Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:12 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » MSI K8T Neo erkennt CPU nicht
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
MSI K8T Neo erkennt CPU nicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
roskilde2001
unregistriert
MSI K8T Neo erkennt CPU nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo!

Ich hab ein kleines Problem mit meiner Hardware-Konfiguration:
Das System "läuft" mit:

MSI K8T Neo Hauptplatine
AMD Sempron 3100+ Prozessor
512 MB DDR-RAM PC-400 CL2.5(VT) Speicher
Nvidia FX5200 TV-Out 128 MB DDR Grafikkarte
Samsung SpinPoint 120 GB SATA Festplatte

Wenn ich alles anhänge und den PC hochfahre wird jedoch die CPU anscheinend nicht erkannt (beim USB D-Bracket leuchten alle vier Lämpchen rot, was heissen würde, dass der Prozessor nicht installiert ist oder beschädigt), der Bildschirm bleibt schwarz.
Die CPU ist aber OK (habs woanders ausprobiert) ??

Kann es sein, dass
a.) das BIOS den Prozessor nicht erkennt
b.) eine Komponente (RAM vielleicht) völlig inkompatibel ist
c.) die Platine (übrigens neu) im A... ist oder
d.) sonst was Anderes schiefläuft?

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn irgendwer einen Tipp zu diesem Problem auf Lager hat, weil ich irgendwie komplett anstehe ??

Danke im voraus
Roskilde2001


29.01.2005 19:28
roskilde2001
unregistriert
AW: MSI K8T Neo erkennt CPU nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo auch und Danke für die nette Begrüßung

Also ich kann in der Minimalvariante hochfahren und der Bildschirm bleibt schwarz.
Es läuft auch alles nur die CPU bleibt kalt (Lüfter läuft jedoch) und der Bildschirm schwarz.
Die CPU ist definitiv nicht hin, da sie vom Händler noch einmal auf ihre Funktion überprüft wurde und bei ihm sofort ein Bild da war.

Wie kann ich nun das BIOS updaten wenn meine CPU als "Fremdkörper" definiert werden sollte?

Danke im Voraus
Roskilde2001


29.01.2005 22:11
roskilde2001
unregistriert
AW: MSI K8T Neo erkennt CPU nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

OK, werde das mal der Reihe nach ausprobieren!
Habe übrigens gehört, dass man anscheinend auch ohne CPU das BIOS flashen kann (irgendwie mit strg+pos1 beim AmiBIOS), weisst Du da besser Bescheid?

Vielen herzlichen Dank trotzdem bis jetzt
Roskilde2001


30.01.2005 15:39
roskilde2001
unregistriert
AW: MSI K8T Neo erkennt CPU nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich denke mir ist das auch zu riskant, davon abgesehen weiss ich sowieso nicht, ob das funktioniert. Da vertraue ich lieber Deinem fachmännischen Rat und werde es mit Prozessor (den muss mir der Händler einfach leihen für den Flash) und Diskette probieren.

Künftig soll dann das Board ja über LiveUpdate geflasht werden, wozu hat es diese nützliche Funktion? Bei meinem alten Board (MSI K7T Turbo) wärs zwar auch schon gegangen, habs aber bis jetzt nicht gebraucht. Allerdings will ich das alte Board noch mit einem Athlon XP 2000+ bestücken (statt einem 1200er Athlon derzeit), und da muss ich es wohl oder übel flashen mit LiveUpdate.

Ansonsten wieder mal ganz herzlichen Dank für Deine Ratschläge
mfg
Roskilde2001


30.01.2005 16:46
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: MSI K8T Neo erkennt CPU nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von roskilde2001
Künftig soll dann das Board ja über LiveUpdate geflasht werden, wozu hat es diese nützliche Funktion?

Tja, wie gesagt, damit ist der BIOS-Flash halt lang nicht mehr so dramatisch wie unter DOS. Zumal dabei auch gleich eine Sicherung des alten BIOS angelegt wird. Das macht es damit auch für weniger versierte User einfacher. Solche Win-Flash-Funktionen haben inzwischen eh ziemlich viele Hersteller.

Man kommt bei den dauernden Änderungen an Hard- und Software eben teilweise nicht mehr um ein BIOS-Update rum. Das siehst Du ja bei Dir. Früher war das noch nicht so dramatisch, inzwischen ist man einfach gezwungen, upzudaten. Und mit den Windows-Flash-Tools wird das dann halt nicht mehr so dramatisch wie es teilweise mit den DOS-Tools war.

Hoffen wir mal, es klappt alles. Augenzwinkern




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

30.01.2005 17:04 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
roskilde2001
unregistriert
AW: MSI K8T Neo erkennt CPU nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich hab mittlerweile die Lösung des Problems (auch dank der Hilfe von Paladin) gefunden:

Das BIOS hat mir ein netter Hardware-Händler (Choiceware) umsonst geflasht, hab ihm dafür gleich ein 3,5-Disketten-Laufwerk abgekauft, welches ich zur Installation meines SATA-Drivers unter XP auch sowieso gebraucht habe (ist aber eine andere Geschichte), hat mich heisse 5 € gekostet plus 5 € Trinkgeld für den netten Händler, der das Diskettenlaufwerk auch gleich eingebaut hat, denke das war auch angebracht, andere Händler hätten 20 € allein fürs Flashen verlangt.

Summa summarum war der Sempron-Kauf eine spannende Angelegenheit, mit der restlichen Hardware-Umgebung sicherlich ein Top-Preis-Leistungs-Paket, aber man sollte sich vor diversen Unannehmlichkeiten nicht den Spass verderben lassen und vor allem das Know-How der Foren nicht unterschätzen. Jetzt läuft alles prima und sehr schnell hier.

Also danke an das Forum (v.a. an Paladin - thumbs up) und bis bald
Roskilde2001


03.02.2005 02:44
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: MSI K8T Neo erkennt CPU nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Prima, dass alles geklappt hat, freut mich! Und empfiehl uns weiter... Augenzwinkern

Thread kann zu, glaube ich.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

03.02.2005 10:02 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » MSI K8T Neo erkennt CPU nicht



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH