Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 12:48 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
proud
unregistriert
Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

die Weihnachtszeit kommt näher und ich habe mich immer mehr mit dem Gedanken, meinem PC eine Rundumerneuerung zu spendieren, angefreundet. Momentan habe ich u.a. einen XP 2500+, 512 mb ddr 133 , eine Geforce4 mx drin. Als Grafikkarte habe ich die Asus V9999GT/TD sprich eine geforce 6800 gt fest eingeplant. Nun überlege ich auch meinen Prozessor aufzurüsten. Laut chip.de soll sich der Athlon 64 3400+ Clawhammer besonders gut für Gamer eignen. Das MSI K8T Neo-FIS2R würde sich in dem Fall als Mainboard eignen.

Nun meine eigentliche Frage: Lohnt sich der Kauf dieses Prozessors wenn man vorher den XP 2500+ besaß? Gepaart würden die neue CPU und GraKa auch mit 512 DDR 400.

Freue mich sehr auf hilfreiche Antworten smile


11.11.2004 23:21
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der kauf würde sich auf jeden fall lohnen - erst recht wenn du dir eine aktuelle grafikkarte zulegst, da diese natürlich auch in gewisser weise von der cpuleistung profitiert. wieviel geld willst du für welche komponenten ausgeben?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
12.11.2004 01:21 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
LoD LoD ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-45.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 397
Herkunft: Berlin

AW: Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich muss sagen, das klingt nach einer sehr guten Kombi. Da werd ich ja richtig neidisch Augenzwinkern




__________________


Tower: Athlon XP 3000+ | Asus A7N8X-E Deluxe | 2x512MB G.Skill DDR400 | Asus Geforce 6800GT/TD| Soundblaster Audigy 2 ZS| 160 GB Seagate s-ATA | Win XP Pro + SP2

Laptop: Core2Duo T7100| Geforce 8600M GT 512MB | 2x1GB DDR2 667 Corsair ValueSelect | 160GB WD s-ATA | WinXP Pro + SP3
12.11.2004 07:16 E-Mail an LoD senden Beiträge von LoD suchen Fügen Sie LoD in Ihre Kontaktliste ein
proud
unregistriert
AW: Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der Preis für Prozessor + MB liegt bei ca 338 € bei Alternate. Die Geforce 6800 GT kostet auch knapp über 300. Für den Arbeitsspeicher habe ich knapp 100 € eingeplant.
Zudem wird es wohl noch auf den CoolerMaster Praetorian als Tower mit samt einem Tagan TG380-U01 Silence SE - 380 Watt Netzteil hinauslaufen.

Kann mir eventuell jemand einen leisen(!) und nicht allzu teuren CPU Kühler empfehlen?


12.11.2004 10:55
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich persönlich bin ja Fan von Thermalright!!!
Also hier ist nen Kühlkörper musste dann nurnoch nen Lüfter für Kaufen! Deswegen kannste Leistung und Lautstärke bestimmen!!! Aber 45€
Thermalright SLK948-U Kühkörper

Ansonsten wenn du nicht OC willst reicht nen einfacher:
Arctic Cooling Silencer Ultra 64 11€
oder
Arctic Cooling Silencer Ultra 64 TC 13€
So das sind meine tipps




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


12.11.2004 14:28 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also nen guter und recht günstiger kühler ist der zalmann 7000Cu, der passt auch auf das board des de willst (hab des selbe, mit dem kühler drauf, kühlt sau gut).
allerdings rat ich dir eher zu einem board mit k8t800 pro oder nforce 3 250, oder sogar zu nem nforce 4board (musst allerdings noch ein bisserl warten und hat scho pcie) da diese chipsätze schneller sind und du auch die pci und agp frequenz locken kannst (wichtig zum oc).




__________________
einmal SSD immer SSD
12.11.2004 18:48 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
proud
unregistriert
AW: Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich dachte eher an den Scythe Samurai, wobei ich den 80mm Lüfter durch den NB UltraSilentFan-SX2 Pro - 120mm ersetzen würde. Geht das ohne Probleme mit einem Fan Adapter oder könnte es Probleme mit evtl zu kurzen Schrauben oder weiß der Geier was geben?


12.11.2004 20:58
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

AW: Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Is Weihnachten nicht was tollen Stinkefinger

Für mich wird hoffentlich nen Notebook... 0o


Zum Thema Lüfter:
Ich würd dir den emphehlen, der aussieht wie nen Zahlman Fake. Im Grunde is der genau das selbe nur, dass man nen 120mm Lüfter draufschnall kenn statt nur 80


Btw: Verpasst dem Forum mal nen Weihnachtsman Smilie...
Btw2: Gibts dieses Jahr wieder ne Adventsverlosung?!?!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Deeival: 14.11.2004 05:52.

14.11.2004 05:49 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Athlon 64 3400+ bemerkbar besser als XP 2500+



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH