Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:03 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Brauche mal eure Hilfe...
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brauche mal eure Hilfe...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rinky
unregistriert
Brauche mal eure Hilfe... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich hab mich entschieden, meinen PC aufzurüsten. Brauche allerdings nur ein neues Mainboard, CPU und Speicher.
Habe mir mal bei Ebay folgendes Bundle rausgesucht:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=23190&item=5129649158
&rd=1

Da ich nicht wirklich viel Ahnung von Hardware habe, wollte ich einfach mal fragen, was ihr von diesem Bundle haltet.
Habe schonmal gehört dass die AsRock Mainboards nicht so gut sein sollen, weiss da jemand was zu?

Freue mich auf eure Antworten!!

Danke im Vorraus!!!


17.10.2004 17:29
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: Brauche mal eure Hilfe... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Dual Channel schön + gut, aber der Chipsatz (KT 600) unterstützt gar keinen Dual-Channel Betrieb... Und außerdem hat der 3200+ (sofern es wirklich ein 3200er ist) nicht 2100MHz sondern 2200... Hmm... Also um 255€ ...

Wenn du dir "Markenartikel" einzeln kaufst (MarkenRAM + besseres Mainboard)
dann würde das eigentlich so aussehen...
ABIT AN7-S ~80€
Infinion oder Samsung RAM ~90€
Athlon XP 2500+ ~80€
Kühler ~20-40€

Unterm Strich hättest du dann ungefähre 250€ (mit Boxed Kühler) und ~280€ mit einem alternativ Kühler... Dafür hast du ein besseres + schnelleres Mobo + MArken RAM... Augenzwinkern

Nochdazu kann man mit dem ABIT gut übertakten... smile

lg, fb grinsen




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
17.10.2004 17:44 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Jlagreen
unregistriert
AW: Brauche mal eure Hilfe... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ob Asrocks generell nicht so gut sind weiss ich nicht, aber meins ist es definitiv, da es wählerisch mit dem ram ist und wenn ich meinen FSB auch nur um 1 Mhz erhöhe bootet der rechner nicht mehr unglücklich , außerdem soll Asrock die Billig-Tochter von ASUS sein, also wäre ein ASUS board schon besser

das bundle ist trotzdem recht günstig, da allein die cpu und der speicher das geld schon wert sind, allerdings ist der kühler zwar leise, aber alles andere als ein "richtiger" kühler, da sollte es schon ein Zalman (40€) sein, es sei denn natürlich du brauchst den PC nur zum arbeiten, heißt keine mehrstündigen Dauerbelastungen für cpu & co (etwa Games cool )

ob der speicher gut ist weiss ich nicht, er sollte jedoch die FSB 400 packen, trotzdem ist man bei den DDRs mit Markenspeicher deutlich besser dran (Infineon, Kingston usw.)

wenn du games zocken willst, dann investier so ~100€ mehr und hol dir nen athlon 64, der ist da deutlich besser smile (die cpu selbst ist sogar gleich teuer, nur das mainboard und der kühler sowie speicher sind halt teuerer, wenn man Marken kauft lachen ), auch wenn der sockel 754 ausstirbt, der sockel A tuts auch, aber mit nem Athlon 64 biste sicherlich länger glücklich ( --> hole ich mir ende oktober rauchen )

17.10.2004 17:50
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Brauche mal eure Hilfe... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

außerdem soll Asrock die Billig-Tochter von ASUS sein,

@Jlagreen: Das stimmt.

Das angebot hört sich zwar gut an aber ich würde eher zu der Methode von Firebird tendieren.

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
17.10.2004 19:00 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Brauche mal eure Hilfe...



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH