Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:13 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aryan
unregistriert
Hilfe bitte!!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi all,
ich hab ne dringende frage, und zwar. Ich habe ein MSI Board (MS-6585), in der Beschreibung und beim MSI Support steht das ich da bis zu 3 GB RAM drauf machen kann. Da dachte ich schön, jetzt haste das Geld mal über und kaufe mir 3x1 GB Riegel. Wenn ich jetzt aber alle 3 drauf stecke fährt mein Rechner nicht mehr hoch, also ich sehe nur noch das XP Ladebild. Wenn ich anstelle des dritten 1 GB Riegels einen 512 MB nehme, fährt er zwar hoch aber erkennt iihn nicht. Er zeigt also nur 2 GB an. Jetzt wollte ich da mal Euch um Rat fragen. Ich habe an den MSI Support schon 3 Anfragen geschickt aber die antworten nicht (ist schon komisch für einen Support, ich frage mich wozu die da sind?).
Ich bin mal wieder am verzweifeln, kostet ja immerhin ne Menge Kohle so ein 1 GB Riegel (ist übrigens PC 2700 bzw. mit 333 Mhz Takt) und ich will Ihn ja auch nicht umsonst gekauft haben.
Ich danke schonmal im voraus für die Unterstützung,
mfG, Aryan

P.S.: Vorher hatte ich übrigens 3 x 512 MB drinne, also die Steckplätze funzen auch alle.unglücklich


20.01.2005 01:38
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was zeigt er denn im Bios an wenn die 3x 1 GB in den Slots stecken ?
Hast Du mal nen Bios Update gemacht ?




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.01.2005 01:47 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Aryan
unregistriert
AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also irgendwie keinen plan wenn ich den dritten rein tue fährt er ja nicht mehr hoch. Und im Bios weiß ich nicht wo ich das sehen kann. Habe Ami Bios. Und Bios Update habe ich eigentlich gemacht.


20.01.2005 12:03
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Meinte auch nich im Bios sry, war wieder was später gestern ^^ meinte wenn Du hochfährst, dann zählt er ja den Speicher hoch und zeigt die Taktfrequenz an..wenn die 2 GB module drin sin, dann zeigt er alles korrekt an ja ?




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.01.2005 13:11 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Aryan
unregistriert
AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,
danke erstmal für den Hinweis und den Link.Also ich glaube das wird es tatsächlich sein. Da müßte ich dann wohl den Speicher runter takten um den dritten Riegel rein zu bekommen. Aber das bringt doch dann sicherlich keine Leistung oder? Ich meine weil er ja dann langsamer arbeitet durch die 266 Mhz. Welches Board das nun ist weiß ich nicht, weil mir InfoView und WMIInfo nur die Bezeichnung MS-6585 anzeigen. Gibt es da vielleicht noch eien andere Lösung und wie bekomme ich raus welches Board es genau ist?
MfG,
AryAugen rollen


20.01.2005 14:51
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

klingt vielleicht blöd, aber ne möglichkeit wäre das du einen ram zurück bringst, oder dir nen neues board holst, mit nem chipsatz der 3gb verträgt.




__________________
einmal SSD immer SSD
20.01.2005 17:57 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sag mal für was brauchst du eigentlich 3 gb ram? smile

probier mal was CPU-Z anzeigt





__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
20.01.2005 18:09 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Aryan
Da müßte ich dann wohl den Speicher runter takten um den dritten Riegel rein zu bekommen. Aber das bringt doch dann sicherlich keine Leistung oder? Ich meine weil er ja dann langsamer arbeitet durch die 266 Mhz.

Richtig, es ist nicht gerade sinnvoll, den Speicher runterzutakten. Zumal das ja auch wieder das restliche System bremst.

Zitat:
Original von Aryan
Welches Board das nun ist weiß ich nicht, weil mir InfoView und WMIInfo nur die Bezeichnung MS-6585 anzeigen. Gibt es da vielleicht noch eien andere Lösung und wie bekomme ich raus welches Board es genau ist?

Die einfachste Lösung ist, es wirklich mal mit CPU-Z zu probieren, weil das Programm eigentlich alle relevanten Infos anzeigt (vorausgesetzt, das BIOS lässt zu, dass die Daten ausgelesen werden). Die andere Möglichkeit ist, das Gehäuse aufzumachen. Auf Deinem Board müsste zwischen den PCI-Slots die genaue Bezeichnung des Boards und eine Revisionsnummer stehen. Wenn da jedoch nichts stehen sollte, dann würde ich das Board-Layout mit den jeweiligen Abbildungen auf der MSI-Homepage vergleichen.

Generell ist es so, dass ich, wie Vectrafan schon meinte, an Deiner Stelle den Speicher zurückgeben würde, denn das bringt Dir ja nichts. Und wenn Du mit dem Board an sich noch zurecht kommst, wäre es ja Blödsinn, es auszutauschen, nur damit mehr Speicher draufpasst. Zunge raus

Zitat:
Original von BlaCkSheep
sag mal für was brauchst du eigentlich 3 gb ram?

Wenn man große Grafiken oder Videos bearbeitet, macht das schon Sinn. Wobei zwei GB auch reichen.





__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 20.01.2005 20:48.

20.01.2005 20:45 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Aryan
unregistriert
AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,
danke nochmal für die Hinweise.
Also CPU-Z zeigt mir als Model auch nur MS-6585 (1.0) an und als Chipset zeigt es SiS 648 Rev.2. Tja nun weiß ich immernochnicht welches Board es genau sein soll. Aber vielleicht hat ja jemand von Euch ne Ahnung. Ich denke ja auch das 2GB reichen aber ich war halt der Meinung wenn in der Beschreibung steht es passen 3 GB drauf könnte ich das ja ruhig machen (kann ja nicht schaden dachte ich). Wenn noch jemand Hinweise oder eine Idee hat, bitte melden.
Cu, AryAugen rollen


21.01.2005 00:48
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Aryan
Also CPU-Z zeigt mir als Model auch nur MS-6585 (1.0) an und als Chipset zeigt es SiS 648 Rev.2. Tja nun weiß ich immernochnicht welches Board es genau sein soll.

Es ist das 648 Max. Das erkennt man an der 1.0-Revisionsnummer. Das 648F Neo hat die Rev.-Nummer 5.x und die Versionsbezeichnung MS-6585 F (laut MSI-Homepage).

Zitat:
Original von Aryan
Ich denke ja auch das 2GB reichen aber ich war halt der Meinung wenn in der Beschreibung steht es passen 3 GB drauf könnte ich das ja ruhig machen (kann ja nicht schaden dachte ich).

3 GB passen ja auch, nur eben nicht mit DDR 333, sondern halt nur DDR 266. Du kannst ja evtl. noch mal Deine BIOS-Version vergleichen. Für Dein Board ist die neueste Revision 1.5. Mehr fällt mir da allerdings auch nicht mehr ein. smile




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 21.01.2005 10:16.

21.01.2005 10:13 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Aryan
unregistriert
AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tag,
naja da weiß ich ja schonmal mehr. WMIInfo zeigt mir als Bios das an:
Name : Version 07.00T
Manufacturer : American Megatrends Inc.
Version : AMIINT - 10
SerialNumber : 00000000
ReleaseDate : 07 / 03 / 2002
Target Operating System : Unknown
Language : English
Status : OK
Aber ein Update habe ich eigentlich gemacht mit Live Update 3, aber vielleicht gibt es ja noch ein neueres? smile
Kann das evtl. mit einem Update behoben werden also das ich 3 mal 333 Mhz drauf bekomme?

Ary


21.01.2005 12:26
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Aryan
ReleaseDate : 07 / 03 / 2002

Aber ein Update habe ich eigentlich gemacht mit Live Update 3, aber vielleicht gibt es ja noch ein neueres? smile
Kann das evtl. mit einem Update behoben werden also das ich 3 mal 333 Mhz drauf bekomme?

Also wie gesagt, das neueste BIOS für Dein Board ist Version 1.5 mit dem Datum 04/2003. Du müsstest eigentlich mit LiveUpdate 3 vergleichen können, welche Version Du hast, denn das Programm zeigt Dir ja im Auswahlfenster an, welche Version auf dem Board läuft und welche die aktuellste auf dem MSI-Server ist. Wenn bei beiden 1.5 steht, hast Du bereits das Neueste.

Dass das über ein Update behoben wird, ist unwahrscheinlich, denn wenn der Chipsatz von vorne herein gar nicht die Möglichkeit hatte, 3 GB DDR 333 zu steuern, dann wird er das auch in Zukunft nicht können. Ist ja bei Grakas genauso: Die möglichen ausführbaren Befehlssätze muss der Chip grundsätzlich mitbringen, nachträglich irgendwelche Funktionen einzubinden, die gar nicht vorgesehen waren, geht da auch nicht. Augenzwinkern




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 21.01.2005 20:11.

21.01.2005 15:37 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Problem mit MSI Board (MS-6585) und 3 GB DDR-Ram PC 2700



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH