Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 12:55 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Während Intel bereits seine letzte Chipsatz-Generation mit DDR2-Support ausgestattet hat, hinkt AMD bei der Unterstützung des neuen Speichers noch hinterher. The Inquirer lies nun verlauten, dass man bei AMD noch bis 2006 mit dem DDR2-Support warten werde.

AMD sieht zur Zeit einfach noch keinen konkreten Nutzen für die neusten Speichermodule, denn im direkten Vergleich können sich DDR2-Module noch nicht wirklich durchsetzen. AMD wolle erst einmal noch auf schnellere Speicher, sprich DDR2-667 bzw. DDR2-800 warten und dann den Wechsel wagen. Sicherlich würde der Speichercontroller von aktuellen Sockel 939 Prozessoren wie dem Athlon 64 oder Athlon FX DDR2-Speicher technisch unterstützen, trotzdem wird DDR2 wohl erst mit dem Sockel 1207 und schnelleren DDR2-Spezifikationen im Jahr 2006 bei AMD Einzug halten.

18.01.2005 21:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was, schon wieder ein neuer sockel?? na son schiet!



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
18.01.2005 23:20 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, aber der Sockel wird erst Anfang/Mitte 2006 kommen, also noch genug Zeit für Sockel 939 und Co.... zudem ist der 1207er für Opterons vorgesehen, da gabs ja bisher nur den 940er.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
18.01.2005 23:51 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Socket 1207 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ist ein reines Gerücht.

AMD hat vor wenigen Wochen den Alchemy Au1200 vorgestellt, der einen DDR-I / DDR-II Kombikontroller mit bis zu 533 enthält - ohne zusätzliche Pins.

Aber DDR-II ist für 2005 noch überflüssig.
Auch bei Intel bringts nicht, nur die onboard-Grafik hat leichte Vorteile.

Dafür wären bei AMD DDR-II 533 im Vergleich zu DDR-I 400 wg. höherer Latenzzeiten langsamer.
Auch würde sich die Socket/GraKa-Slot Vielfalt nochmals unnötig erweitern .


19.01.2005 09:47
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der Alchemy ist aber keine x86er cpu sonder eine ARM-cpu für pda´s und andere spielereien. das lässt sich nicht vergleichen...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
19.01.2005 11:32 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Prinzip des Memory-Controllers sollte in der Grundstruktur aber gleich sein. Denke nicht, dass AMD Probleme hätte, DDRII schon jetzt zu intergrieren, wenn man es wollen würde.

19.01.2005 15:31
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wozu sollte amd das wollen. ddr2 ist derzeit noch deutlich teurer ohne wirklich vorteile zu bieten.



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
19.01.2005 17:27 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

AW: AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Blaubierhund
wozu sollte amd das wollen. ddr2 ist derzeit noch deutlich teurer ohne wirklich vorteile zu bieten.


Wie man hier schön sehen kann Augenzwinkern


19.01.2005 20:27 Beiträge von pame007 suchen
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: AMD: Vorerst kein DDR2-Support für Athlon Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also aus diesen Test wird nur mal wieder klar das das was neues ist und erstmal noch nichts bring. Genauso wie PCIe.




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


19.01.2005 21:06 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH