Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:40 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Im März 2003 hat ATi seinen R350 GPU und damit auch die Radeon 9800 Pro Serie vorgestellt. Seit diesem Datum erfreute sich die Serie an immer mehr Beliebtheit und sorgte vor allem seit der Vorstellung der R420 Generation für viel Absatz - das Preis-/Leistungs-Verhältnis stimmte einfach.

Allerdings ist jede Ära einmal zu Ende und so werden die R350 bzw. R360 GPUs der Radeon 9800 Pro von den RV410 und RV430 Modellen in nächsten Wochen abgelöst. Die neuen Chips werden in 110 nm gefertigt und sind native PCI Express Grafikchips. Dank Rialto-Bridge können die Chips aber nun (endlich) auch auf AGP-Platinen zum Einsatz kommen.

05.02.2005 12:05 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

in zukunft wird wohl eher nvidias 6800/6600er reihe den status einnehmen den die radeon 9800(pro/xt) bis dato hatte...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.02.2005 12:29 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

tjo, ati war mit der rialto-brigde etwas spät und so konnte nvidia viele neue kunden gewinnen...



__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
05.02.2005 12:35 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
xeox
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 29

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Blaubierhund
in zukunft wird wohl eher nvidias 6800/6600er reihe den status einnehmen den die radeon 9800(pro/xt) bis dato hatte...


...sehe ich auch so,ich habe mir vor einiger Zeit eine 6800GT Golden Sample gekauft und bin sehr zufrieden.

05.02.2005 12:41 E-Mail an xeox senden Beiträge von xeox suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tjo versteh ich bis heute nicht, warum ATi so lange mit den AGP-GPUs wie zB X700 wartet...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.02.2005 14:36 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Coolsys
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn nVidia mal weniger defekte 6600(GT) Chips herstellen würde, könnte auch ich mich demnächst für nVidia entscheiden, aber nach 2 von vornherein defekten Grafikkarten hab ich da echt keinen Bock mehr zu.



__________________


05.02.2005 15:01 E-Mail an Coolsys senden Beiträge von Coolsys suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@5)

ausnahmen bestätigen die regel. meldungen zum thema defekte grafikkarten von nvidia tauchen in letzter zeit zwar recht häufig auf, allerdings muss man die sache auch relativ betrachten. immerhin verkauft nvidia auch wesentlich mehr gpus als vorher. ich hab mir trotz diverser horror-meldungen zu den geforce6800le ne eine solche karte besorgt und wurde nicht entäuscht...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.02.2005 15:09 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich bin ganz froh dass ati sich damit zeitgelassen hat, weil anscheinend der wandler chip bei nvidia nicht richtig funktioniert, und die kunden als beta tester benutzt wurden, solche methoden sind nicht die feine art



__________________
einmal SSD immer SSD
05.02.2005 16:07 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aber trotzdem wärs geil wenns die X800XL für AGP gäbe, denn die würde dann einen zusätzlichen Stromanschluss brauchen. daraus folgere ich dass man die AGP-Versionen besser übertakten kann als die PCI-Express-Versionen (ist aber nur ne vermutung).

Yidaki




__________________

05.02.2005 17:13 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Yidaki
aber trotzdem wärs geil wenns die X800XL für AGP gäbe, denn die würde dann einen zusätzlichen Stromanschluss brauchen. daraus folgere ich dass man die AGP-Versionen besser übertakten kann als die PCI-Express-Versionen (ist aber nur ne vermutung).

Yidaki



Es gibt bereits X800 XLs mit zusätzlichem Stromanschluss für PCI-E, z.B. von Powercolor und Club-3d


05.02.2005 17:56
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tja, ja, die gute alte 9800 Pro. Allerdings bin ich nach diversen Pannen mit ATi-Karten zu nVidia konvertiert. Hat sich gelohnt. smile




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

05.02.2005 18:15 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
[quote=Yidaki]
aber trotzdem wärs geil wenns die X800XL für AGP gäbe, denn die würde dann einen zusätzlichen Stromanschluss brauchen. daraus folgere ich dass man die AGP-Versionen besser übertakten kann als die PCI-Express-Versionen (ist aber nur ne vermutung).

Yidaki



Es gibt bereits X800 XLs mit zusätzlichem Stromanschluss für PCI-E, z.B. von Powercolor und Club-3d

[/quote]

jap, das weiß ich, aber die powercolor X800XL lässt sich schlechter übertakten als eine von Club 3D, trotz zusätzlichen Stromadapter. die müssen da was falsch gemacht haben und außerdem startet die von powercolor nicht, wenn man den stromanschluss nicht ansteckt.


Yidaki




__________________

05.02.2005 18:38 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hab meine 9800pro seit Mai 2003, die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt. Sogar jetzt kann ich alle Games mit mind. 1024x768 damit spielen. Wenn ich mir da anschaue das sich viele Leute sich alle 6 Monate ne Mainstream Graka kaufen und meinen das sie dabei Geld sparen würden... Da geb ich lieber alle 3 Jahre mal ~450 Euro für ne Graka aus smile

05.02.2005 19:18
Gast
unregistriert
AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich weis echt nich warum die Radeon 9800 pro schon zum allten Eisen gehören sollte? Wenn man wirklich Probleme bei neuen Spielen mit dem Teil hat, dann schallten man einfach mal die Smartshader Effekte aus und schon läuft Doom3 wie mit einer 6600GT ^^ Wenn man dann noch die Radeon 9800 Pro übertaktet, ist man noch für die nächsten Spiele gewaffnet.

Also ich finde das Teil immanoch geil und die, die sich vor nem Jahr die GraKa für ca. 180€ gekauft haben,die sollten wohl noch etwas mit dem Kauf einer Neuen warten.

05.02.2005 23:04
monster23 monster23 ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 566
Herkunft: Österreich

AW: ATi Radeon 9800 Pro: Eine Ära geht zu Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Irgendwann geht wohl jede Era zuende, auch wenns irgendwie schade is. Ich hatte eine, schade irgendwie darum. Naja zum GLück gibts immer etwas neues und ein PL-Sieger wirds wohl auch immer gebn.



__________________
My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9
06.02.2005 11:50 E-Mail an monster23 senden Beiträge von monster23 suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH