Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:42 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Wie geht es RAID0 mit ASUS P5AD2 Deluxe ?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wie geht es RAID0 mit ASUS P5AD2 Deluxe ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ameran
Overclocker


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 107

Wie geht es RAID0 mit ASUS P5AD2 Deluxe ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Babe,

das ist eine spezielle Frage an dich und alle Mitarbeiter von Hardware-mag

Ich habe vor paar Wochen Test über ASUS P5AD2 Premium gelesen und deswegen ihr könnt mir eine eindeutige Antwort geben. ;-)

Ich habe ASUS P5AD2 Deluxe und wie ihr wisst, sind Deluxe und Premium nicht so unterschiedlich, deshalb mein Problem sollte auch gelöst werden können.

Auf dem Board gibt es 8 S-ATA Anschluss. 4 davon sind ganz unten in einer Linie am Board und die anderen 4-Anschlusse fast neben Grafikkarte. 2 sind Rot und 2 Schwarz. Die Roten sind zum Booten und die Schwarzen sind für Daten.
Ich möchte 2 Samsung S-ATA Platten jeweils 160GB an die Roten anschließen und mit RAID0 arbeiten, dass mein System schneller wird. Ich mache Schritt für Schritt, was ich Handbuch steht, aber leider kein Erfolg. Kann sein, dass man gar nicht RAID mit diesen Anschlüssen benutzen kann?
Oder worauf muss man unbedingt achten?

MfG,
ameran





__________________
Architecture and Design
Favorite Food Recipes
29.11.2004 14:26 E-Mail an ameran senden Beiträge von ameran suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Wie geht es RAID0 mit ASUS P5AD2 Deluxe ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ameran
Ich habe vor paar Wochen Test über ASUS P5AD2 Premium gelesen und deswegen ihr könnt mir eine eindeutige Antwort geben. ;-)

welchen test?

wie hast du jetzt angeschlossen und was kommt bzw. geht nicht?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
29.11.2004 17:28 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
ameran
Overclocker


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 107

Themenstarter Thema begonnen von ameran
AW: Wie geht es RAID0 mit ASUS P5AD2 Deluxe ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Babe,

ich habe nachgeschaut und den Test hatte ich bei ComputerBase gelesen gehabt und nicht hier. ;-) Die Seite lautet: http://www.computerbase.de/artikel/hardw...75-boards_asus/

Ich möchte 2 Samsung S-ATA Platten mit RAID0 an Board anschliessen, dass mein Betriebsystem auf 2 Platten verteilt wird, um mehr Performance rauszuholen. Ich mache es, wie es im Buch steht,
aber leider gehts nicht. :-(

Worauf sollte man unbedingt achten, wenn man RAID0 benutzen will?

MfG,
ameran




__________________
Architecture and Design
Favorite Food Recipes
29.11.2004 23:15 E-Mail an ameran senden Beiträge von ameran suchen
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Wie geht es RAID0 mit ASUS P5AD2 Deluxe ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ameran
Worauf sollte man unbedingt achten, wenn man RAID0 benutzen will?

also wenn du exakt nach dem handbuch gehts, kannst du eigentlich nix falsch machen. schau allerdings mal, ob du deine s-ata raid-anschlüsse bzw. überhaupt den raid-controller im bios aktiviert hast smile





__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
30.11.2004 14:45 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Wie geht es RAID0 mit ASUS P5AD2 Deluxe ?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH