Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:36 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » "not enough memory"
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
"not enough memory"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ATI
unregistriert
"not enough memory" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo zusammen,

meine problem:
vor kurzem in einem spiel, ist der rechner ziemlich langsam geworden, das spiel ist abgestürzt und kam die fehlermeldung "not enough memory" oder so ähnlich.
hab aber eigentlich 512MB.
jetzt hab ich gehört, das es programme gibt, die im hintergrund mitlaufen und den speicher zwischdurch immer mal "löschen".
ist sowas empfelenswert, wenn ja wie heißen solch programme und wo bekomm ich sie her?

grüße


06.01.2005 13:38
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

AW: "not enough memory" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich kenne zum Beispiel diese MemTurbo. Hab ich auch. Bringt aber eher nüx. Im hintergrund laufend, checkt es den Speicher. Erreicht er einen Schwellwert, belegt er den gesamten Speicher und gibt einen bestimmten Wert an Speicher wieder frei. In dieser Zeit ist der PC natürlich fast nicht mehr zu gebrauchen. Wenn ich ca 570 frei habe dann kann ich damit maximal 620 freibekommen. Is aber mit vorsicht zu geniesen, denn Du mußt dir sicher sein, daß die Daten im RAM nicht mehr bentigt werden. Wenn doch müssen sie nachgeladen werden und das kostet Dir viel Zeit oder das Progi stürtzt ab.

Ich nehme es nur, wenn ich lange gearbeitet habe, und dann fertig bin, den Rechern nicht neu booten will und dann spielen will oder Fernsehen oder DVD oder sonst was. Damit räume ich den Ram wieder auf und entferne Datenleichen.




__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
06.01.2005 13:54 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: "not enough memory" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So ein bullshit den Spiecher zu löschen.
Erstens entfernen sich sauber programmierte Programme nach Beendigung wieder, zweitens gibt es soetwas wie Paging womit es eigentlich gar nicht vorkommen kann das nicht genug Speicher vorliegt. Ich vermute mal du hast Windows einfach nur seinen virtuellen Ram abgeschnürt, oder eine volle Festplatte sodass Win nichts mehr auslagern konnte.




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
06.01.2005 14:24 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: "not enough memory" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schalte mal die auslagerungsdatei von windows xp komplett ab.


06.01.2005 15:14
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » "not enough memory"



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH