Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 02:53 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Probleme mit GeForce 6600 GT
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Probleme mit GeForce 6600 GT
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
aveal
unregistriert
Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Servus,
ich hatte bis vor kurzem damit zu kaempfen, dass sich mein XP ständig bei den billigsten anwendungen (explorer, trillian, winamp usw) verhaspelt und schlicht anhält fuer um die 20 sekunden... als gäbs treiberprobleme die nen buffer overflow oder irgendein timeout erzeugen.. danach gings normal weiter...

Momentan lass ich windows laufen und die probleme sind scheinbar behoben, liegt aber nur daran dass ich ohne graka treiber hier grad windows mit 60hz laufen lasse...

Hatte jemand aehnliche probleme und / oder hat die selbe grafikkarte (Leadtek GeForce 6600GT Extreme) und welche Treiber benutzt ihr?

** update und erkenntnisse der letzten 3 stunden in anderen foren:

die probleme tauchten tatsächlich auf sobald ich die offiziellen leadtek treiber installierte,
habe allerdings in vorangegangenen installtionen auch andere probiert...

ich habe aktuelle chipset treiber, aktuelles bios, nicht übertaktet, starkes netzteil usw...

IDEEN? grinsen


06.02.2005 05:09
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Deine Rechnerkonfiguration könnte vielleicht helfen, denke das du auf jedenfall den aktuellen Treiber mal installieren solltest um zu schauen, ob es im gleichem Maße auftritt.

Zudem mal die anderen Komponennten wie RAM etc. testen... EWs kann ja auch die Kombonation sein...




__________________
Viele Grüße
Philip
06.02.2005 10:07 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie Philip schon sagte, bräuchten wir Deine Gesamtkonfiguration. Zudem würde ich es mal mit der neuesten ForceWare, also dem offiziellen Standard-Treiber von nV, probieren, da an den herstellerspezifischen Treibern oft Anpassungen vorgenommen sind, die die Sache nicht immer besser machen. Ich verwende nur die nV-default-Treiber und hatte bisher nie Probleme.

Zudem haben wir zum Thema 6600 GT schon zwei Threads am Laufen, die vielleicht nicht unbedingt zu Deinem Problem passen, aber evtl. hilfreich sind:

Welchen Treiber Leadtek Winfast 6600 GT TDH

XFX NVIDIA GEFORCE 6600GT PROBLEM



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 06.02.2005 12:13.

06.02.2005 12:08 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von aveal
die probleme tauchten tatsächlich auf sobald ich die offiziellen leadtek treiber installierte,
habe allerdings in vorangegangenen installtionen auch andere probiert...


wozu auch leadtek treiber - nimm den offiziellen detonator von nvidia (möglichst keine beta).

hast du noch irgendwelche pci-karten verbaut (soundkarte, tv-karte, ethernet/wlan)??

nimm die alle mal raus und steck die einzeln wieder ein - zwischendurch aber immer mal ausprobieren ob die fehler wieder auftreten. besonders tv- und soundkarten geraten häufig in konflikt mit der graka, was sich meist durch umstecken beheben lässt.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
06.02.2005 13:04 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
aveal
unregistriert
AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich kenn die beiden threads und hab auch paar sachen daraus ausprobiert ala die beta detonator usw... die offiziellen gehen ebensowenig smile

ram hab ich mir erst neuen geholt und hatte bei dem davor selbiges problem

ich kam auch nur drauf weil ich meinen pc 2 stunden lang ohne treiber laufen lies und lief 1a..
graka treiber draufgemacht, reboot, einstellen... BING haengt.

sys specs:

Amd Athlon 64 3000+
1024mb Value Corsair ( Dualchannel )
Asus A8N Sli Deluxe ( final Bios 1003 )
Maxtor 160gb SATA ( NCQ )
Leadtek GF6600GT Extreme ( 5% overclock von Leadtek )
Tagan 420W Netzteil



06.02.2005 13:50
aveal
unregistriert
AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

habe weils soviel spass macht erneut installiert mit den offiziellen nvidia treiber 66.93 wo fuer 6600gts freigegeben sind...

weitere parallele aufgefallen: das erste stocken war erneut waehrend den "farbkorrektur" settings,
dies war zuvor schon 2 mal der fall....


06.02.2005 15:39
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hast Du die Tipps von Blaubierhund schon probiert?

Ich habe zwar mit SLI-Boards keine Erfahrung, aber Du müsstest doch im Prinzip beide PCIe-Slots nutzen können, unabhängig davon, ob Du nur eine Graka einbaust. Probier mal, ob es was bringt, wenn Du die Graka in den anderen PCIe-Slot reinsteckst (wenn Du das nicht schon getan hast).




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

06.02.2005 16:07 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
aveal
unregistriert
AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ok ist halt nur ne platzproblematik aber ich habs eben in den ausgewiesenen "1.slot" eingebaut...
habe an sich nur kleine sachen drin wie weitere usb slots... keine tv karte, keine soundkarte o.ä.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von aveal: 06.02.2005 16:12.

06.02.2005 16:09
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von aveal
ok ist halt nur ne platzproblematik aber ich habs eben in den ausgewiesenen "1.slot" eingebaut...
habe an sich nur kleine sachen drin wie weitere usb slots... keine tv karte, keine soundkarte o.ä.


schaden kanns nicht das mal auszuprobieren, da bei sli-boards beide pci-e slots für grakas normlerweise nur über 8 lanes verfügen, bzw. im sli-betrieb nutzen. hab aber irgendwo mal gelesen, dass der zweite pci-e slot bei manchen boards der zweite slot nur mit 4 lanes angebunden ist, was ja eigentlich nicht so toll wäre - und in deinem fall nix nutzen würde.

ansonsten würde ich einfach mal die hotline deines grakaherstellers anrufen.
hast du schon ein bios-update gemacht?? in der aktuellen c´t (4/2005) steht, dass die sli-boards und überhaupt die ganze sli-technik noch nicht so ausgereift ist, da nvidia das wohl als eine art beta-test versteht um dann hochwertige quatro-karten mit sli-technik anbieten zu können.
könnte ja sein, dass das dann auch im single-betrieb schwierigkeiten macht.geschockt




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
06.02.2005 16:32 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich habe auch probleme mit einer leadtek A6600GT TDH!!!!

die beist sich bei mir im sys mit der audigy 2 zs.

keine möglichkeit das sys anständig zum laufen zu bringen.
auch eine neue windowsinstallation mit allen neuen treibern brachte nix.

habe mit sound onboard probiert und es geht.

hatte vorher eine ati 9800 pro drin und hatte keine probleme.

ich habe board: gigabyte ga-7N400 pro2
ram: 1024 geil ultra platinum 466

schicke jetzt die nvidia wieder zurück und kauf mir wieder ati.


08.02.2005 11:24
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hast Du schon mal probiert, die Audigy in einem anderen PCI-Slot laufen zu lassen? Oft kann man so mögliche Gerätekonflikte beheben. Denn wenn es mit Onboard-Sound geht, dann verursacht die Graka in dem Fall nicht unbedingt das Problem, sondern trägt allenfalls dazu bei. Ich würde das Umstecken zumindest mal testen. Augenzwinkern




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

08.02.2005 11:55 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo habsch umgesteckt. alle freien slots ausprobiert die ich habe.
trotzdem nix. kacke.


08.02.2005 19:41
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ein BIOS-Update des Boards hast Du vermutlich auch gemacht? Es kann natürlich sein, dass die Karte was hat, das haben wir ja in zwei anderen Threads schon gehabt...




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 08.02.2005 20:53.

08.02.2005 20:53 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

ich habe mir bei alternate die Sparkle 66gt gekauft. Und habe die selben Probleme.
Habe von einer andere Seite mal Tips befolgt, vorallem bin ich mal von 67.er Treiber auf die neuesten offiziellen gewechselt.

Auch wird dort gesagt, dass die GK, die ja einen separaten Stromanschluss besitzt ( wird wohl bei allen 6600gts so sein), nur ein einem separaten Kabel angeschlossen werden darf bzw. sollte.

Ich hatte meine z.b. an das Kabel mit der HDD geklemmt. Vll. hat daher der Lüfter zu wenig Strom bekommen und ist zu heiß geworden. Ich werde morgen mal alles gründlich durchchecken.

Bei mir ist heute vorallem der Kram bei normalem Windows Kram hängen geblieben (firefox, photo impact), immer wieder mal 20 sek. lange blackscreens, oder komplette Freezes.
Kann mir einer sagen wo ich die von euch erwähnte Temperatur der GK messen und ersehen kann ?
Gibts da Programme ?
Das wäre bei mir sehr wichtig, da ich unterm Dach wohne und im Sommer mal locker 45 Grad abends um 10 uhr habe. Da wärs besser zu wissen wie heiß die GK momentan läuft.

Vielen dank


18.04.2005 23:29
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Probleme mit 6600gt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Ich hatte meine z.b. an das Kabel mit der HDD geklemmt. Vll. hat daher der Lüfter zu wenig Strom bekommen und ist zu heiß geworden. Ich werde morgen mal alles gründlich durchchecken.

Naja, also das glaube ich weniger. Wenn Du nicht gerade das völlige Gurkennetzteil hast, dann sollte das keine Probleme geben. Ich habe ein 400 Watt-Marken-NT und bei mir hängt an einem Strang die HDD, eine 6800 GT und ne Floppy. Kurzzeitig ist meine GT sogar als Ultra gelaufen und es gab nie Probleme.

Zudem verkraften die nV-Karten Temperaturen bis 70° ohne Performanceeinbußen, darüber verlieren sie etwas Leistung und erst ab ca. 100° aufwärts wird die GPU vom Treiber runtergetaktet. Also selbst wenn Deine Karte sehr warm wird, sollte noch Luft sein.

Zitat:
Original von Gast
Kann mir einer sagen wo ich die von euch erwähnte Temperatur der GK messen und ersehen kann ?
Gibts da Programme ?

Das wird üblicherweise im Treiber angezeigt, vorausgesetzt, die Karte hat nen Sensor. Dazu auf dem Desktop einen Rechtsklick machen: Eigenschaften - Einstellungen - Erweitert - GeForce 6600 GT - Temperatureinstellungen. Dort sollte dann alles stehen.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

19.04.2005 00:08 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Probleme mit GeForce 6600 GT



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH