Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:33 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

BenQ präsentiert das neue Joybook 5100E Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mit dem Joybook 5100E erweitert BenQ seine Produktfamilie um ein weiteres 15 Zoll Notebook. Das neue Joybock verfügt über ein 200 cd/m² helles Display und bietet auch eine hohe Anschlussfreudgkeit: Außer einem Anschluss für Firewire, PCMCIA, VGA out und S-Video stehen drei USB Ports zur Verfügung. Eine Infrarot-Schnittstelle stellt Verbindungen zum Handy oder PDA her. Weitere Ausstattungsmerkmale des Joybook 5100E sind ein 3in1 Cardreader und integriertes Wireless LAN 802.11b/g mit bis zu 54 MBit pro Sekunde. Für die Grafik ist die integrierte Lösung des i855GM Chipsatzes verantwortlich. BenQ stattet das neue Joybook mit einem Celeron M Prozessor mit 1,5 GHz und einem umfangreichen Multimedia-Softwarepaket aus.

Das Joybook 5100E ist in zwei Gerätevarianten erhältlich. Eine Variante mit 256 MB Arbeitsspeicher und einem Combolaufwerk ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 899 Euro erhältlich. Die zweite Variante wird mit 512 MB Speicher und einem DVD+RW Laufwerk ausgestattet und kostet 999 Euro. Die zwei Gerätevarianten sind ab sofort im Handel erhältlich.

09.12.2004 18:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH