Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:40 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Motherboard Fehler ?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Motherboard Fehler ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin moin

Ich habe mir ein neus Gehäuse (CS-901) und ein neues Netztteil ( Levicom 350W) gekauft. Einbau und Start kein Problem. Aber wenn der Rechner hochgefahren ist, gibt es immer einen sehr nervigen hochfrequenten Ton (Fiepen, ka wie ich es beschreiben soll). Die Tonhöhe verändert sich synchron zum Festplattenzugriff(also beim speichern oder laden von grossen Dateien)
In eurem Forum hatte ich ein ähnliche Problem gefunden, und daraufhin alle Lüfter und das Netzteil gecheckt. Alles in Ordung. Ich bin mir ziemlich sicher das das Geräusch von den Spannungswandlern des Mobos ausgeht. Hat jemand ne Ahnung woher das kommen kann, bzw wie man das ganze abstellen kann ? Es stört doch ganz gewaltig, und sonst ist die Kiste nicht zu hören.

CPU XP2000+ (Palomino)
MSI K72N delta L
GeForce 4 Ti 4200
CPU und NB wassergekühlt
SB ungekühlt
Levicom 350W
2 80 GB 7200rpm maxtorplatten (schwingungsfrei)


Vielen Dank schon mal im vorraus


06.05.2004 13:33
Benny
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hatte das auch schonmal, das ist nichts schlimmers, löte mal die kabel am lautsprecher im gehäuse neu an, von da kommen sie ja oder? wenn das nicht funktioniert probiers mit nem anderen lautsprecher die kosten ca. 4 € oder du nimmst einen aus irgend ner alten schrottmühle, so schwer aufzutreiben sind die nicht, von einem motherboard fehler würd ich jetzt nicht ausgehen.


06.05.2004 13:36
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schau ob das ATX-I/O Shield an den Anschlüssen hinten richtig sitzt und in keinem Anschluss eine Feder der Blende ragt... weil wenn das nicht richtig sitzt sind die anschlüsse nicht richtig geedert !!




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

06.05.2004 13:45 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Benny
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aso jetzt fälltts mir ein, sorry ich hab ja auch noch ein bios update gemacht, das würd ich aber erst machen wenn dir nix anderes mehr einfällt, aber bei mir hats geholfen, keine ahnung wieso.


06.05.2004 14:06
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Die Tonhöhe verändert sich synchron zum Festplattenzugriff

mal während so einem pfeifen an die platte gehört bzw. mal drangefasst oder "draufgehauen" (sachte bitte *g*) smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
06.05.2004 18:56 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Benny
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hatte das problem mit meiner onboard soundkarte da hatte ich auch fiepen synchron zur hdd und hab beim händler gefragt die meinten es wäre normal weil ich 400 mhz front sind bus hab und außerdem könnte irgend ein kabel schlecht abgeschirmt sein also da gibts eigentlich viel möglichkeiten aber kaputt ist da bestimmt nichts.


06.05.2004 19:31
Gast
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten


@ Benny : Ich habe den Lautsprecher mal abgeklemmt, das Pfeifen blieb / Bios ist schon auf dem aktuellsten Stand ( ich bin gerne auf dem neusten Satnd.. :-))

@ mo2mk : I/O Shield sitzt perfekt

@ Babe: Ich habe mal beide Platten mal abgekoppelt und von der XP CD gebootet, immer noch der ton :-(

Naja, vielleicht reicht es ja wenn ich etwas Dämmatte im Gehäuse verlege. Wenn ich es nicht abschalten kann dann wenigstens dämpfen.

Nochmals vielen Dank




06.05.2004 20:51
Benny
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja aber die frage, wenn du lautsprecher abgeklemmt hast, woher kommt dieses geräusch ein mohbo ist meines wissens nach selber gar nicht im stande solche geräusche zu machen, müsstest mal chekcken wo das herkommt.


06.05.2004 21:25
Typhoon07
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe absolut das gleiche Problem. Im Leerlauf piept das Mainboard ohne Unterbrechung. Bei Festplatten und Speicherzugriff verändert sich der Ton. Im übrigen kommt der Ton wohl von irgendeinem Kondensator in der Nähe vom Prozzi. Das komischste ist aber: Wenn ich den Balken in der Taskleiste zwischen Schnellstarticons und offenen Tasks anklicke und verschiebe, ist das Piepen weg. Lasse ich die Maustaste wieder los, ist das Piepen wieder da. Ich hab mich langsam dran gewöhnt, ist aber doch blöde , wenn man weiss, dass das Mainboard nicht 100% iO ist.
Wenn ihr was neues wisst, gebt bitte bescheid.


27.05.2004 20:57
Gast
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm bei nem A64 Sys hätt ich gesagt das kommt vom Speichercontroller (hab das selber), aber bei deim Sys habsch kA :>

Kannst du das piepen nich räumlich Eingrenzen? Aus welcher Ecke vom Mobo(?) kommts denn?


27.05.2004 22:22
Gast
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,
hat jemand so was wie ne Lösung gefunden?
Ich habe genau das gleiche Problem. Im Leerlauf fiept das Motherboard. Wenn ich irgendwas mache, z.B. mit Maus was anklicke, ists kurz weg. Sau komisch.
Habe ganze Zeit gedacht ist meine Platte, hab mich da wohl verhört. Kommt aus Nähe von Prozi.
Hab Asus A7N8X-X + Sata Controller. Hab auch Gehäuse gedämmt. Aber bisschen hört man das schon noch.

Also, bin dankbar für jeden Tipp...


12.06.2004 01:28
Gast
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

habe genau das selbe problem !

mein epox 8kha+ aus meinem 2. rechner fiept das ist ja kaum noch auszuhalten!

habe schon alles abgemacht(festplatte usw.) aber es ist immer noch da! habe auch alle lüfter angehalten! immer noch wrrrrrrr.

es kommt irgendwo aus der region unterm netzteil!

hat jemand schon raus was es ist?


30.07.2004 14:53
Gast
unregistriert
AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi!

Ich habe genau das selbe Problem!
Im Leerlauf piept das Board unerträglich.
Der Piepton hängt meiner Meinung nach von der Prozessorlast ab.
Bei manchen Maus-Eingaben oder bei der Berechnung einer sehr
hohen Fakultät mit dem Windows-Taschenrechner (8888888!)
hört das Piepen auf.

Ausus K8V-X mit Athlon64 3000

Wenn jemand eine Lösung findet, bitte unbedingt hier posten.
Ich kann nur noch mit Musik am Rechner sitzen!

Danke!
Matthias


06.10.2004 10:26
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wendet euch alle mal an den mainboardhersteller. wenn ansonsten keine beeinträchtigungen auftreten und das geräusch definitiv vom mobo-lautsprecher kommt, diesen einfach abklemmen. wenns dann immernoch piept kommts wahrscheinlich vom netzteil - dann wirds allerhöchtste eisenbahn, dass ihr euch nen neues netzteil zulegt...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
06.10.2004 10:39 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
LoD LoD ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-45.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 397
Herkunft: Berlin

AW: Motherboard Fehler ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das wird den leuten mit Athlon XP wenig helfen, aber immerhin: Glückwunsch.




__________________


Tower: Athlon XP 3000+ | Asus A7N8X-E Deluxe | 2x512MB G.Skill DDR400 | Asus Geforce 6800GT/TD| Soundblaster Audigy 2 ZS| 160 GB Seagate s-ATA | Win XP Pro + SP2

Laptop: Core2Duo T7100| Geforce 8600M GT 512MB | 2x1GB DDR2 667 Corsair ValueSelect | 160GB WD s-ATA | WinXP Pro + SP3
06.10.2004 11:28 E-Mail an LoD senden Beiträge von LoD suchen Fügen Sie LoD in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Motherboard Fehler ?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH