Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:07 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » task-manager/regedit schliessen gleich wieder
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
task-manager/regedit schliessen gleich wieder
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi

also ich weiss das hier im forum jemand war der genau das selbe problem hatte und es lösen konnte...

zitat:
jetzt geht es yehaaaw! spybot hat sone komische registry eintragung gefunden und immunisiert"

genau das hab ich dann auch gemacht...spybot fand ebenfalls registry einträge ...doch das immunisieren brachte bei mir garnichts...er findet auch den selben DSO Exploit ordner immer wieder wenn ich nochma drüber laufen lasse...

Frage...wie kann ich diese ursache noch beheben?


SPYBOTSD.RESULTS

DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
HKEY_USERSS-1-5-18SoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet Settingsones1004!=W=3

DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
HKEY_USERSS-1-5-21-1708537768-616249376-839522115-1004SoftwareMicrosoftWind
owsCurrentVersionInternet Settingsones1004!=W=3

DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
HKEY_USERSS-1-5-20SoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet Settingsones1004!=W=3

DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
HKEY_USERSS-1-5-19SoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet Settingsones1004!=W=3

DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
HKEY_USERS.DEFAULTSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet Settingsones1004!=W=3


--- Spybot - Search && Destroy version: 1.3 ---
2004-05-12 IncludesLSP.sbi
2004-08-11 IncludesCookies.sbi
2004-09-16 IncludesDialer.sbi
2004-09-16 IncludesHijackers.sbi
2004-09-16 IncludesKeyloggers.sbi
2004-09-16 IncludesMalware.sbi
2004-08-12 IncludesRevision.sbi
2004-09-16 IncludesSecurity.sbi
2004-09-16 IncludesSpybots.sbi
2004-09-16 IncludesTrojans.sbi
2004-08-30 IncludesTracks.uti


30.09.2004 15:54
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also am besten nochmal ad-aware drüber laufen lassen oder cw shredder smile

...und check mal deinen autostart ob dir was verdächtig vorkommt (ausführen -> msconfig)



__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
30.09.2004 15:59 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Gast
unregistriert
AW: task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bringt leider nichts...hab auch schon vorher sachen wie stickz oder antivir laufen lassen die den fehler nicht fanden bzw. beheben konnten. mit ad-aware auch nicht.

msconfig kann ich ebenfalls nicht öffnen


30.09.2004 16:21
Gast
unregistriert
AW: task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi hatte den fehler auch nur in der variation, dass msconfig erst nach so 15 sekunden zu war und der taskmanager nach 1 minute, wenn du schnell in der registry bist kann man da glaube ich einen eintrag finden, (der pfad steht in ad aware oder spybot fehlerscan) ,diesen eintrag muss man dann so abändern(per umbennenung oder löschen, nicht machen wenn du dich nicht auskennst!!), dass er dem eintrag von nem anderen pc, welcher das problem nicht hat, übereinstimmt

cu!smile


30.09.2004 16:29
CybaDephil
unregistriert
AW: task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm hatte des Problem mal auch , Taskmanager schloss sofortwieder etc.
Guck dir mal deinen kompletten Autostart an ... am besten mit sowas wie Regcleaner ...
Und dann jeden verdächtigen Eintrag löschen , besonders sowas wie DirectX32 .. dann Antivir + Adaware

cYa
Cyba-Dephil



30.09.2004 16:38
Gast
unregistriert
AW: task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi ich glaube das könnte dir auch helfen, les dir mal die beiträge hier durch:

http://www.computerforum.de/thread.php?threadid=15878&sid=

cu


30.09.2004 16:43
Gast
unregistriert
AW: task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke für den link...ich hab ebenfalls killprocess und regcleaner verwendet und nach den sogenannten winsoch2.exe dateien gesucht...doch leider fand ich nichts...

ich habe jetzt von 2 leuten gelesen die das selbe problem wie ich hatten ...der eine kriegte das problem mit spybot net und destroy und der andere über killprocess und regcleaner gelöst.

wie kann das sein das ich nichts finde?

das problem trat übrigens 1 stunde nachdem ich t-online software installiert hatte...dann kam eine fehlermeldung vom verbindungsassistenten...ich hab die software dann auch gelöscht.

hat einer noch eine idee?


02.10.2004 09:48
Gast
unregistriert
AW: task-manager/regedit schliessen gleich wieder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

komisch...ich hab jetzt noch verschiedene scanner eingesetzt wie eScan und CW ShredLast...zudem vorher noch das killprocess programm und jetzt lässt sich mein task-manager sowie regedit wieder ganz normal öffnen...mit eScan fand ich nochmal 5 viren.

Jetzt läuft zwar alles wieder normal aber wieso ist dann immernoch mein Num lock aus ?


02.10.2004 11:47
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » task-manager/regedit schliessen gleich wieder



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH