Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 16:30 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Probleme nach pc einbau
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Probleme nach pc einbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe einem Freund geholfen seinen alten Rechner in ein neues Gehäuse einzubauen, und leider stellte sich das als schwieriger heraus als gedacht.
Er hatte das Netzteil und das Monitor samt CPU (mit neuem Kühler) schon eingebaut, danach haben wir erst die PCI Karten, dann Graka eingebaut, Speaker, Power on, HDD + Reset kabel ans mainboard gesteckt, und danach Laufwerke eingebaut. Zum Schluss alles mit Strom- und IDE Kabeln verbunden, fertig. Als wir dann nen Teststart hinlegten, fiel folgendes auf:
- Kein Bild auf dem Monitor (nur check signal cable, jedoch war alles korrekt verbunden)
- Keine hörbare Reaktion von Festplatte
Jedoch...
- die Gehäuselüfter gingen an (mit Ausnahme von zwei Frontlüftern, die jedoch am Netzteil hingen), Grafikkartenkühler lief ebenfalls
- CD laufwerk war funktionstätig (warf ein und aus)
- Floppy -> gibt Geräusche von sich
Ich hatte erst die Vermutung, das das 300W Netzteil für die ganzen neuen Lüfter plus dritte HDD nicht genug Strom liefert, allerdings stellte sich das als falsch heraus, denn auch nach kappen der Stromversorgung an sämtlichen Lüftern und der HDD lief immer noch nix.

Hilfe, hilfe, hilfe. Ich bin mit meinen Kenntnissen am Ende. Augenzwinkern
Kann mir jemand helfen?


01.04.2004 22:42
Chesterfield
unregistriert
AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

alles nochmal auseinandernehmen und neu zammbauen. schaun dass alles wirklich richtig sitzt und fest verbunden ist.


01.04.2004 23:15
Gast
unregistriert
AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ne lass das mal beisammen, verdreh mal deine IDE Kabel. Rote Markierung am IDE Kabel in richtung vom Stromanschluss der Laufwerke, beim Board ebenso... . Probier das mal.


01.04.2004 23:37
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

gibt das board keinen error-code (piepsen) von sich?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
01.04.2004 23:50 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nein, aber das liegt daran, das wir, muss ich oben verbessern, den Speaker stecker rausnehmen mussten, weil der vom gehäuse drei polig, auf dem Mainboard aber nur zwei polig ist, und dem Power ON stecker sonst den pol wegnehmen würde. Und naja, ohne Power on gehts ja schlecht... Aber das piepen würde schon helfen irgendwie
Hm... IDE Kabel anders rum, wie soll das gehen? Die beiden Master und Slave Stecker vertauschen?
Auseinanderbauen.. jo... vielleicht auch mal PCI komponenten rausbaun oder so..
Die Sache ist die, mein Kumpel hat für den CPU Lüfter keine Wärmeleitpaste verwendet, aber das sollte man ja auch trotz Wärmepad trotzdem immer drauftun oder?


02.04.2004 00:07
Gast
unregistriert
AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn da was fratze gegangen ist, ist ja eh alles vorbei : /


02.04.2004 00:09
Gast
unregistriert
AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nein, die ide kabel haben ne rote markierung, die kann entweder auf der linken seite sein oder wenn man das IDE kabel verdreht auf der rechten und wenn dus ned in richtung strom hast dann gibt dir deine grake kein signal an monitor, so einfach ist das. smile


02.04.2004 11:24
Gast
unregistriert
AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

omg.. wenns das wäre dann fällt mir echt n stein vom herzen lachen Ich kanns jetzt leider net checken aber ich ruf ihn gleich ma an und sag dem das...
Aber soviel kann man bei IDEs doch eigentlich net falsch machen ö0 *dumm sei?*


02.04.2004 13:09
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

omg.. wenns das wäre dann fällt mir echt n stein vom herzen lachen Ich kanns jetzt leider net checken aber ich ruf ihn gleich ma an und sag dem das...

und?

btw: habt ihr eigentlich cpu und kühler abmontiert?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
02.04.2004 18:09 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Probleme nach pc einbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja warum das so ist weis ich auch nicht, ich habs auf jeden fall schon verschiedentlich gesehen. also piepen vom bios hast du da eigentlich keins, das ist halt nur, dass der rechner zwar teilweise anläuft, irendwann mal stehen bleibt, nach dem hochzählen vom ram und eben kein signal an den bildschirm gegeben wird. probieren geht über studieren.


ben²y


02.04.2004 19:22
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Probleme nach pc einbau



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH