Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:25 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » DVI und D-SUB
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DVI und D-SUB
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Aloa!

Ich möchte gerne Eure Meinung zu folgendem Thema hören: Für mein Bruder ist ein neuer Bildschirm geplant, TFT Benq FP767-12. Dieser hat "nur" D-SUB Anschluß (analog). Seine jetztige Graka macht auch nur analog. Frühestens Weihnachten kommt ein neuer PC, also auch frühestens DVI. Gibt es eigentlich Grakas mit nur DVI? bisher habe ich Grakas mit DVI und analog-Anschluß gesehen. Ist es absehbar in den nächsten 6 Monaten, daß es nur noch DVI gibt. Ich persönlich denke nein, es wird noch einige Jahre vergehen bis alles auf DVI umgerüstet ist. Qualitätsmäßig gibt es auch keine Unteschiede zwischen den beiden Anschlüssen. Zumindest sieht diese mein Bruder nicht und ich erhrlich gesagt auch nicht. Warum DVI nun jetzt einzughalten muß ist mir ein Rätsle. Es ist doch nur technisch gesehen sauberer. (Dauerndes umgewandel). Jedenfalls kann man doch auch später mit adapter diesen Bildschirm auf jede Graka stecken. ODer funzen nur gewisse Adapter mit bestimmten Bildschirmen. (Wie mit PS/2 auf Seriell). Sollte aber Standart sein. So, nu wie seht ihr das?




__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
18.07.2004 12:19 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Gibt es eigentlich Grakas mit nur DVI?


ja gibt es...das sind aber nur Karten für Profis. (also a 2000 € aufwärts Augenzwinkern )

Zitat:

Jedenfalls kann man doch auch später mit adapter diesen Bildschirm auf jede Graka stecken. ODer funzen nur gewisse Adapter mit bestimmten Bildschirmen. (Wie mit PS/2 auf Seriell). Sollte aber Standart sein.


Ja, ist Standard..da musst Du Dir also keine Sorgen machen.

Und zu Deiner Feststellung, es gebe keine UNterschiede,
kann ich nur sagen es gibt sie sehr wohl - wenn auch nur marginal. Das Bild wird automatisch den besten Einstellungen angepasst - bei einer Analogverbindung muss diese stets manuell eingerichtet werden und kann somit nie an das Optimum heranreichen. rauchen

Übrigens : schau Dir das hier mal an ... HDMI Schnittstellen haben Zukunft HDMI





__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
18.07.2004 12:57 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Zitat:

Gibt es eigentlich Grakas mit nur DVI?


ja gibt es...das sind aber nur Karten für Profis. (also a 2000 € aufwärts Augenzwinkern )


falsch... siehe hier: http://www.hardware-mag.de/artikel/grafi...ntfx_im_detail/
bei karten die zwei dvi-anschlüsse haben sind auch immer zwei dvi-vga-adapter dabei...




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
18.07.2004 19:34 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Thrawn
AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für Eure Antworten! ALso kann ich getrost den TFT mit D-Sub empfehlen.
Das es keine Unterschiede gibt habe ich ja auf meinen Bruder bezogen gemeint. Er ist ein praktische-vernünftiger Mensch. "Is das Bild toll?", "Ja besser als auf nem Röhrenmoni." "Dann paßt das, gekauft" -> So etwa in der Art. Ihm wird es dann scheißegal sein, wenn der Moni für 9300K eingestellt ist und nicht für 9000k oder sowas. Stellt man ja auch einmal ein und gut. Meine Sorge war es eben nur wegen den Adaptern. Prinzipiell hab ich ja nix dagegen aber in nem optischen Bereich ?...Aber wenns geht dann is ja gut.

PS.: Könt ihr nen TFT empfehlen der in der Drehe von 400 Eus liegt und auch Action-games, Filme sehr gut darstellen kann? Meine Eltern setzen den FP 767-12 ein. Bin überzeugt von diesem Moni. Hat aber eben nur S-Sub. Aber das hat sich ja mehr oder weniger erledigtAugenzwinkern






__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
18.07.2004 20:51 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich würde mir heute kein tft mehr mit vga (d-sub/analog) eingang kaufen. der unterschied ist SICHTBAR und nicht nur auf dem papier. zum einen wird besonders text (vektorgrafik) wesentlich schärfer dargestellt und die farbechtheit ist auch gegeben. besonders beim skalieren auf höhere auflösungen. außerdem ist die frequenz überhaupt nicht mehr von bedeutung, was beim analog anschluss ja trotz der tft-technik noch nicht ganz vom tisch ist. ausserdem ist der digitalanschluss imun gegen äußere störungen (magnetfelder oder ähnliches). irgendwo hab ich mal gelesen man könne auch die stromversorgung des tft´s über dvi decken, weiß darüber aber auch nicht so genau bescheid. beim adapter (egal in welche richtung) kann man die vorteile von dvi jedenfalls nicht genießen. für jemanden der am pc arbeitet besonder im office und bildbearbeitungsbereich liegen die vorteile für dvi auf der hand...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
18.07.2004 21:12 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Für jemanden der mit CAD arbeitet sind die Vorteile natürlich nur bei DVI zu suchen. Aber wie ich oben schon schrieb, soll der Bildschirm jetzt zu einem verbünftigen Preis erstanden werden. Da ist der Benq fast unschlagbar. andere haben zwar einen DVI Anschluß aber sind auch nicht nur 30 Eus teurer. Die Vorteile sind für meinen Bruder NICHT sichtbar und ehrlich gesagt für mich auch nicht. Es soll zum arbeitet und zocken sein. Und da wird der analog dicke ausreichen. Ich würde mich natürlich sehr freuen wenn ich einen DVI zu einem vernünftigen Preis (17 Zoll um die 400 Euro mit 12 ms ) bekommen würde. Dann würde ich natürlich zu DVI greifen. Kann mir da jemadn was empfehlen?

PS.: Hab bisher nur DVI->D-sub Adapter gesehen aber nicht umgekehrt. Gibts da was?


19.07.2004 12:16
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich muss aus Erfahrung sagen, dass ein Spieler oder ein Privatanwender, der nicht mehr Geld ausgeben möchte als nötig ruhig auf einen DVI Anschluss verzichten kann.

Bei den Spielen ist es nicht sichtbar, jedoch ist eben der Vorteil, dass du in Sachen einstellungen ungebunden bist....






__________________
Viele Grüße
Philip
19.07.2004 12:30 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Thrawn
AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Richtig, so sehe ich das auch. Und die Einstellungen stellt man einmal ein und dann nie wieder, im Normalfall.




__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
19.07.2004 12:59 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Gast
unregistriert
AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es gibt DVI Monitore, die sind deutlich schlechter in der Darstellung als gute Marken analog TFTs....ist leider so...


09.08.2004 16:32
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also du kannst an deinen DVI-Anschluss an der Graka DVI-D und DVI-I anschliessen meines wissens. DVI-D ist dabei eine ausschließlich digitale Verbindung, DVI-I kann digitale oder analoge Signale übertragen.




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
04.09.2004 23:03 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Gast
unregistriert
AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ah, also ist es im Prinzip egal ?

mfG,

[_()|<!


05.09.2004 03:02
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja ist eigentlich egal




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.09.2004 10:25 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: DVI und D-SUB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Okay.

Danke an alle!

mfG,

|_()|<!


05.09.2004 14:01
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » DVI und D-SUB



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH