Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:09 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Infrarot, was bringt mir das?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Infrarot, was bringt mir das?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
glynx
unregistriert
Infrarot, was bringt mir das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Meine Entscheidung ist gefallen, ich werde mir das Aldi Notebook (oder sollte man Medion sagen? Der Service und die Produkte sind auf jeden Fall Klasse)

Also da steht das das Notebook Infrarot hat, was bringt mir das? Kann man damit nen schnellen Datenaustausch machen? Mein Frund kauft sich das gleiche Notebook

Ich hab von Notebooks noch keine Ahnung, weil ich immer nur nen altes Notebook mit 300 Mhz beswessen hab, neuerdings reicht das privat und geschäftlich nicht mehr aus, mein altes war noch mit Win 95 lol, an dem Notebook hab ich nie was gemacht weil ich immer nur für die Arbeit benutzt habe (ich kann keine Buchstaben mehr sehen, schreich ja zum Glück 10 Finger ohne zu gucken)

MfG Glynx


25.04.2004 21:22
MichiGee MichiGee ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 270
Herkunft: Giengen

AW: Infrarot, was bringt mir das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Infarot ist dafür da mit einem Handy (pda etc) daten zu übertragen oder eventuell ins Internet zu gehen. Für schnellen Datenaustausch ist das nicht geeignet. Und es ist auch behindernt, dass die "Infarotaugen" sichtkontakt brauchen.




__________________

25.04.2004 21:26 E-Mail an MichiGee senden Homepage von MichiGee Beiträge von MichiGee suchen Fügen Sie MichiGee in Ihre Kontaktliste ein
glynx
unregistriert
AW: Infrarot, was bringt mir das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ne dann benutz ich doch lieber WLAN, is ja eingebaut diesmal, wir ham überall den g-Standard, geht einigermaßen schnell aber niemals so schnell wie nen Kabel, sind ja wirklich nur 26 Mbits

Könnte man damit nich wenn man ma kein WLAN hat nen paar Tabellen oder .doc Dateien rüber ziehen


MfG Glynx (angeblich soll Kiel das beste HotSpot Netz haben in Deutschland)


25.04.2004 21:51
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Infrarot, was bringt mir das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mit irda (infrarot) kann man auch daten von einen auf den anderen pc/notebook kopieren. dazu müssen die beiden rechner allerdings sehr dicht beisammen stehen. mit wlan kann man im übrigen auch eine adhoc verbindung herstellen, also ohne ac.-point...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
25.04.2004 21:53 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
glynx
unregistriert
AW: Infrarot, was bringt mir das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Stimmt hatte ich vergessen, geht ja auch ohne, infrarot kann man aber auch benutzen wenn nen rechner kein WLAN hat und infrarot


25.04.2004 22:09
Chesterfield
unregistriert
AW: Infrarot, was bringt mir das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

den irda kannst auch als druckeranschluss für laptopdrucker verwenden zB: canon bjc 80


25.04.2004 23:57
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Infrarot, was bringt mir das? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

den irda kannst auch als druckeranschluss für laptopdrucker verwenden.

genau, wobei da bluetooth wohl auch auf dem vormarsch is smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
26.04.2004 07:26 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Infrarot, was bringt mir das?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH