Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:02 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jay
unregistriert
Kühler für P4 2.66GHz (Sockel 478) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich suche einen Kühler für einen Pentium 4. Der Kühler sollte nicht mehr als 35 Euro kosten und so viel wie nur möglich den Prozessor kühlen. Die Lautstärke ist nicht so wichtig.

Im Moment läuft mein 2.66 bei 3GHz. Er wird allerdings schon etwas warm. Da ich noch mehr Leistung rausholen möchte, brauche ich einen Kühler, der möglichst viel hergibt. Augenzwinkern

MfG


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jay: 27.01.2005 22:59.

27.01.2005 22:59
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Kühler für P4 2.66GHz (Sockel 478) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi wilkommen bei HWM.de cool

klick

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
28.01.2005 13:40 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
jay
unregistriert
AW: Kühler für P4 2.66GHz (Sockel 478) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

danke erstmal. Ich habe allerdings noch zwei Fragen:
1. Auf welche Temperatur würde der Kühler meine CPU kühlen (ungefähr) und wie weit könnte ich noch übertakten?Augenzwinkern
2. Muss ich den wirklich jedes Mal abmontieren, wenn ich den PC transportiere? Ist das nicht ein bisschen kritisch, den jedes Mal zu entfernen? Das würde mich etwas stören, da ich ca. 4 mal im Jahr zu LANs gehe, dass heißt, den Kühler 8 mal abmontieren. Augen rollen

MfG


28.01.2005 21:25
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Kühler für P4 2.66GHz (Sockel 478) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

1. da läßt sich keine pauschale aussage treffen. Wie weit du übertakten kannst hängt von der CPU und vom rest deiner Hardware ab.
Was hast du jetzt für einen Kühler drauf???

2. das liegt daran das er nicht vershraubt wird. musste mal bissl googlen, wegen erfahrungen.....

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
28.01.2005 21:43 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
jay
unregistriert
AW: Kühler für P4 2.66GHz (Sockel 478) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Paranojä
Was hast du jetzt für einen Kühler drauf???


Als ich mir meine CPU gekauft hab, hab ich die Boxed-Version genommen.


28.01.2005 22:02
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Kühler für P4 2.66GHz (Sockel 478) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Paranojä
2. das liegt daran das er nicht verschraubt wird. musste mal bissl googlen, wegen erfahrungen.....

Naja, verschraubt wird der Kühler schon. Das Teil wird ja bei einem 478-Sockel auf die beiden Halterungen geschraubt, die vorher in das Retention-Modul gelegt werden. Man kriegt das schon bombenfest (hatte meinen Zalman-Kühler vorher in nem P4-System drin, das gab auch keine Probleme).

Abschrauben muss man (meiner Erfahrung nach) das Teil nur dann, wenn man den Rechner stehend transportiert. Legt man ihn auf die Seite, so dass der Lüfter nach oben zeigt, sollte es keine Probleme geben. Wobei bei 478-Boards das Retention-Modul ja immer der Schwachpunkt ist. Das ist bei A64-Boards durch die rückseitige Metallplatte etwas solider gemacht.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

29.01.2005 16:10 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH