Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:12 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Shuttle auf der CeBIT 2005: 700 m² Standfläche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Shuttle gab bekannt, dass man in Halle 25, Stand C08, auf der CeBIT 2005 vertreten sein wird. Auf knapp 700 Quadratmetern wird der Marktführer im Mini-PC Bereich vom 10. bis zum 16. März 2005 seine Produktneuheiten vorstellen.

Im Mittelpunkt werden dabei die XPC Systeme (komplett konfigurierte XPCs), TFT Monitore und die Themen Media Center und Gaming stehen. Auf rund 400 Quadratmetern wird sich die Intel-Shuttle Entertainment Area erstrecken. Darüber hinaus wird es eine umfangreiche Produktpräsentation sowie eine reine Business-Area geben, in der die Neuheiten aus den Bereichen Home, Business, Gaming und Media Center vorgestellt werden.

12.01.2005 14:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH