Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 12:40 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Sicherheit von Open-Source
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Sicherheit von Open-Source
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

Sicherheit von Open-Source Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

in anlehnung an die diskussion um die sicherheit von linux und windoof hier mal ein beispiel zu den vorteilen von Open-Source-Software, die linux ja auch ist...

der gesamte artikel ist unter www.heise.de nachzulesen:

"...Vor einigen Tagen versuchte ein russischer Hacker zu demonstrieren, wie einfach es sei, Code in ein Open-Source-Projekt einzuschleusen. Dazu baute er in den Quellcode der Entwicklerversion des KDE-Programms kppp einen russischen Kommentar ein, in dem er erklärt, er wolle sehen, wie lange solche Änderungen unbemerkt blieben. Die Änderung wurde jedoch bereits nach zwei Stunden entdeckt und rückgängig gemacht...."

dieses beispiel ist sicherlich keine ausnahmefall, und ich bezweifle das ms in derart kurzer zeit in der lage ist auf codeänderungen zu reagieren...






__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
11.05.2004 22:13 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Sicherheit von Open-Source Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Da muss ich dir recht geben aber wie du bestimmt weiter unten gelesen hast läßt sich das nicht ohne weiters auf das "ganze" übertragen Augenzwinkern
Aber im gegensatz zu M$ is es echt supi....

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
11.05.2004 22:19 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Sicherheit von Open-Source



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH