Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:28 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Schallplatten überspielen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen!

ich würde gerne meine alten schallplatten mit meiner audigy 2 zs plat. pro auf den pc überspielen...hat jemand vielleicht damit schon erfahrung? das creative media source programm bietet ja ziemlich viele einstellungen diesbezüglich! eines würde mich ganz besonders interessieren: wie kann man die einzelnen lieder unterteilen? macht das das programm von selbst oder spuckt es mir danach nur eine große mp3 datei der ganzen aufnahme aus? wie kann man die einzelnen tracks dann teilen?

danke schon mal im voraus


05.06.2004 13:25
Benny
unregistriert
AW: Schallplatten überspielen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich mach das auch. ich verwende dazu aber software von steinberg: Clean und dazu wave lab lite (beides teure software). kannst ja mal danach schauen, die teile wurden praktisch gemacht für solche sachen Augenzwinkern .


05.06.2004 13:37
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Schallplatten überspielen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mit dem creative media source hab ichs noch nicht ausprobiert....würd sich wohl wenn du es am stück machst nicht weiter unterteilen lassen und eine große datei werden...diese kannst du dann aber problemlos "cutten" smile




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
05.06.2004 14:29 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Gast
unregistriert
AW: Schallplatten überspielen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja danke schon mal...

tja also diese beiden teuren programme liegen der audigy schon bei Stinkefinger

kannst du mir mal deine einstellungen geben oder ist das ganz einfach handzuhaben?


05.06.2004 15:49
Gast
unregistriert
AW: Schallplatten überspielen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

clean und wave lab hat mit der audigy software nix zu tun. es mag zwar sein dass die software von creative einiges zu bieten hat, was bei creative auch der fall ist, clean ist aber für aufnahmen von schallplatten das sahnetüpfelchen! was besseres wirst du kaum finden Augenzwinkern .


05.06.2004 17:52
Gast
unregistriert
AW: Schallplatten überspielen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

einstellungen??? ich mach es so: ich geh über den kopfhörerausgang raus vom plattenspieler, in den line in der soundkarte rein, line in im mixer aktivieren, dann hörst du wenn ne platte läuft das auf den computer boxen und die aufnahme kann losgen, wenn du das meintest. mehr musst du ned machen. du brauchst einfach ein kabel mit 2 klinkenstecker auf jeder seite. ;-). Musst guggn manche plattenspieler haben 6.3 mm klinkenstecker für die soundkarte brauchst du auf jeden fall 3.5,

benny (der wieder mal ausgeloggt ist)


05.06.2004 18:40
Gast
unregistriert
AW: Schallplatten überspielen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

clean ist aber für aufnahmen von schallplatten das sahnetüpfelchen! was besseres wirst du kaum finden Augenzwinkern .


auch wenn ich nur gast bin: ROTFL


23.07.2004 13:48
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH