Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:39 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
xp 2000+ übertaktungsprobleme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Leute,
ich hatte mir vor kurzem das msi k7n2 delta l gekauft, um mehr aus meinem xp 2000+ palomino rauszuholen. hab ihn dann schön langsam höher getaktet (wie übrigens die grafikkarte auch geforce 3ti200 von msi). bei nem fsb von 137 war noch alles ok, doch wie ich höher ging, brach die performance ein.selbst ein fsb wechsel hatte nix gebracht, erst als ich den grafikkartentreiber neuinstalliert hab lief alles wieder normal schnell. weis einer wodran das liegt? ach ja hab 768 mb ddr266 speicher (firma irgendwas mit n) . oder könnt es daran liegen dass ich noch kein bios update gemacht hab?
thx schon mal


13.09.2004 19:00
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: xp 2000+ übertaktungsprobleme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

haste vcore und speicherspannung erhöht?? prinzipiell hat der palomino eh nicht allzu viele leistungsreserven. wie ist der prozzi denn gekühlt??? bios uptadte ist natürlich immer sinnvoll.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
13.09.2004 19:11 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: xp 2000+ übertaktungsprobleme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

vcore erhöhung hab ich net gemacht und auch speicher net, aber was mich halt stutzig macht ist das alles erst nach detonator neuinstallation wieder so schnell wie vorher ist. gekühlt ist des ganze mit nem thermaltake silent boost, und ist max 44 grad warm trotz xp2100+ niveau


13.09.2004 19:18
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: xp 2000+ übertaktungsprobleme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenn du den fsb erhöhst trifft das auch den agp-port, und entsprechend auch die grafikkarte (die du ja ohnehin ebenfalls übertaktet hattest). kann schon sein das das die graka und die cpu überfordert hatte. vcore erhöhungen sind beim übertakten nötig, um den erhöhten strombedarf zu decken. ebenso beim speicher, sofern du diesen nich asynchron takten kannst. was bei deinem mobo aber möglich ist...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
14.09.2004 09:37 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH