Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » EasyRecovery - Probleme beim starten
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
EasyRecovery - Probleme beim starten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
narc
unregistriert
EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe bei eBay günstig das Programm EasyRecovery von OnTrack geschossen. Doch leider läßt sich kein Recovery starten. Sobald das Programm gestartet ist, und ich auf Datenwiederherstellung->irgend ein Menü drauf klicke, wird kurz auf das Disketten Laufwerk zugegriffen, und das Programm geschlossen. Wenn ich jedoch das Programm im Win98 Kompatibilitätsmodus starte, kann ich die Menüpunke auswählen und es wird ein neues Auswahlfenster angezeigt. Jedoch werden meine NTFS Platten natürlich nicht angezeigt. Kennt jemand das Problem ? Wie kann ich es lösen ? Möchte nun ungerne mein Geld verschenken, nur weil das Proggi net starten will.

Danke für die Hilfe.


04.10.2004 03:33
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ähm, wie alt ist das programm? kennt es winxp oder das ntfs dateisystem?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
04.10.2004 12:52 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
narc
unregistriert
AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm, so wie ich das auf der Webseite des Herstellers sehen kann, ist es wohl die aktuellste Version. Das Problem ist das es nicht einmal eine Fehlermeldung raus gibt, sondern einfach sich schließt. Egal auf welchen Menüpunke ich klicke.


04.10.2004 13:01
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schon mal nach einem faq auf der herstellerseite gesucht oder denen mal ne mail geschrieben?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
04.10.2004 14:23 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
narc
unregistriert
AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja der Typ meinte das es wohl am Raid liegt. Jedoch ist meine IDE Festplatte nicht in einem RAId sondern an einem stinknormalen IDE Controller angeschlossen. Das es Kommentarlos geschlossen wird, ist wohl auch vollkommen normal. Alles scheiße.

Kann mir sonst jemand ein Programm empfehlen ?


04.10.2004 15:23
Chesterfield
unregistriert
AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

norton ghost 9


04.10.2004 15:39
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was soll das programm denn können müssen? smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
04.10.2004 15:39 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

get data back...von Runtime Software..gibts glaub ich auch als Shareware Version




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
04.10.2004 17:19 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
narc
unregistriert
AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm, nun ja ich habe eine Festplatte bei der das Windows die Partition zerschossen hat, und ich somit nicht mehr an meine Daten ran komme. Diese möchte ich wieder Recovern. Deshalb habe ich mir auch das Programm angeschafft, aber allem Anschein nach ist des dem Programm wursch was ich will. Schade eigentlich.

Danke für die Tipps, werde mir die Programme anschauen.


04.10.2004 19:10
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...also ein Freund von mir hat mit GetDataBack Dateien zurückgeholt obwohl die Platte schon 5 mal formatiert worden ist Augenzwinkern




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
04.10.2004 20:18 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: EasyRecovery - Probleme beim starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

http://www.runtime.org/ ..da findest du den download zu getdataback... einmal für ntfs und einmal für fat... viel glück smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.10.2004 13:05 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » EasyRecovery - Probleme beim starten



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH