Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:31 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » bild friert ein oder spontaner neustart
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
bild friert ein oder spontaner neustart
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo

dies ist jetzt das zweite forum in dem ich bereits poste und mir davon hilfe verspreche.

mein problem:
-bild friert spontan ein bzw. system rebootet sich spontan ohne hänger.

ich habe bereits den automatischen reboot ausgeschaltet wodurch ich nun bei den abstürzen wenigstens einen bluescreen bekomme.

stop 0x0000000A (0x00000004, 0x00000002, 0x00000000, 0x804E6D3F)

das netzteil ist ok(ich hatte gestern ein 400W dings eines freundes drinnen)
cpu temperatur bzw. motherboard bewegt sich bei akzeptablen 40-50 C.
treiber sind aktuell.

was hab ich jetzt noch vergessen.
->schneide mit mbm5 das motherboard gerade mit.
core 0 => 1,58V
core 1 => 2,45V
-3,3V = 3,66V(mit starken schwankungen)
+5V => 3,3V(mit starken schwankungen)
die starken schwankungen kommen mir natürlich seltsam vor und ich kann mir vorstellen, dass da das problem liegt, aber was soll ich jetzt tun.
und.
kann es wirklich daran liegen oder was.

ich bin nach 1 woche hin und her suchen doch einigermassen verzweifelt und wäre über jeden tip
erfreut(pc beim fenster rauswerfen hab ich mir selbst schon überlegt)

besten dank aus tirol/wien

srs und schönen tag derweil


25.10.2004 15:08
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

grad wieder passiert als ich bemerkt hab, dass ich ja gar nichts über meinen pc verraten hab

also

winXP pro studentenvers. SP2
AMD Athlon XP 2200+ (1800Mhz) [core spannung 1.6-1.65 typisch; bei mir 1,57V)
ECS L7S7A2
mit DDR SDRAM 256 Kingston K
Sapphire Radeon 9600 XT (8xAGB eingestellt)


ausserdem passiert das zwar meist wenn ich irgendwas aufwendigeres mache(rendern; multitasking) aber auch ab und an spontan beim mailschreiben oder ordner aufmachen)
irgendwie gibts keine wirkliche regelmässigkeit.


und soweiter

mercy


25.10.2004 15:18
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

in letzter Zeit irgend etwas am System verändert, getauscht, installiert??
Seit wann hast du die Probs??

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
25.10.2004 16:59 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

seit ich das teil hab.
prob is nähmlich dass ich das ganze system mir eigentlich als render pc gekauft hab
und zwar bei einem 2nd hand händler(der mir natürlich beim kauf das teil vorgeführt hat)
und so und es hat auch alles top ausgesehen innendrinnen.
tja

also problem is somit seit immer schon und hängt mit keiner mir bekannten veränderung zusammen!

merc


25.10.2004 17:34
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

erhöh mal geringfügig die vcore damit du in die gegend von 1,65 kommst. unter vollast fällt nämlich die spannung noch weiter ab und es könnte sein dass dies dann durchaus zu wenig ist.


25.10.2004 18:46
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo!

das hab ich gemacht, hat sich dabei allerdings auch nicht so geändert.
was mir bedeutender scheint ist die tatsache das
die 3,3V und die 5V zum teil extrem unterschritten werden.(das zumindest lese ich aus dem mbm5 heraus...hat ne seltsame tachonadel als indikator)


bis denne
probs to the homys


25.10.2004 20:05
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

s wäre schon interessant welche spannungen ein anderes netzteil liefert. sonst schmeiss des brettl weg


25.10.2004 20:19
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aloa

also i hab des mit an anderen nt probiert und des war rather the same bulls...
kann man nicht die leitungen irgendwie manipulieren oder so(i mein jetzt damit nicht unbedingt mit dem schweissgerät ausrücken oder so)
würdet ihr jetzt überhaupt sagen, dass die ausfälle UNBEDINGT mit dem motherboard zusammenhängen?

so long keep strong!

srs


25.10.2004 20:29
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du solltest eventl mal ein anderes Mobo u Testen ranziehen wenn es geht.
Den wenn die Schwankenden Spannungen nicht am NT liegen könnte es noch am mobo liegen.

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
25.10.2004 20:45 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

würdet ihr jetzt überhaupt sagen, dass die ausfälle UNBEDINGT mit dem motherboard zusammenhängen?


ja! du hast viel zu starke abweichungen. wahrscheinlich sind die spannungsregler im a...


25.10.2004 21:55
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

spannungregler im a..

spannungsregler:
sind die am mobo oder am nt
und kann ICH das reparieren und was heisst das jetzt für mich


HHIIIIIILFE ich will doch einfach nur nen funktionierenden PC....


ai!


25.10.2004 22:12
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hai

hab übersehen mainboard und spannungsregler gehören zusammen...


kann man das tunen?

was für ein mobo würded ihr für einen
amd athlon 2200+ xp zuweisen?


25.10.2004 22:26
Ronin1985
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nur so eine frage passiert das(einfrieren reboot) egal bei welcher anwendung, frag nur weil ich das selbe prob hab nur is bei mir immer bei spielen(Rome TW ausgenommen) sonst geht alles,denk mal das ich nur neu aufsetzen muss.

mfg Roin1985


01.11.2004 17:28
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

habe das selbe gottverdammte problem...

habe aber nix getauscht, also pc nur neu formatiert, hat aber nix gebracht... ich glaub die scheiß kiste ist im arsch...

vielleicht ram, oder grafikkarte im arsch...

bin jeder hilfe dankbar...

aight


02.11.2004 15:18
Gast
unregistriert
AW: bild friert ein oder spontaner neustart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also, wenn Ihr nen ASUS oder MSI Board habt dann ist das leider eine Kinderkrankheit bei denen.... gewisse Schwankungen sind da standart!

Core0: 1,62~1,68 V (normal)
Core1: 1,68~1,72 V (normal)

Solange die Schwankungen nicht über oder unter 5% liegen ist das normal, dass Problem liegt an den Spannungswanldern die bei MSI und ASUS recht gravierend sind. Normalerweise hilft hier ein sehr gutes Netzteil sowie Kühlrippen auf den Wandlern weiter...... Liegt die Tolleranz unter 5% dann kommen die Abstürze net vom Vcore!!!! Ich hab nen MSI K7N2 - Delta L und habe ebenfalls recht starke Schwankungen welche auch von den Stromwanldern kommen, diese werden auch sehr sehr heiß bei diesem Board trotz vorinstallierter Kühlrippen auf den Wandlern und der Southbridge oder wars die Northbridge? *gg*

Die Schwankungen bei 3,3 , 5, +12, -12 usw. können eigentlich nur vom Netzteil kommen, einfach mal stärkeres Enermax oder Tagan NT ausprobieren, sollten die Schwankungen dann immernoch soo gravierend sein, würde ich zu einem neuen Board raten.

Ich werde mir auch kein MSI mehr holen, denke Epox oder Abit bieten hier vergleichbar gute Produkte an! Nur wie man immer so schön sagt, spare nie am falschen Ende.... Mainboard ist und bleibt mit einer der wichtigsten Hardwarekomponenten und hier sollte man sich vorher gut und ausreichend informieren, werde ich das nächste mal auch besser tun :-)

Gib bitte bescheid ob sich was geändert hat smile


05.11.2004 00:25
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » bild friert ein oder spontaner neustart



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH