Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:16 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » neuer Monitor - aber welcher?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
neuer Monitor - aber welcher?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chesterfield
unregistriert
AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie gross sollte das ding sein? 17", 19", 21" ?


31.08.2004 16:49
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja, also die Größe die du dir vorstellst wäre auch interessant smile

TFTs sind zur Zeit einfach auf dem Vormarsch, da lässt sich nichts ändern. Es gibt bereits Modelle mit round about 15 ms Reaktionszeit, welche auch (meines erachtens) hervorrangend für Spiele geeignet sind. Wenn du dich für ein TFT entscheiden solltest, wäre auch wichtig, wieviel Geld du circa ausgeben möchtest.




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
31.08.2004 17:26 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was spiele angeht sind die tft´s (die flachen dinger) den crt-monitoren unterlegen. in punkto farbechtheit und kontrast sind sie den röhren aber weit überlegen. auch der dvi-eingang (sofern vorhanden) bringt vorteile bei bildqualität und einstellung.

wenn du einen tft zum spielen willst, solltest du darauf achten das dieser eine bildaufbauzeit von 16ms hat (ist nicht vergleichbar mit der bildfrequenz von crt´s die es bei tft´s nicht gibt, weil das bild erst neu aufgebaut wird, wenn es sich verändert - was bei spielen ja recht oft passiert). in kürze werden aber auch tft´s mit einer bildaufbauzeit von nur noch 8ms vorgestellt werden. ich persönlich komme beim spielen auch noch mit 24ms sekunden klar, den meisten spielern wird das aber bei weitem nicht reichen, ist halt auch ne frage des anspruches...

die preise für spieletaugliche 17"-tft (entsprechen 19"crt´s) liegen bei 400-600 euro. beim kauf sollte man darauf achten das ein dvi-eingang vorhanden ist.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
31.08.2004 17:32 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich hab einen Iiyama ProLite E432S in schwarz und der läuft eigentlich bei UT2004 sehr gut... smile

Das Kerlchen hat mich so vor 4 Monaten rund 470€ gekostet, hat sich aber gelohnt... Hat 16ms Zugriffszeit und einen DVI und einen VGA Port... Kannste also 2 Rechner anschließen --> Brauchst keine VGA Switch Box... Augenzwinkern

Bei Spielen schlägt er sich sehr gut... Achja: Hat übrigens 17"... http://www.geizhals.at/eu/a63637.html Kostet nur ~390€

Einziges Manko... Die Verarbeitung des Tischbeines (Ständer - normalerweise setzt hier die Wortzensur ein grinsen ) ist nicht soooo gut... Dafür hat das Ding recht wenig Rahmen... NUr Samsung hat weniger... (Wollt eigentlich einen Samsung kaufen, war aber zu teuer)

lg, fb smile




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
31.08.2004 22:10 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Falcon
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 158

AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke schonmal für die Antworten. Also ist das wirklich so, das ein 17" TFT so groß ist wie ein 19" CRT?
Also von der Größe her würde ich einen 17" - 19" CRT nehmen (also dann 15" - 17" TFT ??).

Also Ihr meint das die aktuellen schon gut mit Spielen funktionieren? Ich bin da immer noch ein wenig skeptisch.
Wie ist das mit den Pixelfehlern? Gibts die häufig oder eher gar nicht mehr?

Preis spielt keine Rolle erstmal


01.09.2004 09:39 E-Mail an Falcon senden Beiträge von Falcon suchen
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich würde dir ein minimum (bzw. maximum) von 16ms Reaktionszeit empfehlen... Es gibt auch welche von Samsung + BenQ mit 12ms...
Pixelfehler? Noch nicht aufgefallen... Wenn bei mir Pixelfehler auftreten, dann kommt das nur von der Graka... Augenzwinkern

wenn ich mir nochmal einen (ums gleiche Geld) kaufen könnte, dann wür ich warscheinlich zum Samsung 172X http://www.geizhals.at/eu/a61011.html greifen... Mit 12ms sehr gut für Spiele geeignet... Hat zwar keine Pivot Funiktion (drehung im 90° Winkel. Zum bearbeiten aufrechter Anwendungen zb.: MS Word --> Hochkant A4)
Mit XXtra wenig Rahmen... *schmelz* Stinkefinger
Ausserdem isser Höhenverstellbar und hat nen DVI Eingang und einen VGA... Was will man mehr?

lg, fb smile




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
01.09.2004 10:48 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Danke schonmal für die Antworten. Also ist das wirklich so, das ein 17" TFT so groß ist wie ein 19" CRT?
Also von der Größe her würde ich einen 17" - 19" CRT nehmen (also dann 15" - 17" TFT ??).

ja, die sichtbare fläche eines tft´s ist immer vergleichbar mit der sichtbaren fläche eines nächstgrößeren crt´s. allerdings hast du bei einem tft ja auch eine fixe auflösung von z.b. 1280x1024 bei einem guten 17"tft, wogegen du diese bei einem crt ja frei wählen kannst. bei nem 19"crt arbeite ich dann mit 1600x1200 pixeln, was die arbeitsfläche ja auch deutlich vergrößert...
Zitat:

Also Ihr meint das die aktuellen schon gut mit Spielen funktionieren? Ich bin da immer noch ein wenig skeptisch.

funktionieren tun die so oder so. die frage ist nur ab wann störts dich. am besten nimmste ne cd mit nem benchmark (3dmark/aquamark) mit zu nem elektronikfachhandel und guckst dir den tft vor ort an, bestellen kannste den dann ja immer noch im internet. wenn du auf die neuen 8ms tft´s wartest siehst du garantiert keinen unterschied mehr zu nem crt...
Zitat:

Wie ist das mit den Pixelfehlern? Gibts die häufig oder eher gar nicht mehr?

ich hab noch nie welche gesehen, und ich hatte schon mit so einigen tft´s zu tun (notebooks, pda´s und normale tft´s)
Zitat:

Preis spielt keine Rolle erstmal

na dann kauf dir gleich einen 19"tft...





__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
01.09.2004 11:18 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Falcon
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 158

AW: neuer Monitor - aber welcher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für den Link. Den Syncmaster hatte ich auch schon im Test gesehen.
Ich werd jetzt nacher mal zum Mediamarkt fahren und mir ein paar Modelle live anschauen.

Das mit der fixen Auflösung ist gut dass du mich daran erinnerst. Bei Spielen ist sowas natürlich auch nicht optimal. 19" tft nehme ich sicher nicht, das wäre mir persönlich zu groß smile

Hat jemand schon Erfahrungen mit diesen 16:10 oder 16:9 Monitoren gemacht? Funktioniert das dann auch beim spielen? Das ist doch sicher wie beim Fernseher das es dann entweder verzogen ist, oder etwas abgeschnitten ist vom Bild, oder noch blöder man schwarze Streifen hat. Beim surfen sehe ich auch keinen Vorteil, aber wie gesagt ich habe noch nicht damit gearbeitet.
Vielleicht ist es ja doch der Trend der Zukunft?


01.09.2004 12:36 E-Mail an Falcon senden Beiträge von Falcon suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » neuer Monitor - aber welcher?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH