Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:11 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Neuanschaffung
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Neuanschaffung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stevy
unregistriert
Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi,

da ich hier seit kurzem täglich vorbeischau und seit ca 4 wochen mit einer Neuanschaffung liebäugel würd ich gern mal eure meinung zu meinen Vorstellungen hören.

Die meine bisheriege theoretische zusammenstellung

AMD Athlon 64 3000+ Sockel 754
MSI Neo Platinum nforce3 Board
1024 MB DDR400 RAM (Welchen Hersteller keine Ahnung )
Chieftec Gehäuse
Be Quiet 450W Netzteil
Geforce 6600 GT

So aus meinem jetztigen Rechner würd ich übernehmen:

Geforce FX 5200 nur bis die 6600GT raus is

2x IDE 7200er
Samsung 80 gig
IBM 40 gig
Diskettenlaufwerk


So das wars erstmal.
Natürlich würd ich mich über Tips freuen. z.b. beim RAM.
Vielleicht hat auch jemand Erfahrungen mit dem XP64 gesammelt und kann mir auch noch sagen ob es was bringt oder ob ich besser auf die Final warten sollte...

Hoffe ihr könnt mir paar Tips geben bzw sagen ob das System so gut ist...

mfg Stevy



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Babe: 15.10.2004 17:29.

15.10.2004 17:24
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi!

willst du dir wirklich den alten sockel kaufen? wieso nicht 939? weils (viel teurer ist?) Konfiguration ist in Ordnung! kannst dir später eventuell 2 festplatten kaufen (s-ata) und raid0-array machen. graka ist auch in ordung, obwohl ich dir eher zur X700 Pro/XT raten würde, die sind mir sympatischer, frag mich nich wieso Augenzwinkern RAM: entweder twinmos twister, oder die teureren Corsair bzw Kingston oder OCZ. bleibt dir überlassen wie viel du ausgeben willst!

Yidaki




__________________

15.10.2004 17:55 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
FaktorX
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 93

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mainboard:
- ASUS K8N-E Deluxe, nForce3 250Gb (PC3200 DDR)

Speicher:
1. Corsair DIMM XMS Kit 1024MB PC3200 DDR CL2-2-2-5-1T (PC400) (TWINX1024-3200XL) oder
2. OCZ EL DDR PC-3200 Platinum Revision 2 CL2-2-2-5

Prozessor:
-AMD Athlon 64 3200+ Sockel-754 boxed 2.2GHz 512kB Cache (ADA3200AX)

Gehäuse + Netzteil:
- Arctic Cooling Silent-Tower T1 inkl. Spezial 350Watt Netzteil

Grafikkarte:
- ASUS AGP-V9999GT/TD/128 GeForce 6800 GT, 128MB DDR, DVI (nicht schlecht) oder die version ohne gt
- Leadtek WinFast A400LE-TDH, GeForce 6800 LE, 128MB DDR
- MSI RX9800PRO-TD128, Radeon 9800 Pro, 128MB DDR

wäre meine Empfehlung





__________________
| Gigabyte 8ik1100 v2 | P4HT 3,2GHz | 1024MB DDRRAM Corsair TWINX 3200C2 Pro @ cl2,0.2.2.5 | ASUS 6800GT | 1x 320gb WD 1x 200gb WD 1x 250gb WD | Creative Audigy 2 ZS | Creative T7700 | Chieftec Alu | TFT 19" Fujitsu Siemens | Windows XP Pro | Logitech MX518 | Logitech Internet Navigator SE | T-DSL2000 + fp |
15.10.2004 18:50 E-Mail an FaktorX senden Beiträge von FaktorX suchen Fügen Sie FaktorX in Ihre Kontaktliste ein
Stevy
unregistriert
AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

erstmal danke für die antworten...

momentan zocke und arbeite ich an einem Athlon 1000 mit 512MB RAM und das wollte ich mir jetzt nicht länger antun.

ja ich wollte nicht zuviel ausgeben... deswegen auch Sockel 754. ( Sockel 939 kannst ja momentan kaum bezahlen)

Der Rechner soll hauptsächlich für:

3D-Design
Zocken

sein.

Deswegen 3000+ boxed und ne Mainsteam Graka.

habe mir Benchmarks angesehen und daher bin ich momentan der Meinung das der Preisunterschied zwischen 3000+, 3200+ und 3400+ nicht so richtig gerechtfertigt is.

In eine 9800 wollte ich eigentlich nicht mehr investieren weil kein GDDR3 und die Benchmarks von der 6600gt bzw x700xt doch recht geil rocken.

ich will auch nicht ocen oder so deswegen weiß ich nicht so recht wegen speicher und ne 6800 is mir glaub ich zu teuer...

Dann hätt ich natürlich noch die frage warum ASUS und nicht MSI?

mfg Stevy


15.10.2004 19:16
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also der konfiguration von faktorx kann ich nur zustimmen. und sockel 939 cpus sind atm wirklich recht teuer, da ja nur 2 varianten bzw. 3 mit dem fx-53 erhältlich sind. wenn du eine geforce 6 kaufst bist du mit dem asus board bestens bedient. solltest du jedoch auf radeon setzen wollen, würd ich dir zu allem anderen außer asus raten smile ...mag vielleicht ein vorurteil sein, aber ich habe noch nie ein stabiles system mit radeon (egal welcher hersteller) und einer asus-platine gesehen - ging mir persönlich auf meinen testplattformen auch so - also, asus und geforce smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
15.10.2004 19:34 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

habe mir Benchmarks angesehen und daher bin ich momentan der Meinung das der Preisunterschied zwischen 3000+, 3200+ und 3400+ nicht so richtig gerechtfertigt is.

also ich denke der 3200+ bietet eine sehr gute preis/leistung....der is ja nur rund 20/30 euro teurer als der 3000+ smile

und zu babe...mein system ist das perfekte gegenbeispiel das asus sehr gut mit radeons funzt Augenzwinkern




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
15.10.2004 19:50 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich möcht jetzt nicht sagen dass ASUS nicht gut ist, aber so richtig zufrieden bin ich nicht. meinem bruder ist zB ohne jeglichen grund (kein oc, etc.) einfach die NB kaputtgegangen. außerdem mag ich ASUS nicht, ich würde dir auf alle Fälle ABIT (!!) empfehlen, habe nur positive erfahrungen! abit rockzz!

also, mainboard: abit! graka: X700 Pro/XT.

Yidaki




__________________

15.10.2004 20:33 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Mike
unregistriert
AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und MSI...da hab ich nur gute erfahrungen gemacht....also ABIT oder MSI!!!


15.10.2004 20:50
Stevy
unregistriert
AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wäre nur noch die Frage mit dem Speicher zu klären...

Mein Favorit is momentan das MSI Board, da die sich ja doch ganz schön geputzt haben und viele Kollegen auch bei MSI zugeschlagen haben und alle durch die Bank weg zufreiden sind.

Zu Graka: hatte bis jetzt immer Nvidia und würd auch am liebsten dabei bleiben deswegen 6600gt

die ATI chipsätze machen oft anscheinend bei spielen probleme, haben ich festgestellt.

mfg stevy


16.10.2004 12:15
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Wäre nur noch die Frage mit dem Speicher zu klären...

Wie gesagt, das corsair xms kit DDR400 (2x 512 MB) ist zu empfehlen - günstiger geht es noch mit den corsair value modulen.

Zitat:

Mein Favorit is momentan das MSI Board, da die sich ja doch ganz schön geputzt haben und viele Kollegen auch bei MSI zugeschlagen haben und alle durch die Bank weg zufreiden sind.

An MSI gibt es auch nichts zu meckern...

Zitat:

Zu Graka: hatte bis jetzt immer Nvidia und würd auch am liebsten dabei bleiben deswegen 6600gt

die ATI chipsätze machen oft anscheinend bei spielen probleme, haben ich festgestellt.

Die geforce 6600 GT ist schon ziemlich schnell und ist bissle schneller als die X700 Pro. beides sind gute grafikkarten, aber wenn du schon gute erfahrungen mit nvidia gemacht hast, kannst ja dabei bleiben. smile ...agp 6600er gibts ab november übrigens.




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
16.10.2004 13:29 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja also dann würden zu deinem System folgende Speicher passen: Kingston ValueRAM. kannst dir aber auch nur 512 MB kaufen, wie du willst, ich empfehle dir jedoch 1024 MB!

Yidaki




__________________

16.10.2004 13:30 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kauf dir lieber 2*512 mb ddr 3200 von infineon, genialer speicher, und verkraftet auch besser cl werte (bei mir momentan cl2,5 ultra stabil)




__________________
einmal SSD immer SSD
16.10.2004 16:26 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was für ein Thread .. wow ... respekt....grinsen ..zu Deinen Fragen:

Zitat:

allerdings kann ich mir keinen neuen Speicher leisten, da ich 1GB haben will, kann ich also problemlos den alten weiterverwenden?
dass er lahmer ist als PC3200 ist mir schon klar, aber insgesamt sollte das system doch schon schneller werden, oder?

Natürlich wird ob des 64 bit athlons Dein System schneller - keine Frage - von daher kannst Du den alten Speicher ruhig noch eine Weile weiterverwenden bis Du wieder Geld hast. Ich könnte mir auch vorstellen, dass du noch ein bißchen wartest bis die sockel 939 cpus billiger werden. Da kannst Du dann auch wieder Dual Channel nutzen - der Sockel 754 unterstütz diesen ja nicht.

Zitat:

die cpu last des SATA

wirst DU mit einem 64er Ahlon nicht wirklich spüren Augenzwinkern auch wenn Dein SPeicher etwas langsamer ist

Zitat:

als SATA wollte ich mir mindestens ne 160gb holen, gibts da eine empfehlenswerte (bin sehr zufrieden mit Maxtor), allerdings gibts die Seagate 200GB 7200 auch recht günstig (120€), kann ich da beruhigt zugreifen?

ich kann dir nur die Samsung SP 1614 c enpfehlen . Derzeit mit großem Abstand das beste Preis Leistungsverhälftnis und die beste Performance.

Zitat:

lautstärke ist mir egal,

Der Zalmann ist mit Sicherheit einer der besten Kühler derzeit - besonders für Silent PC Systeme konstruiert. Da ist die Lüftersteuerung zwar intern - aber wer regelt schonh alle 10 min seinen CPU Lüfter ? Stinkefinger Ich kann DIr auf jeden Fall aus eigener Erfahrung nur Zalmann empfehlen.

Zitat:

meine frage ist nun, ob der arlt so ne art "umtausch" nach mehr als 4 Wochen akzeptieren würde?

ich weiß zwar nicht, was du mit "alrt" meinst - jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass die sone Umtauschaktion vornehmen.
Deine GRafikkarte wird bestimmt noch ein halbes Jahr wenn nicht länger ausreichen für aktuelle Shooter - von daher kann ich Dir nicht empfehlen, schon "wieder" eine neue zu kaufen - warte lieber bis - wie Du schon selber sagst - die 6800 GT günstiger wird (bzw. überhaupt zu haben ist Stinkefinger . Allerdings musst `Du dann damit rechnen, für Deine jetzige Karte nicht mehr allzu viel an Kohle zu bekommen.

Zitat:

dann könnte ich die karte bei nem upgrade ja übertakten und die damit immerhin auf ultra niveau laufen lassen und bräucht dann (vorübergehend) die 6800er nicht kaufen, oder?

wie bereits erwähnt ist es sinnvoller noch zu warten bis aktuelle Karten günstiger werden. Deshalb : JA.
Zu Deiner Frage mit den Netzteil : eine 400 W PSU von Be Quiet ist derzeit mit das beste, was man an Netzteilen bekommen kann. zu wenig Strom liefert das bestimmt nicht smile




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
16.10.2004 21:54 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Jlagreen
unregistriert
AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke erst mal für die antwort smile

bis sockel 939 billiger wird und auch die cpus dafür wird wohl noch ne ganze weile vergehen, also werde ich wohl sockel 754 nehmen, das dual channel mit dem ram soll angeblich nicht soviel bringen und ich denke, dass der athlon 64 3000+ mit "single" nen athlon xp 3000+ mit "dual" locker schlägt (laut nem test den ich gelesen habe, packt sogar ein athlon 64 2800+ nen xp 3200+ in manchen games Zunge raus )

Samsaung ... heh ... hab grad das IDE gegenstück Zunge raus , bin aber nicht so zufrieden mit der, da grad vor 3 wochen sich die gesamte Partitionstabelle verabschiedet hat, die ich zwar wiederherstellen konnte, aber nun zeigt SMART nur noch 70% fitness und 100% performance, was mich schon etwas stutzig macht und außerdem kann ja die Seagate Barracuda nicht soviel langsamer sein, da sie gleiche specs hat (7200, 8MB) und für 20€ gibts 80GB mehr, sry das ich so dumm gefragt hatte, aber ich denke ich nehme die Barracauda (erfahrungsberichte erwünscht Augenzwinkern )

dachte mir, dass der Zalman empfohlen wird, da dieser zu 80-90% in den meisten foren empfohlen wird cool , außerdem hat der Thermaltake natürlich auch nen Temperaturregler, das manuelle ist nur zusätzlicher schnickschnak, aber ich nehme wohl den Zalman, da er optisch besser aussieht (ich mag kupfer lachen )

ok danke wegen der graka, werde sie dann wohl auch behalten, da ich sonst denke ich zu große verluste habe und ich mit dem jetzigen monitor (17"), eh nur auf 1024*768 zocke, aber zu weihnachten gibts nen 19" und dann schaue ich mich mal nach ner besseren graka um lol , außerdem hat die FX5900XT ja noch ne menge oc potential nur funzt es wohl nicht mit dem board, da ja das netzteil wie du sagst und ich mir schon dachte auch die 70€ wert ist lachen

[EDIT]
der "arlt" ist ein computershop, der aber auch filialen hat und nicht nur online

da ist auch der grund für den post und warum ich gerade ende oktober aufrüsten werde:
dann findet nämlich ne computer messe statt in stuttgart und dort wird dann etwa der arlt und weitere computershops vertreten sein und man kriegt auf der messe die sachen für etwa 10-20% billiger als sonst, bsp. hat sich mein freund vor einem Jahr die Asus K7N-Deluxe für den Preis der normalen K7N geholt (was damas immerhin 25€ ersparnis waren smile ), ich hoffe, dass ich da auch das eine oder andere schnäppchen finde cool

17.10.2004 00:15
Jlagreen
unregistriert
AW: Neuanschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wow das netzteil ist echt der hit !!!

habe grad nen test gelesen und erst nun festgestellt, dass es ja auch eigene Lüfteranschlüsse hat und diese wärmeabhängig per spannung angesteuert werden, also habe ich mal meine Lüfter daran angeschlossen und plötzlich habe ich einen absoluten SilentPC trotz 3 Gehäuse Lüfter

natürlich sind die temps etwas hoch gegangen, aber ich denke 51-60°C für cpu und 33-40°C case, sowie 25°C hdds ist ok, oder?

PS: wie ordne ich die gehäuselüfter am sinnvollsten an?
habe ein chieftec gehäuse und kann unten bei den hdds (vorne) nen lüfter einbauen, sowie zwei oben direkt neben cpu und über graka, habe es grad so, dass der bei hdds reinbläst und der direkt über graka auch und der über cpu rausbläst, ist das ok, oder sollte ich es ändern?


17.10.2004 02:46
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Neuanschaffung



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH