Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:12 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » flimmerndes Bild
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
flimmerndes Bild
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ATI
unregistriert
flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Servus,

nachdem ich meinen rechner gestartet habe, hab ich das gefühl, dass das bild flimmert (also 50Hz).
in den einstellungen stehen allerderings 85Hz.
wenn ich das nun in den einstellungen ändere, d.h. mal von 85Hz auf 75Hz und wieder zurück,
ist das flimmern weg.
woran liegt das? an der neuen graka? (zur erinnerung: ati 9600pro)

grüße


08.10.2004 15:20
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was hast du für nen Treiber installiert ? evtl. monitor Treiber mal aktualisiert ?




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.10.2004 15:21 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich nehme mal an du hast noch nen ollen röhrenmonitor!?




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
08.10.2004 17:07 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
unLIMMIted
unregistriert
AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was is gegen röhrenmonitore einzuwenden?

naja ich würd mal alle alten treiber deinstallieren, und dann die neuen, nach nem neustart wieda drauf (also monitor und graka)


08.10.2004 17:15
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

was is gegen röhrenmonitore einzuwenden?

naja ich würd mal alle alten treiber deinstallieren, und dann die neuen, nach nem neustart wieda drauf (also monitor und graka)


Röhrenmonitore stinken, sehen scheiße aus haben (meist) ne schlechte Bildqualität und fressen Strom en masse ( nach mir die Sintflut Stinkefinger )




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.10.2004 17:24 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Gast
unregistriert
AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Zitat:

was is gegen röhrenmonitore einzuwenden?

naja ich würd mal alle alten treiber deinstallieren, und dann die neuen, nach nem neustart wieda drauf (also monitor und graka)


Röhrenmonitore stinken, sehen scheiße aus haben (meist) ne schlechte Bildqualität und fressen Strom en masse ( nach mir die Sintflut Stinkefinger )

....über dich die sintflut


08.10.2004 17:46
unLIMMIted
unregistriert
AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nuja, schlechte quali, is wohl eher nen tft problem, wenn man vonna seite guckt oda nen schnellen shooter spielt..

ne aba mal im ernst! wenn man nen ordentlichen röhrenmonitor hat , ist die quali mal um einiges besser als beim tft!! kann man halt nur nich so gut transportieren und is fett aufm tisch und nich so elegant..aba sonst!


08.10.2004 18:09
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du kannst keinen guten crt mit nem schlechten tft vergleichen. gute tft´s weisen mitlerweile ne bildqualität auf, an die röhrenmonitore schon lange nich mehr rankommen. mit billig-tft´s (300-400&#8364Augenzwinkern können gute crt´s aber noch gut mithalten, wenn man mal von ergonomischen vorteilen der tft´s absieht.

meine frage zielte aber eher auf das problem von "ati". bei tft´s mit analoganschlüssen hatte ich auch schon öfter eine art flimmern festgestellt, die sich tatsächlich durch verändern der wiederholrate beheben lies.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
08.10.2004 18:31 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

ne aba mal im ernst! wenn man nen ordentlichen röhrenmonitor hat , ist die quali mal um einiges besser als beim tft!!


...machen wir uns doch nichts vor ! Konventionelle Röhrenmonitore können aktuellen LCD Panels einfach nicht mehr Paroli bieten. Einziges Manko ist der Blickwinkel - aber wer sitzt schon schräg vor einem Monitor ?
Und die Argumentation "man könne doch schnelle Shooter viel besser spielen" ist in Zeiten von 12 ms Panels mehr als hinfällig. Mir ist kein vernünftiges Display bekannt, mit dem man nicht aktuelle Shooter ohne Probleme zocken könnte. Wer einmal vor einem guten TFT sitzt, der will nicht mehr zurück! Und die sture Fraktion der "sich an CRT festklammerer" wird das wohl oder übel auch einsehen müssen.

MFG

ventuklotz




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.10.2004 18:34 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mike_da_Rula
unregistriert
AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja...ich hab mia diese woche auch nen neuen TFT zugelegt (siehe Sig)...iss net schlecht, aber soooooviel besser als mein 2jahre alter 19" CRT is er auch net!!!


08.10.2004 18:56
ATI
unregistriert
AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja, hab nen röhrenbildschirm. aber der ist grad ma zwei jahre alt. und bei meiner alten graka hatte ich das problem nicht.

es gibt auch bildschirmtreiber?
wo bekomm ich sowas her? und was muss ich für einen nehmen?

der teiber meiner graka ist der aktuellste von ati.

hier hab ich ja ein thema angestifftet.
wie schon erwäht wurde, find ich bildqualli der "billig" TFT´s auch nicht so berauschend.
und 500€ und aufwärts für ne gute bildqualli isses mir einfach nicht wert.
ich persönlich find den einzigsten vorteil an nem TFT... platzersparnis!


08.10.2004 18:59
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

naja...ich hab mia diese woche auch nen neuen TFT zugelegt (siehe Sig)...iss net schlecht, aber soooooviel besser als mein 2jahre alter 19" CRT is er auch net!!!

...ich meinte auch eher Displays ab 400 € aufwärts mit 12 ms und mind. Kontrastverhältnis von 550:1

Zitat:

es gibt auch bildschirmtreiber?
wo bekomm ich sowas her? und was muss ich für einen nehmen?


am besten schaust Du auf der Herstellerseite Deines Monitors....eigentlich sollte aber schon ein Treiber mitgeliefert werden....




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.10.2004 19:05 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

haste schon die omega-treiber von ati ausprobiert???




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
08.10.2004 22:12 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ein riesen vorteil der crt´s ist natürlich die variable auflösung, dafür gibts aber auch keinen crt mit dvi-anschluss. der blickwinkel ist eigentlich nur noch bei billig-tft´s und notebook-tft´s ein problem. hochwertige tft-displays schaffen auch 160° und mehr, und das sind ein blickwinkel den eigentlich niemand richtig ausnutzen dürfte. ich hab sogar mal von nem display gelesen, bei dem der hersteller einen blickwinkel von 180° garantiert, ich weiß jetzt aber nimmer welcher hersteller und welches display des war...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
08.10.2004 22:16 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Mike_da_Rula
unregistriert
AW: flimmerndes Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

meiner hat 14ms und 350:1 und hat auch nur 350€ gekostet!!!
laut gamestarwertung "Voll Spieletauglich" mehr brauch ich net...ich hab zum filmeschaun nen fernseher!!!


08.10.2004 22:19
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » flimmerndes Bild



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH