Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:30 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Wie will Intel mithalten?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wie will Intel mithalten?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
exterminans378
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 485

Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich frag mich langsam, wie intel mit AMD mithalten will, ich mein AMD bringt diesen Sommer wahrscheinlich ihre ersten 64bit Dual Core CPU´s raus...Intel bringt erstmal ihren 64bit Single Core raus, und am ende diesen jahres dann ihre 64bit Dual Core CPU´s, oder? da hat aber AMD schon ihre 4 oder sogar 8 Core CPU´s angekündigt.. ich frag mich, wie da Intel mithalten will? aus meiner Sicht hat ja AMD nen ziemlich großen vorsprung... Könnt ihr mir des sagen? oder is es einfach so, das Intel grad hinten ist?
Falls irgendwelche Infos die ich hier hin geschrieben hab, falsch sind, bitte korrigiert mich, habs aus ner Zeitschrift...
cya
exterminans




__________________
Athlon Opteron 146 CABGE 0536 VPMW
Club 3D Radeon 9800XT 256DDR RAM AGP8X
Asrock 939Dual-SATA2
Western Digital 120 GB 7200 U/m 8MB Cache
1GB DDR266
22.01.2005 17:39 E-Mail an exterminans378 senden Beiträge von exterminans378 suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was willst du mit einer 4/8 Core CPU....erstens übersteigen die Kosten das Budget von jedem Einzelkunden und zweites ist es für Windows mehr als unsinnig.

Fakt ist, Intel hat mit ihren EE sicher ein Feuer im Eisen wenns um Media Anwendungen geht. Zumal man erstmal abwarten muss wann Windows 64 Bit erscheint, denn erst dann kann man wirklich sagen wer die bessere 64 Bit Erweiterung hat.

Bis jetzt seh ich ehrlichgesagt nur in Spielen einen großen Vorsprung, bei allem anderen eher Intel, vorallem mit Vanderpool und La Grande kommen 2 Features mit denen AMD nicht aufwarten kann. Die Sichtpunkte sind Grundverschieden, aber Intel war schon immer nicht rein auf Performance aus, sondern darauf einige zusätzliche Features zu bieten (siehe auch neue Canterwood/Alderwood Platformen).

Vergleich wir nochmal nüchtern dann stellen wir auch fest dasses eigentlich eher Unentschieden steht, denn AMD hat großen Vorsprung bei Spielen, Intel beim Encoden, Komprimieren. Daher ist es leider im Moment so dass um die gesamte Fähigkeiten aus dem System zu holen immer das angemessene Programm verwendet werden muss.

zu den Cores nochmal, ein 2 Core mit jeweils HT dürfte einen größeren Leistungsgewinn bringen als ein DualCore AMD. Wieso ?
Enorm viel Cache, logische 4 CPUs womit man virtuell wirklich 4 Prozesse ausführen kann, daher fällt au das Switchen öfters weg, und das verbraucht ja auch nich wenig Zeit.

Warum ich Intel nicht weit hinten sehe ?
Intel hat soviel Kapital und Know How in der Rückhand, dass die sehrwohl wissen dass sie momentan mit ihrer alten Architektur noch auf dem Holzweg sind, allerdings nich mirnichts dirnichts in 2 monaten was neues aufn Markt schmeissen, sondern ganz klar einen Zeitrahmen vorgeben wo die schon wissen dass ihre CPUs bis dahin noch relativ konkurrenzfähig bleiben werden. Und wenn nicht muss der Montecito das im Servermarkt wieder richten (für Intel eh der größere Markt)
Stinkefinger

Fazit: Intel ist nicht hinten



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Softwarekiller: 22.01.2005 18:18.

22.01.2005 18:13 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
exterminans378
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 485

Themenstarter Thema begonnen von exterminans378
AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mkay, dann hab ich mich da geirrt^^ danke für die schnelle beantwortungsmile




__________________
Athlon Opteron 146 CABGE 0536 VPMW
Club 3D Radeon 9800XT 256DDR RAM AGP8X
Asrock 939Dual-SATA2
Western Digital 120 GB 7200 U/m 8MB Cache
1GB DDR266
22.01.2005 18:26 E-Mail an exterminans378 senden Beiträge von exterminans378 suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Softwarekiller
zu den Cores nochmal, ein 2 Core mit jeweils HT dürfte einen größeren Leistungsgewinn bringen als ein DualCore AMD. Wieso ?
Enorm viel Cache, logische 4 CPUs womit man virtuell wirklich 4 Prozesse ausführen kann, daher fällt au das Switchen öfters weg, und das verbraucht ja auch nich wenig Zeit.

der p4 wird in der dualcore-version kein HT erhalten...

Zitat:
Und wenn nicht muss der Montecito das im Servermarkt wieder richten (für Intel eh der größere Markt)

sicherlich der größere markt, aber nicht mit itianium sondern mit xeons. der itianium hat einen verschwindend geringen marktanteil der vor allem durch clustersysteme, wie sie die supercomputer besitzen, seine verbreitung findet...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
22.01.2005 18:26 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich bezweifle dass amd 4 core cpus bringt, zumindestens in diesem jahr, dass wäre mir neu. die werden sicherlich erst kommen wenn amd in die prozessoren die pelitier kühlung implantiert. weil 2 core chips werden garantiert recht heiß, mit 4ren braucht man dann scho mind. ne wasserkühlung.

ich bin auch der meinung dass auf lange sicht intel wieder die geschwindigkeitskrone inne haben wird. ein schritt in die richtige richtung ist die 6xx serie, die ja laut einigen tests den abstand zu amd verkleinert. außerdem hat amd probleme hohe taktzahlen zu erreichen ( selbst mit wasserkühlung ist es schwer den winchester auf 2,8ghz zu bringen) wenn intel dann erst seine dualcore prozis bringt mit 3,4ghz und amd nur 2ghz hat (sind doch so in dem bereich die taktraten oder?), dann glaub ich scho dass sie damit amd überholen.
außerdem weil intel halt auch bei oem herstellern beliebter ist, wird amd intel nie bei den verkaufszahlen das wasser reichen können (hohe taktraten vermarkten sich halt besser).

ach ja, ein enormer vorteil von intel ist halt auch noch dass sie mit fast jedem ram laufen, des ist bei amd beim athlon xp wie auch beim athlon 64 keines fals gegeben (selbst wenn er auf der kompatibilitätsliste steht ist des keine garantie dafür dass der ram läuft beim a64 z.B).und natürlich darf man nicht vergessen, war es zu athlon xp zeiten auch noch erheblich schwerer für einen der nicht so viel ahnung von pcs hatte die cpu zu schrotten, was dem ruf von amd nícht wirklich geholfen hat.

ich hab zwar auch nen amd, aber wenn ich nicht mehr so viele games zocke, dann wird mein nächster pc wahrscheinlich nen intel.




__________________
einmal SSD immer SSD
22.01.2005 21:43 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kein HT in Dual fürs Erste....
Das wäre Verschwendung von Ressourcen kein HT zu implementieren, allenfalls werden se vorerst keines aktivieren, sodass sie dann später wieder ne neue "Ausbaustufe" anbieten können und quasi die gleichen CPUs nochmal verkaufen.

HT draußen zu lassen ist selbst bei einem DualCore wohl nen großes Problem, weil die Netburst-Technologie in sachen Effizienz weit hinterherhinkt. Ich denk der wird auch nur nen kurzes Gastspiel haben, wennse den Jonah-Core auf P-M basis auch für den Dekstop bringen.




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
23.01.2005 13:23 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

soh stets zumindest in der c´t (3/2005)

BTX ist zwar nicht die lösung aller kühlprobleme, aber ein riesen schritt in richtung optimierter luftkühlung. immerhin wird dabei auch die mainboardunterseite mitgekühlt, die luft macht keine umwege mehr und es sind relativ große lüfter vorgesehen (und schwere kühler 1 kg und mehr sind durchaus zlässig). abgesehen davon ist die bauweise wesentlich kompakter, was den meisten usern sicherlich zugute kommt, aber die modder ärgern dürfte...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
23.01.2005 14:04 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Moikus Moikus ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Reinsberg (Sax)

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Softwarekiller
Kein HT in Dual fürs Erste....
Das wäre Verschwendung von Ressourcen kein HT zu implementieren, allenfalls werden se vorerst keines aktivieren, sodass sie dann später wieder ne neue "Ausbaustufe" anbieten können und quasi die gleichen CPUs nochmal verkaufen.

du wolltest sicher fortsetzen " ... die gleichen CPU´s zum doppelten Preis verkaufen."

@Blaubierhund
Ich weiß nicht so recht ob BTX so überragend besser kühlt als unser ATX standard, klar wurde einiges in sachen luftstrom optimiert aber es bleibt immer noch luftkühlung




__________________
|AMD A64 3000+ @ 2500 MHz 1,45V | ASUS A8V Deluxe | ASUS X800XT PE |
| 2x 512MB DDR500 OCZ | Maxtor 120GB + 250 GB |



START SOMETHING USEFULL... FORMAT C:\

23.01.2005 14:24 E-Mail an Moikus senden Homepage von Moikus Beiträge von Moikus suchen Fügen Sie Moikus in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Moikus
Ich weiß nicht so recht ob BTX so überragend besser kühlt als unser ATX standard, klar wurde einiges in sachen luftstrom optimiert aber es bleibt immer noch luftkühlung...


...die aber wesentlich kompaktere und vor allem leisere gehäusedesigns ermöglicht. sicherlich produzieren die cpus deswegen noch genausoviel wärme wie vorher, da aber die kühlfläche der kühler, der durchmesser der lüfter größer wird und die luft schneller wieder draußen ist kann man schon von einer effektiveren kühlung sprechen...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Blaubierhund: 23.01.2005 14:41.

23.01.2005 14:34 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

na ob sich die 0,03 watt jetzt so doll auswirken darf bezweifelt werden. ich nehme mal an die kommen alle mit ddr2




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
23.01.2005 16:29 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

oh, hab gedacht des sei mehr was die weniger brauchen.




__________________
einmal SSD immer SSD
23.01.2005 17:25 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kann man den heatspreader eines A64 eigentlich entfernen? weil es gab ja einen artikel irgendwo über die P4s und deren heatspreader. ohne hp liefen die prozessoren um bis zu 5°C glaube ich "kühler".

Yidaki

edit: *klick*



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Yidaki: 23.01.2005 17:59.

23.01.2005 17:57 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
oh, hab gedacht des sei mehr was die weniger brauchen.


keine ahnung wieviel weniger die jetzt wirklich benötigen. die spannungsdiverenz beträgt allerdings nur läppische 0,7V und der strombedarf dürfte auch nicht allzu hoch sein. im gesamtkonzept mit den größten verbrauchern display, grafikchip und cpu fällt das aber kaum ins gewicht. allenfalls beim ruhezustand bei dem nur noch der arbeitsspeicher versorgt wird, aber das funktioniert bei den meisten notebooks eh nicht richtig... (nicht zu verwechseln mit standby, bei dem nur das display abgeschaltet wird und der festplattenkopf in ruhestellung schwenkt)




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
23.01.2005 18:35 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Yidaki
kann man den heatspreader eines A64 eigentlich entfernen? weil es gab ja einen artikel irgendwo über die P4s und deren heatspreader. ohne hp liefen die prozessoren um bis zu 5°C glaube ich "kühler".

Yidaki


Die Bastelfreude der Jungs in Ehren, aber mir wäre das zu gewagt. Zumal das Entfernen des Heatspreaders keine plausible Erklärung dafür liefert, wieso die CPU dadurch kühler werden soll. Zunge raus




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

23.01.2005 19:15 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Wie will Intel mithalten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

beim athlonxp wurde noch ständig bemängelt das er ohne heatspreader viel zu empfindlich ist - ist isser drauf, und die leut fangen wieder an ihn runter zu reißen. schlimm, schlimm, schlimm...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
23.01.2005 19:23 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Wie will Intel mithalten?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH