Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:55 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » IDE RAID 0 oder S-ATA
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IDE RAID 0 oder S-ATA
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Moosmutzel
unregistriert
IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo

was ist besser von der Performance ein IDE RAID 0 oder eine normale S-ATA platte?

Thx


12.09.2004 16:19
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ein RAID 0 System ist eigentlich immer schneller... Es gibt aber auch langsamere SATA HDDs als so manche IDE Kollegen... Augenzwinkern
Die Raptor Serie von Western Digital ist echt zu mepfehlen... 2Stück davon im RAID 0 sind sogar noch schneller als zwei normale SATA HDDs mit 7200u/min... Die Raptor hat nämlich 10k u/min --> Rel. laut
RAID0 Systeme machen sich in Videobearbeitung bemerkbar.

lg, fb smile




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
12.09.2004 16:24 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Aber die Raptors haben max. 74Gb(pro Platte).
Ich würde zu einem Hitachi 7K250 basierenden SATA Raid 0 tendieren, wenn es Raid sein soll.
Aber Raid 0 hat natürlich auch nachteile. (Nachzulesen an anderer Stelle des Forums Augenzwinkern )

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
12.09.2004 17:36 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also wenn man das absolute monster RAID System haben will, dann greift man einfach zur Raptor Serie (Abgesehen, dass es da nur 36,7 + 74,4GB an Kapazität gibt und mal ganz abgesehen von SCSI Laufwerken und deren Server Kollegen Augenzwinkern )

Ich kann eigentlich zwei Maxtor mit 160GB (6Y160M0) empfehlen... Laufen ganz ruhig, nur ebim Zugriff hört man sie ein wenig grübeln... smile Macht aber nix. Obwohl sicher einige von euch von Maxtor abraten würden, kann ich daran (fast) nichts aussetzten... Obwohl ich eigentlich früher immer Seagate Drives hatte...

Hitachi ist auch gut. Hab ein 250GB Drive (aus der 7K250 Serie) verbaut... Läuft 1Jahr ohne Mucken... Hitachi --> smile

lg, fb cool




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
12.09.2004 17:46 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
ameran
Overclocker


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 107

AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich hätte auch noch zwei Fragen über diese Thema und zwar:

1-kann man S-ATA Platten auch mit Raid 0 anschliessen, oder es geht nur mit IDE?
2-Was ich noch nicht kapiert habe, Raid 0 wird durch Hardware "Kabel" bestimmt, oder durch einstellung in Bios?

Vielen Dank,

MfG,
ameran





__________________
Architecture and Design
Favorite Food Recipes
12.09.2004 18:38 E-Mail an ameran senden Beiträge von ameran suchen
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also 1. schau mal in meine Sig. Da steht was von SATA RAID0 ... Augenzwinkern
RAID0,1 ist sowohl mit IDE als auch mit SATA möglich. SATA RAID köne mehr Boards, als IDE RAID... Keine Ahnung warum...
2. Du kannst zb.: HDD1 an SerialATA2 anschließen oder umgekehrt... Es ist eigentlich egal wie... Beim Booten drückt man dann Strg + S (Bei meinem SilImage Chip) und man kommt ins RAID Menü... Sobald du zwei HDDs hast und einen RAID Controller kannste loslegen.
wenn du eine 120GB + eine 160GB HDD hast und die im RAID0 Modus laufen, dann hast du (glaub ich) nicht 280GB sondern nur 240GB... (Das doppelte von der kleineren HDD) Bin mir aber nicht ganz sicher.

lg, fb cool




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
12.09.2004 19:26 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kannst dir sicher sein!! Die kleiner bestimmt die "end Raid0" größe.

Vielleicht hilft das deine Fragen zu beantworten:
Link

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
12.09.2004 19:53 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Moosmutzel
unregistriert
AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aber was will man mit einem 250 GB Raid 0 wenn da bloß Programme und System drauf läuft, habe 2 x 76GB S-ATA Platten und die wären mir als Raid 0 zusammen 150GB schon zu viel


13.09.2004 07:41
Chesterfield
unregistriert
AW: IDE RAID 0 oder S-ATA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

aber was will man mit einem 250 GB Raid 0 wenn da bloß Programme und System drauf läuft, habe 2 x 76GB S-ATA Platten und die wären mir als Raid 0 zusammen 150GB schon zu viel

stimmt! 2 sauschnelle 30gb platten im raid0 wären ideal und für daten 2 grosse im raid1


13.09.2004 17:05
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » IDE RAID 0 oder S-ATA



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH