Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:13 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rid rid ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-293.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 99

brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi leute,

ich baue mir grade ein neues case (link und habe mich nun dazu entschieden daraus nciht einen server zu machen, sondern meinen hauptrechner da einzubauen.
mein momentanes system:

asus a7n8x-e deluxe
athlon 3000+
1gig (2*512) ocz dual-channelspeicher (2,5-3-3-7)
sapphire 9800pro
80gig hitachi s-ata
80gig maxtor ide

aufgrund der s-ata-hdd sollte ein s-ata-controller auf dem neuen board integriert sein, daher scheiden leider athlonxp-boards aus, da entweder kein s-ata drauf ist, oder der chipsatz ein wenig bescheiden ist.
daher wollte ich mich jetzt auf neues terrain begeben und schwanke jetzt zwischen einem p4- und einem athlon64-system.

zur auswahl stehen diese beiden boards:

P4-Board von gigabyte mit einem 3,0ghz prescott

athlon64-board von msi mit einem 3000+ newcastle

zu meinen verwendungszwecken:

ich spiele sehr gerne, wenn auch in letzter zeit eher weniger, mache viel in richtung video, grafik und 3d (rendering) und surfe halt Augenzwinkern

nun die frage: welches system ist sinnvoller? bei mindfactory kosten beide so um 300€ inkl. neuem kühler

please help,

gruß rid


/edit: hilft es wenn ich sage, dass ich immer mind. 2-3 anwendungen zu laufen haben?



__________________
"has anyone ever told you "you got a serious impuls control problem"?"

07.10.2004 16:53 E-Mail an rid senden Beiträge von rid suchen Fügen Sie rid in Ihre Kontaktliste ein
dafont
unregistriert
AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja ka.
vlt. helfen dir aber die 64bit vom athlon bei deinen rendering arbeiten.
die auswahl ist wirklich schwierig


07.10.2004 21:52
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

naja ka.
vlt. helfen dir aber die 64bit vom athlon bei deinen rendering arbeiten.

die helfen dir zur zeit noch nicht viel...´

bei der kaufentscheidung würde ich sagen, da du dich wohl jetzt mehr auf video-rendering etc. konzentrierst, dass du auf jeden fall zu intel greifen solltest!




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
07.10.2004 22:07 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Mike_da_Rula
unregistriert
AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:


aufgrund der s-ata-hdd sollte ein s-ata-controller auf dem neuen board integriert sein, daher scheiden leider athlonxp-boards aus, da entweder kein s-ata drauf ist, oder der chipsatz ein wenig bescheiden ist.
daher wollte ich mich jetzt auf neues terrain begeben und schwanke jetzt zwischen einem p4- und einem athlon64-system.



wieso???

mein mobo (Abit NF7-s v2.0) hat auch nen SATA controller und ich hab auch nen 3000+ drauf laufen....ok des board iss nimma des neuste, aber die neueren von abit haben auch SATA controller!!!!

die neuen asusboards auch!!


07.10.2004 22:18
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:



wieso???

mein mobo (Abit NF7-s v2.0) hat auch nen SATA controller und ich hab auch nen 3000+ drauf laufen....ok des board iss nimma des neuste, aber die neueren von abit haben auch SATA controller!!!!

die neuen asusboards auch!!

ehhmm...es geht um eine kleinere bauform mike - µatx und kein normales atx smile




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
07.10.2004 22:25 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
unLIMMIted
unregistriert
AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich würd nen P4 nehmen, und gigabyte is auch goil.....

naja jetzt schränke ich das nochn bisschen ein :-D

ALso ich habn P4 auf nem gigabyte board und das rennt und rennt und rennt! alles wunderbar! Ich hatte noch keinen Absturz mit meinem XP prof!

Intel chipsätze gehen meiner meinung nach eh über alles (zumindest wenn man nen intel prozessor hat :-) )! Und der P4 is auch ne gute maschine, wenn auch der athlon 64 bei spielen sicherlich schneller ist! aber das macht nich den ungeheuren unterschied!

ausserdem hat das gigabyte die möglichkeit mehr speicher draufzuboxen (was beim rendering vielleicht auch nich ganz falsch ist) und du hast nochn kleines software paket dabei!

naja was soll ich sagen :-D

nimm das intel paket

grüsse Limmi


07.10.2004 22:36
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

tja, amd oder intel, das ist inzwischen eine glaubensfrage. ich denke unterm strich wird amd etwas günstiger sein, außerdem haben intel-prozessoren den größeren strombedarf. gibt es für intel eigentlich microatx-boards??

ich würde dir vorschlagen noch beim athlon xp zu bleiben, der ist ja erstmal noch schnell genug. was hälste denn von diesem board hier

das Shuttle MN31L hat sogar einen nforce2 chipsatz

gut, sata müsste man bei den boards dann über pci-karte nachrüsten...

...was beim MSI KM4M-V nicht nötig wäre, da hier sata schon fest verbaut ist.



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
07.10.2004 22:47 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Mike_da_Rula
unregistriert
AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

okey...mein fehler sorry!!


07.10.2004 23:58
rid rid ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-293.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 99

Themenstarter Thema begonnen von rid
AW: brauche hilfe bei einer µatx-kaufentscheidung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wow, bin erstmal happy, dass es hier so viele antworten, danke erstmal!

also wichtig ist mir schon, dass der sata-controller on-board ist, allein schon wegen leistung (afaik haben pci-lösungen keinen wirklcih guten datendurchsatz).

auf die überlegung mit dem speicher kam ich schon, 2 gig wären beim rendering von großen 3dsmax-projekten garantiert nciht verkehrt...

was die boards für athlonxp angeht: hab schlechte erfahrungen mit via-chipsätzen für athlonxp gemacht, daher würde ich wenn dann nur beim nforce bleiben. ich weiß auch nicht, ob sich das zum athlon64 mittlerweile gebessert hat (ein weiterer grund zum intel-sys zu greifen).

vielen dank nochmal, werde wohl das intel-sys nehmen.. wird eh mal wieder zeit, nach etlichen jahren mal wieder nen intel auszuprobieren.

richtig reizen würde mcih natürlich ein sockel 775 system nur leider fehlt mir das geld, da es mind. 300€ mehr wären, allein schon wegen der pci-express graka..

aber mal ne andere frage:

kennt einer von euch ein sockel 939 µatx-board? das wäre dann ein athlon64, den cih auf jeden fall nehmen würde, alleni schon wegen zukunftssicherheit...



__________________
"has anyone ever told you "you got a serious impuls control problem"?"

08.10.2004 02:44 E-Mail an rid senden Beiträge von rid suchen Fügen Sie rid in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH