Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:44 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Microsoft startet mit eigener Suchmaschine durch
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Microsoft startet mit eigener Suchmaschine durch
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Microsoft startet mit eigener Suchmaschine durch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Microsoft macht mit seinem Einstieg in die Online-Suche ernst. Die Testversion der konzerneigenen MSN-Suchtechnologie liegt nun als Endversion vor und ersetzt künftig die Yahoo-Technologie bei MSN, teilte Microsoft mit. Eine millionenschwere Werbekampagne soll die neue Marke in der Welt der Internetsuche auch den Usern ins Bewusstsein rufen. Dem Marktführer Google erwächst damit ein neuer mächtiger Rivale in einer Zeit, in der schon die etablierte Konkurrenz immer spürbarer wird.


Die MSN-Suche bietet neben der Textsuche eine Bild- sowie eine Nachrichtensuche. Der Index der Suchmaschine ist laut Microsoft einer der größten und aktuellsten auf dem Markt. Zusätzliche Features zur Personalisierung und Regionalisierung sollen einen Anreiz für die User bieten. Darüber hinaus soll die MSN-Suche bei Longhorn auch in den IE-Browser und die Desktops-Suche integriert werden. Unter http://sandbox.msn.com/ steht die Software zur Integration der Suche zum Download bereit.

In die Suche selbst wurde auch die MSN-Enzyklopädie Encarta integriert. Zudem verwendet MSN graphische Equalizer zum Feintuning der Suchergebnisse. Damit können Relevanz, Aktualität und Popularität der Ergebnisse gesteuert werden. Wer die neue Suchmaschiene nun einmal ausprobieren möchte, sollte unter http://search.msn.de/ vorbeischauen.

01.02.2005 17:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Microsoft startet mit eigener Suchmaschine durch



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH