Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

ATi: Mindestens 64 Bit für HyperMemory Grafikkarten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie die Kollegen von ComputerBase berichten konnten, wird das Speicherinterface von ATis mit HyperMemory-Technologie ausgestatteten Grafikkarten, mit mindestens 64 Bit bestückt sein. Damit hat man theoretisch einen Vorteil gegen die TurboCache Konkurrenten von Nvidia, welche es auch mit 32 Bit Speicherinterface geben soll.

Sicherlich spielt neben der Speicheranbindung auch die Geschwindigkeit sprich Taktraten bzw. Zugriffszeit vom Speicher eine Rolle. Wie die HyperMemory und TurboCache Rivalen untereinander und auch mit anderen LowCost-Grafikkarten abschneiden, müssen noch die ersten ausführlichen Benchmarks zeigen. Erste Modelle werden bereits in den nächsten Wochen erwartet.

27.01.2005 19:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi: Mindestens 64 Bit für HyperMemory Grafikkarten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

turbo cache bei higend karten wäre och was schönes

28.01.2005 14:23
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: ATi: Mindestens 64 Bit für HyperMemory Grafikkarten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
turbo cache bei higend karten wäre och was schönes

Das kann nicht ernst gemeint sein smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
28.01.2005 14:26 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: ATi: Mindestens 64 Bit für HyperMemory Grafikkarten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das bezweifle ich auch smile der systemspeicher ist ja viel langsamer als der speicher der Grakas Zunge raus

Yidaki




__________________

28.01.2005 15:14 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: ATi: Mindestens 64 Bit für HyperMemory Grafikkarten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja, zusätzlich zum graphikspeicher könnt des scho a bisserl mehr speed bringen



__________________
einmal SSD immer SSD
30.01.2005 23:10 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: ATi: Mindestens 64 Bit für HyperMemory Grafikkarten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
naja, zusätzlich zum graphikspeicher könnt des scho a bisserl mehr speed bringen

Nein. Derartige Techniken werden keinen Einsatz in High-End Produkten finden, weil sie einfach zu langsam und primär zur Senkung der Kosten gedacht sind. Mehr Speicher bedeutet auch höhere Latenzen bei den Zugriffen, was wiederum auch kompensiert werden muss, durch höhere Taktraten... HM/TC und High-End passen nicht zusammen...




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
30.01.2005 23:17 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH