarter Thema begonnen von Deeival
AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hat bei mir nicht funktioniert traurig


28.02.2004 15:19 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ähm.
Zum reinigen sollte man Isopropylalkohol (mind. 70%) oder Aceton nehmen.Alles andere kann, muss aber nicht, aufgrund von zusatzstoffen die Oberfläche angreifen und somit zu einer verkürzten Lebensdauer führen.
Außerdem Tücher, die während dem putzen keine Fasern verlieren können.


28.02.2004 20:46
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: DIE reinugen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Außerdem Tücher, die während dem putzen keine Fasern verlieren können.

auch z.B. mikrofaser genannt grinsen




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
28.02.2004 20:54 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » DIE reinugen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH