Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 22:50 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

Linux für Anfänger? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hiho zusammen,

Welche Linuxversion betrachtet ihr als besonders geeignet an für einen Anfänger?

Grüsse Bl@CkSheep aus der regnerischen Schweiz im Sommer! :S




__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
08.07.2004 15:56 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
MichiGee MichiGee ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 270
Herkunft: Giengen

AW: Linux für Anfänger? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also SuSe soll für Anfänger auf jedenfall besser sein als Redhat oder andere Distributionen. Und SuSe bekommste auch umsonnst in irgendwelchen PC Zeitschriften, sind zwar abgespeckte versionen, aber wenn man sich da no net so auskennt...

Also bei und regnets au übel also du bisch nicht allein Augenzwinkern




__________________

08.07.2004 16:26 E-Mail an MichiGee senden Homepage von MichiGee Beiträge von MichiGee suchen Fügen Sie MichiGee in Ihre Kontaktliste ein
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Linux für Anfänger? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Suse Linux 9.0, ist ziemlich O.K

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
08.07.2004 16:26 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Benny
unregistriert
AW: Linux für Anfänger? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nimm die 9.1 er live eval, müsste jetzt auf den ftp servern von suse liegen, du kannst direkt von cd starten, erstmal testen ob du damit klar kommst, an deiner festplatte wird nix verändert und du kannst nix kaputt machen. einfach iso file von der live eval ziehen und auf cd brennen und beim booten reinlegen. wenn du ein neues system hast nimm am besten die 9.1er wobei ob anfänger oder freak, suse ist das i tüpfelchen unter den linux distributionen. das gilt für anfänger wie als profis, nur verwende ich zum beispiel eine alte mandrake auf meinem langsamen rechner die ist ned so vollgepackt, ned so verspielt... suse 9.1 braucht schon hammer mäßig viel rechnerleistung wenn du kde und all den kram... weil ein anfänger wohl nicht weiß wie man ein system auf seine architektur kompiliert...


08.07.2004 17:20
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von BlaCkSheep
AW: Linux für Anfänger? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ MichiGee: Gut zu wissen smile

Ich werd in dem Fall wohl mal die Suse Live CD ausprobieren smile

Thx..




__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
08.07.2004 18:02 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH