Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:15 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » » Wasserkhlung
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wasserkhlung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Moosmutzel
unregistriert
Wasserkhlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wer hat eine und wie seit ihr zufrieden, was könnt ihr empfehlen???

suche eine externe Lösung.

Wie lang darf der schlauch maximal sein?

danke


05.08.2004 00:10
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Wasserkhlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

habe keine...und externe lösungen hatten wir auch noch nicht im test...die von innovatek sollen aber gut sein, eventuell auch das riesenteil von zalman smile




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
05.08.2004 10:14 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wasserkhlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich hab ne vollkommen integrierte lösung, hauptsächlich aus innovatek-komponenten

1x cpu-wasserkühler rev.2
1x graka-kühler von innovatek
2x innovatek radi-single
1x ausgleichsbehälter
1x eheimpumpe

läuft sein jetzt fast 1,5 jahren problemlos und vor allem leise. die cpu-temp. liegt in der regel bei 34°C (beide 120mm lüfter laufen mit 7V), wenn ich einen lüfter ganz abschalte und den zweiten auf 5V runterdrehe steigt die cpu-temp auf etwa 39°C (natürlich nicht übertaktet AMD Athlon 2500+).

die innovatek-komponenten kann man zwar durchaus empfehlen, allerdings sind die verschlüsse nicht so geschickt, da sich die schläuche leicht verdrehen und später nur äußerst schwer wieder zu lösen sind. die lösung von aqua-cool ist da wesentlich besser - naja hinterher ist man immer schlauer...

die schlauchlänge richtet sich in etwa nach der förderhöhe der pumpe, wobei viele kühler diese weiter reduzieren (durch den erhöhten widerstand)...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.08.2004 10:14 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wasserkhlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die meiner meinung nach beste externe lösung findest du hier,

und hier einen testbericht dazu




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.08.2004 10:25 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Moosmutzel
unregistriert
AW: Wasserkhlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenn ich mich für extern entscheide, wie lang darf da die schläuche maximal sein, wohne im dachgeschoss und wollte den rest auf den spitzboden stellen - geht das?


05.08.2004 10:52
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wasserkhlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

au backe, des iss ein bissel arg lang, da brauchste dann ne pumpe die ein bissel stärker ist al ne eheim. wie gesagt, miss einfach mal die höhe bis zum spitzboden aus, und zieh von der förderhöhe der pumpe noch mal nen meter ab, dann haste in ungefähr die länge des schlauches nach oben, runter kommt des wasser ja eh von alleine - der schwerkraft sei dank. ich würde dir von solchen aktionen allerdings abraten, da mit zunehmender höhe auch die durchflussmenge/geschwindigkeit sinkt, was zu lasten der kühlleistung geht...

die eheim 1048 (das ist die leistungsfähigere pumpe) hat ne förderhöhe von 1,5m.... guck am besten mal im baumarkt nach einer geeigneten pumpe nach smile




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.08.2004 11:47 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » » Wasserkhlung



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH