Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:20 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Area-51 5300: Alienware bringt ersten Barebone
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Area-51 5300: Alienware bringt ersten Barebone
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Area-51 5300: Alienware bringt ersten Barebone Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Alienware führt nun auch Barebones in seine Produktserien ein. Der erste Barebone-Neuling im Bunde ist der Area-51 5300, welcher im schwarzen Design gehalten ist. Technisch kann er einen bis zu 3,8 GHz starken Pentium 4 bzw. 2,93 GHz starken Celeron D aufnehmen. Auf dem Mainboard werkelt ein Intel 915P Chipsatz.

Standardmäßig ist der Area-51 5300 mit 256 MB DDR-RAM (PC2700) ausgestattet - hier kann aber auf 2 GB aufgerüstet werden. Bei der Grafikkarte hat man die Qual der Wahl. Neben der Standard Radeon X300 PCIe bzw. der OnBoard Grafik, hat man auch die Möglichkeit eine Radeon X800 XT, Radeon X600 XT, GeForce 6800 GT, GeForce 6600 GT oder die GeForce PCX 5750 einbauen zu lassen. Die Festplatten-Kapazität beschränkt sich auf 80 GB, aufstocken lässt sich hier natürlich auch. In der Standard-Konfiguration mit einem Celeron D 325 (2,53 GHz) kostet der Area-51 5300 Barebone 999 US-Dollar. Ihre eigene Wunschkonfiguration für den Barebone können sie hier zusammenstellen.

27.11.2004 13:09 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Area-51 5300: Alienware bringt ersten Barebone



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH