Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:34 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Infineon betrug
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Infineon betrug
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
psychopath
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 210

Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe mir drei Speicherbänke gekauft ,sollten 256MB Infineon DDR400 sein .
Habe dann grade mal mit Everest mein System ein wenig geprüft und rausgekommen ist , das es ein Infineon ist ,ein no name und ein SpecTek .
Haben aber alle drei nen Infineon aufkleber !
Ist das ne falsche erkennung von Everest oder wurde ich Betrogen ?
Denn bei nem Infineon sollte mann was an den Speichertimings machen können , kann ich aber nicht bei der kleinsten veränderung fährt der Rechner nicht mehr hoch !





__________________

11.01.2005 16:35 E-Mail an psychopath senden Beiträge von psychopath suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nur zur Info ... es heißt Infinion smile

Wenn das da drauf steht, dann heißt das in erster Linie, dass die Chips von Infinion sind! Die (Billig)Hersteller nehmen nämlich nur die einzelnen Chips und setzten die auf Ihre Platinen drauf!





__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
11.01.2005 16:48 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventuklotz
Nur zur Info ... es heißt Infinion smile


ne, infineon ist schon richtig
Zitat:

Wenn das da drauf steht, dann heißt das in erster Linie, dass die Chips von Infinion sind! Die (Billig)Hersteller nehmen nämlich nur die einzelnen Chips und setzten die auf Ihre Platinen drauf!


bei kauf von infineon-speichr sollte man aufpassen, nur original-infineon ist echter infineon-speicher. es gibt jede menge speicherhersteller die bei infieon die speicherchips kaufen und dann aber selber auf sonen riegel löten, das nennt sich dann infineon 3rd (also dritte oder dritthersteller). die kleben dann auch gerne infineon-aufkleber da drauf...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
11.01.2005 16:55 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich hab mir für meinen pc auch welche mit Chips von InfinEOn gekauft, welche von Apacer sind.

Edit: Argh da is mir wohl jemand zuvorgekommen =) Na dann hab ich also auch nich richtige infineon rams :/ son mist!



__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BlaCkSheep: 11.01.2005 16:58.

11.01.2005 16:56 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
psychopath
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 210

Themenstarter Thema begonnen von Psychopath
AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich baue die jetzt aus schaue sie mir an und wenn es nicht das ist was ich bezahlt habe können die sich gleich was anhören !





__________________

11.01.2005 17:08 E-Mail an psychopath senden Beiträge von psychopath suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nur mal so zur info auf was für einem FSB läuft dein Prozzi?? mit welchen Timmings??
Ist FSB zu RAM Takt 1:1 ???

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
11.01.2005 17:42 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
psychopath
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 210

Themenstarter Thema begonnen von Psychopath
AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Lauft mit 12,5x 192 und 3,0-3-3-8




__________________

11.01.2005 17:47 E-Mail an psychopath senden Beiträge von psychopath suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Blaubierhund
[quote=ventuklotz]
Nur zur Info ... es heißt Infinion smile


ne, infineon ist schon richtig

[/quote]

jo, danke für die Info smile hätt schwören können Infinion wär richtig...cool




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
11.01.2005 18:21 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also wenn auf den Speicher bausteinen Infineon drauf steht dann denke ich durchaus das das Orginale sind.
Ich hab auch welche da steht Infineon drauf aber Dr. Hardware zeigt Apacer Rams an. Ich weiß das die zusammen arbeitengrinsen




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


11.01.2005 19:25 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
Ras_tioz
unregistriert
AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo hatte auch mal nen 256iger von Infinion und cpu-z hat mir den als unbekannt angezeigt.
hatte den denn bei nen kumpel drinne und da wurde er als infinion angezeigt. also würd mich auf das program nicht 100% verlassen!!!!!!

VIVALOSTIOZStinkefinger


11.01.2005 19:37
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Swifty
Ich hab auch welche da steht Infineon drauf aber Dr. Hardware zeigt Apacer Rams an. Ich weiß das die zusammen arbeitengrinsen



Zitat:
Original von RAS_Tioz
jo hatte auch mal nen 256iger von Infinion und cpu-z hat mir den als unbekannt angezeigt.
hatte den denn bei nen kumpel drinne und da wurde er als infinion angezeigt. also würd mich auf das program nicht 100% verlassen!!!!!!


Wie bereits erwähnt....es steht auch Infineon drauf, wenn der Riegel eine Noname Platine hat.
Wenn keine Fragen mehr sind, schließen wir die Diskussion. smile





__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ventu: 11.01.2005 19:49.

11.01.2005 19:49 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja Apacer und Infineon. Arbeiten zusammen. Ansonsten würde Apacer keine Rams mit Infineon Speicher Klötzen rausbringen.




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


11.01.2005 19:51 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja wenn deine 400ter Ram bei 192 schon schlapp machen is das keine leistung!
eventl. umtauschen.
Kann es nich auch am Prozzi liegen??? also multi ma runter nehmen und FSB hoch.

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
11.01.2005 20:37 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
psychopath
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 210

Themenstarter Thema begonnen von Psychopath
AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja CPU is gelockt und hatte bisher noch keine lust mit Leitsilber und nem Cuttermesser mein CPU zu bearbeiten !
Und wenn ich so noch mit dem FSB hochgehe fängt er auch langsam an mit Blue Screen ,und bei 200 geht garnichts mehr nur noch Blue !





__________________

11.01.2005 22:23 E-Mail an psychopath senden Beiträge von psychopath suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Infineon betrug Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja dann werden wohl nicht die RAMs das Prob sein sodern der Prozzi is einfach am Ende, und ob
da nun Infineon oder was anderes in diesen "tollen" Programmen steht interressiert doch keinen.
Hauptsache es geht.

Du wurdest also nicht Betrogen und kannst dich auch nicht beschweren. die 400ter Inf. gehen alle nur so bei CL3@200 Mhz (A6 gehen natürl. besser Augenzwinkern )

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
11.01.2005 22:40 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Infineon betrug



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH