Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:31 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Monitor-Anzeige
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Monitor-Anzeige
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

nachdem ich meine Festplatte formatiert habe, wurde Windows 98 wieder installiert.
Die Plug + Play - Funktion richtete die Grafik-Karte "Standard PCI Graphics Adapter (VGA)"
und den Plug + Play - Bildschirm ein. Die Anzeige der Eigenschaften lautet "Plug + Play - Monitor
auf Standard PCI Graphics Adapter (VGA)".
Mein Monitor ist allerdings von "Jean Company" mit dem Namen "JD 199B"und Typ "J91A".
Treiber habe ich für diesen Monitor nicht mehr. Auch die homepage der "Jean Company"
existiert nicht mehr.
Alle Versuche die Farbanzahl und die Pixelanzahl über die Systemeinstellungen zu erhöhen,
schlugen fehl. Momentan sind also Farben = 16 und Pixel = 640 X 480, was nicht erhöht werden kann.

Besten Dank für Eure Hilfe



20.08.2004 12:32
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das liegt nicht am monitor sondern dir fehlt der richtige grafikkarten treiber !




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

20.08.2004 12:47 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

danke für deine schnelle Antwort!

Welchen Grafikkarten-Treiber aus Win98 sollte
genutzt werden?

Grüße
T.B.


20.08.2004 12:54
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das kommt auf deine Grafikkarte an!
Was hast du für eine??

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
20.08.2004 13:20 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

Windows 98 erkennt die Grafikkarte "Standard PCI Graphics Adapter (VGA)".

Grüße
T.B.


20.08.2004 14:56
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja das ist ein allgemeiner treiber der max 640x480 pixel bei 16 farben zulässt, jetzt is die frage was für einengrafikchip du in deinem pc hast. am einfachsten machst du dazu den pc auf und liest die bezeichung auf der grafikkarte ab. postest sie in diese forum und wir können dir sagen welchen treiber du installieren musst. Augenzwinkern




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

20.08.2004 15:00 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

über die c`t edition Knoppix Vers. 3.4 habe ich in der XFree Einstellung
die Grafikkarte Typ: GENEREC ATI enthalten.
Reicht die Info aus oder muss ich doch den PC öffnen?
Ich verfüge NUR über Treiber der Installations-CD windows 98.

Grüße
T.B.


20.08.2004 15:24
Gast
unregistriert
NACHTRAG: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

zunächst habe ich mit dem Tool AIDA32 folgende Infos
über meinen PC herausgefunden:
Grafikkarte = Standard PCI Graphics Adapter (VGA)
Installierter Treiber = vga.drv
3D-Beschleuniger = ATI Rage 128 VR
Dann habe ich meinen PC geöffnet und die Grafikkarte
"ATI 128 Graphics by rage" gefunden.
Von der Installations-CD Windows 98 habe ich die ATI-Treiber
bereits ausprobiert - alle vergeblich.

Grüße
T.B.


22.08.2004 21:17
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wichtig ist die info "ATI Rage 128 VR" du musst also im internet nach nem ati-treiber für den chip rage128 vr für windoof 98 suchen. auf der ati-homepage findet man dann z.b. das hier.
du musst dir nur noch den ati-treiber runterladen und installieren, dann sollte des klappen. mehr als ne auflösung von 1024x768 bei 16bit farbtiefe schafft die karte allerdings net - hatte die bis vor kurzem selbst noch im einsatz. bei diesen einstellung muss die karte auch schon sehr hart arbeiten was man bei einfachsten arbeiten leider schon deutlich merkt...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
22.08.2004 22:14 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja du brauchst diesen treiber !
http://mirror.ati.com/support/drivers/wi...192directx.html
und bitte nicht vergessen min. directx 8.0 zu installieren, darauf wird extra hingewiesen auf der treiberseite...

edit:
da war wohl einer etwas schneller Augenzwinkern




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

22.08.2004 22:14 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Hilfe!
Hat geklappt.
Leider fehlt mir noch der Ton.
Es fehlt der Lautsprecher-Regler.
Somit sind die DVD`s und CD`s ohne Ton.
Was kann ich da unternehmen?

Und eine letzte Frage:
Welchen kostenlosen, aber komfortablen und sicheren Musik-Player
würdet Ihr empfehlen?
Habe ich der Vergangenheit den Windows-Player installiert gehabt.

Danke
T.B.


23.08.2004 13:18
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Winamp 5 ist mein klarer Favorit... http://download.nullsoft.com/winamp/clie...amp504_full.exe
Oder eben RealOne... Aber Winamp is halt fein... smile

lg, fb grinsen




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
23.08.2004 13:43 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der sicherlich komfortabelste mp3-player ist mit abstand iTunes von apple der auch unter windoof läuft. besonders mit umfangreichen musiksammlungen kommt der player sehr gut zurecht (>10gb). außerdem sieht er gut aus, ist intuitiv zu bedienen und ist nötig zum abgleich mit ipod und dem iTunes Musik Store... und kostenlos isser natürlich auch

zum betrachten von filmen kann ich den vlc (viedeo lan client) und den freien mplayer empfehlen.

für das abspielen von kauf-DVD kommt man leider nicht um einen komerziellen DVD-Player herum. ich verwende da cyberlinks PowerDVD, hatte aber in kombination mit der rage128 schwierigkeiten.

zum internetradio hören (swr3) verwende ich den Real One Player 10, der in ner abgespeckten version auch kostenlos ist.

was dein soundproblem angeht. was haste denn für eine Soundkarte und haste da auch die aktuellsten Treiber installiert???




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
23.08.2004 14:46 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

laut tool AIDA32 verfügt mein pc über folgende soundkarte:
ESS Technology ES 1938 / ES 1941 / ES 1946 SOLO-1 (E) Sound Card
ich befürchte, dass auf der installations-cd windoof 98
keinerlei Treiber für meine soundkarte vorhanden sind.

grüße
t.b.


23.08.2004 22:31
Benny
unregistriert
AW: Monitor-Anzeige Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich glaube du hast da eine terratec soundkarte drin, probier mal einfach folgendes: geh zu google und such nach einem soundtreiber für die soundkarte terratec 128i pci und installier die, und gugg dann mal was er sagt, wenn er im gerätemanager nur schrott anzeigt dann warens die falschen treiber zur wahrscheinlich falschen soundkarte.
falls du windows 98 auf deinem rechner installiert hast mein ich natürlich.


23.08.2004 22:50
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Monitor-Anzeige



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH