Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

wegen meiner Soundkarte musste ich ein Bios Update durchführen - nach dem Neustart und CMOS Clear erkennt er meinen PCI Sata Raid Controller zwar noch und zeigt auch die Platten, die da dran hängen, ordnungsgemäß an - jedoch stoppt der Bootvorgang kurz nachdem beide Platten (an dem Controller) angezeigt werden und das System hängt sich auf. Ohne den Controller läuft alles einwandfrei wie vorher. Was ist das ?!




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
24.01.2005 00:20 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

villeicht ein irq-problem. weshalb musstest du das bios-update aufspielen?? mir hat die soundkarte auch schon öfter ärger gemacht - ein umstecken der pci-karten hat meist die probleme behoben. wichtig ist, dass der pci-steckplatz nei eigene leitung zur southbridge hat ohne die sich mit nem anderen steckplatz teilen zu müssen. wegen der vielen onboardkomponeten sind die leitungen häufig doppelt belegt, was meist kein problem ist, da viele bauteile den pci-bus eh nie ganz auslasten (mit ausnahme der soundkarte). guck am besten mal im bios nach - da steht dann meist welcher steckplatz geeignet ist...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
24.01.2005 09:31 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hast du vor dem BiosUpdate die standart einstellungen geladen???

hast du einen Extra Controller oder onboard??

Paranojä, smile





__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
24.01.2005 12:45 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von ventu
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ Blaubierhund: Ich weiß auch nicht was mit der sch*** Karte war, die hat bei geringster Auslastung nur verzerrten Ton wiedergegeben ... anderer PCI Steckplatz und neuer Treiber hat nicht geholfen - im Gegenteil, durch den neuen Treiber wurds noch schlimmer.

Da ich mein 8rda3+ wegen eines Defekts zu Epox geschickt hatte und als Ersatz eben das 8rda3+J erhalten habe, hatte ich wieder eine alte Bios Version .... nach dem Update läuft sie ja jetzt wieder einwandfrei ... wüßte nicht, wie ich es hätte anders machen sollen

@ paranojä : jo hab einen CMOS Clear gemacht und alles neu eingestellt....habe 2xSata on obard (Silicon Image Raid), die Platten funktionieren aber. Es geht nur um den zusätzlichen PCI Raid Controller.




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
24.01.2005 12:56 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von ventu
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hab den Controller jetzt nochmal umgesteckt - jetzt zeigt er mir wenn die PCI Devices aufgelistet werden, (also kurz vor dem Windows Boot Screen) lustige bunte Farbpixel an, die immer hin und herspringen.!!! Und das bei allen noch 3 freien PCI Steckplätzen. Bin froh, dass die Soundkarte endlich Ruhe gibt auf PCI Steckplatz5 ....

achja...an dieser Stelle bleibt er dann hängen.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ventu: 24.01.2005 14:33.

24.01.2005 14:15 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und wenn du mit der Minimal Konfig startest??
Zitat:

jo hab einen CMOS Clear gemacht und alles neu eingestellt

und den Onboard Sound aus??
die IRQ-Verteilung selber festgelegt??

Paranojä, smile





__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
24.01.2005 17:57 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von ventu
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Onboard Sound is aus .... hab mal ne eMail an epox geschickt...mal sehen, was der Herr Lindner vom Support dazu sagt smile




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
25.01.2005 16:35 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mike
unregistriert
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aaaaaaaaaalso...nen clankupel hat auch sowas ähnliches gehabt...aber viel böser!

er hat auch biosupdate gemacht und dann sind all seine Raidplattebnverbände aufgelöst gewesen und waren nichtmehr zu retten....durch diese aktion hat er 1,6 TB verloren von 2.5 TB...die anderen 0.9 TB hat er wieder irgendwie gerettet...vielleicht is bei dir so ähnlich nur net so krass?!?!?


25.01.2005 20:22
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von ventu
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mach keinen scheiß.....ich hatte ja kein Raidverbund....




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
25.01.2005 20:26 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mike
unregistriert
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nit??? axo...sors


25.01.2005 22:44
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von ventu
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hab nachgeschaut, die Daten sind nich weg smile
Man kann Sata Platten übrigens im laufenden Betrieb umstöpseln.




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
01.02.2005 18:59 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nennt sich Hot Plugging Augenzwinkern

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
01.02.2005 19:59 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von ventu
AW: Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe leider immer noch das Problem traurig ... mittlerweile nervt mich die Umstöpselei aber gewaltig




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
19.03.2005 17:37 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Nach Bios Update: PCI Sata Raid Controller funktioniert nicht mehr richtig



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH