Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:49 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Partnernews! Neues von unseren Partnern
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Partnernews! Neues von unseren Partnern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Prtnernews! Neues von unseren Partnern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

NorthQ NQ6600 Video Converter


Was mache ich eigentlich mit unseren alten VHS-Aufnahmen? wie bekomme ich die überhaupt auf den Rechner und wie erstelle ich dann daraus eine DVD?
Diese Fragen wurden uns schon häufiger gestellt und darum haben wir uns darum bemüht, einen adäquaten Konverter zu erhalten, der genau dies macht: VHS und andere analoge Videodateien weiterverwertbar digitalisieren.
Der dänische Hersteller NorthQ bietet seit 2004 seine Produkte auch verstärkt in Deutschland an, wobei die Produktpalette sehr variabel ausgelegt ist, denn dem geneigten Käufer werden nicht nur Netzteile/Kühler und Gehäuse, sondern auch Konsumerelektronik wie z.B. DVD-Player/Recorder offeriert.
Da unser Sponsor NoiseMagic kürzlich den NQ6600 Analog to digital movie Converter zusätzlich ins Programm aufgenommen hatte, entschlossen wir uns diese Marktnische eingehend zu testen, denn das Digitalisieren analoger Videoquellen ist sicherlich für viele Anwender ein Thema, zumal in deutschen Haushalten noch unzählige entsprechende Geräte existieren.


NorthQ NQ6600 Video Converter @ PC-Experience.de



Seagate Pocket Hard Drive 5GB

USB-Sticks sind inzwischen kaum noch wegzudenken. Bei größeren Datenmengen kommt man aber schnell an Kapazitäts-grenzen. Seagate bringt mit dem Pocket Hard Drive 5.0 GB nun eine mobile Minifestplatte auf den Markt, die dank USB 2.0 überall Anschluss findet.

Seagate Pocket Hard Drive 5GB @ K-Hardware



Corepad Magna Mauspad


Kurz-Beschreibung: Das Wichtigste bei einer Mausunterlage ist nicht etwa der Herstellername oder das Design, sondern die Oberfläche: Denn ohne Präzision und einer hohen Gleitfähigkeit wird das Scrollen mit dem heimischen Nager schnell keinen Spaß mehr machen. Dass jedoch sowohl formschönes Design als auch eine gute Oberfläche entwickelt werden können, zeigt der niederländische Hersteller mit seinem Corepad. Erst im Dezember 2004 stellen wir Ihnen die kleinere Version des aus Glas bestehenden Mauspads vor; nun möchten wir Ihnen auch den größeren Bruder vorstellen, der auf den Namen Corepad Magna hört und in blau-grau zu jedem Arbeitsplatz passt. Ob Sie sich diese Mausunterlage nicht entgehen lassen sollten, verraten wir Ihnen in diesem Testbericht.

Corepad Magna Mauspad @ PCDaily.de



Terratec NOXON Audio


Terratec, bekannt für Multimedia-Hardware wie Sound- und TV-Karten versucht mit dieser Lösung, digitales Hörvergnügen mit der Unabhängigkeit eines Drahtlosnetzwerkes zu paaren. Hierbei handelt es sich um ein MP3-fähiges Netzwerkgerät, dass an eine Stereoanlage angeschlossen wird. Ob und wie gut die Konstrukteure des kompakten Geräts diese Aufgabe meistern konnten soll dieser Bericht zeigen.

Terratec NOXON Audio @ Hardwarelabs.de




Sapphire Radeon X700 Pro


Nachdem wir bereits zwei Grafikkarten der X700 Reihe testen konnten, folgt nun die dritte im Bunde und zwar die Sapphire Radeon X700 Pro Toxic.
Wie schon His, setzt auch Sapphire bei der X700 Pro Toxic auf ein Kühlsystem des Schweizer Kühlexperten Arctic Cooling.
Wieder mit an Bord der Toxic Edition ist das unter dem Namen „Advanced Performance Enhancer“, kurz APE, bekannte Tool. APE ist ein entwickeltes Tool von Sapphire, das im Hintergrund von Windows arbeitet und bei jedem Systemstart den Default Takt von 425/430 auf 475/500 MHz anhebt.
Alle weiteren Neuerungen der X700 Pro Toxic können unserem Review entnommen werden.


Sapphire Radeon X700 Pro @ ATI-News

31.01.2005 23:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Partnernews! Neues von unseren Partnern



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH