Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:34 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Problem mit Netzwerkkabel
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Problem mit Netzwerkkabel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Problem mit Netzwerkkabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe mir kürzlich eine 100m Rolle Patchkabel gekauft und einige RJ45 Stecker mit einer passensen Crimpzange.
Ein ca. 50m langes Stück hab ich jetzt quer durchs Haus gelegt, um damit einen zweiten Pc über einen Router ans Internet zu hängen. Allerdings funktioniert das Kabel nicht. (an der länge kann es ja nicht liegen oder?)

Da ich nicht so der Technikprofi bin hab ich vor dem Crimpen auf diversen internetseiten nachgelesen.
(zB http://www.it-onlineinfo.de/netzwerk/crimpen.htm
http://www.wind-gmbh.com/LAN-Kabel/netzwerk_cat.htm etc.)

Was ich da genau für ein Kabel habe weiss ich nicht so recht...der aufdruck besagt folgendes:
"YFC FTP CAT.5E 26AWGx4P PATCH ISO/IEC 11801Ed.2 EN 50288 TIA/EIA 568-B.2 IEC 60332-1 3P VERIFIED FOR GIGABIT ETHERNET -E164469"

An den Netzwerkkarten liegts nicht (ich hab zum test die beiden computer mit einem gekauften 2m kabel verbunden ->keine probleme)

Beim crimpen der Stecker hab ich die 8 Adern in der gleichen Reihenfolge angeordnet
(-> weiss/orange - orange - weiss/blau - blau - weiss/gruen - gruen - weiss/braun - braun
-> die rehenfolge der farben ist aber eigentlich egal, oder? ->hauptsache sie sind bei beiden steckern gleich angeordnet)
Wozu ist eigendlich der neunte ungeschirmte Draht?(in den Crimpanleitungen steht immer - wenn er überhaupt erwähnt ist - daß man ihn einfach zurückbiegen soll...) Kann es eventuell an dem liegen?

Wenn ich die beiden PCs miteinander verbunden habe hat ein computer bei der netzwerkverbindung nur angezeigt "Netzwerkkabel wurde entfernt".
Beim anderen wechslten allerdings die Anzeigen "aktiviert" und "Netzwerkkabel wurde entfernt".
Wenn ich den Pc an den Router angeschlossen habe hat die netzwerkverbindung wieder "Netzwerkkabel wurde entfernt" angezeigt. Das LED am Router allerdings alle 3 sekunden zweimal kurz geblinkt (-> bei einer funktionierenden verbindung sollte es durchgehend leuchten).
->das würde also heissen dass zumindest eine teilweise verbindung in irgendeiner form vorhanden ist, oder?

ich wäre für alle hinweise woran das problem liegen kann sehr dankbar...
thx,
corpus


08.02.2005 19:03
Gast
unregistriert
Problem mit Netzwerkkabel [nochmal] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für die schnelle Antwort!
Das hilft mir schon mal weiter...

Allerdings muss ich noch mal nachhaken bevor ich es ausprobiere
(ich hab nämlich nicht mehr viele stecker und als ich die das erste mal bestellt habe musste ich 3 wochen darauf warten...)

Das in der geposteten Anleitung hab ich gesehen, allerdings hab ich vorher mit bekannten gesprochen (von denen ich dachte dass sie sich ganz gut auskennen) die mir gesagt haben "die adern müssten nur gleich angeordnet sein"...

Ausserdem kommt es mir auch unlogisch vor. Ich meine, die Adern sind doch alle gleich - abgesehen von der farbe - wie soll denn dann der stecker wissen ob das jetzt das grün/weisse oder das blaue Kabel ist?? oder hab ich da einen denkfehler?

ich nehme natürlich an dass das stimmt was da steht (und was du auch bestätigt hast) aber vielleicht kann mir noch wer sagen warum dass so ist...bzw warum ich in meiner annahme falsch liege...



08.02.2005 20:55
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: Problem mit Netzwerkkabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Danke für die schnelle Antwort!
Das hilft mir schon mal weiter...

Allerdings muss ich noch mal nachhaken bevor ich es ausprobiere
(ich hab nämlich nicht mehr viele stecker und als ich die das erste mal bestellt habe musste ich 3 wochen darauf warten...)

Das in der geposteten Anleitung hab ich gesehen, allerdings hab ich vorher mit bekannten gesprochen (von denen ich dachte dass sie sich ganz gut auskennen) die mir gesagt haben "die adern müssten nur gleich angeordnet sein"...

Ausserdem kommt es mir auch unlogisch vor. Ich meine, die Adern sind doch alle gleich - abgesehen von der farbe - wie soll denn dann der stecker wissen ob das jetzt das grün/weisse oder das blaue Kabel ist?? oder hab ich da einen denkfehler?

ich nehme natürlich an dass das stimmt was da steht (und was du auch bestätigt hast) aber vielleicht kann mir noch wer sagen warum dass so ist...bzw warum ich in meiner annahme falsch liege...



Naja:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=79476&item=5748173624
&rd=1
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=32206&item=5161454080
&rd=1
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=79476&item=5749977564
&rd=1

Nur um ein paar Quellen zu nennen - Und jedes Elektrofachgeschäft mti netzwerktechnik wird die Stecker on Mass haben Zunge raus





__________________
Viele Grüße
Philip
08.02.2005 21:21 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Problem mit Netzwerkkabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Ausserdem kommt es mir auch unlogisch vor. Ich meine, die Adern sind doch alle gleich - abgesehen von der farbe - wie soll denn dann der stecker wissen ob das jetzt das grün/weisse oder das blaue Kabel ist?? oder hab ich da einen denkfehler?

Das ist klar ein Denkfehler, denn bei RJ45 werden ja nicht alle Leitungen benutzt, so dass Du zwar alle Leitungen im Stecker sitzen hast, aber die Anordnung der Adernpaare nach benutzt / nicht benutzt muss trotzdem stimmen. Ich habe Dir hier mal einen Link angehängt. http://www.claus-ebert.de/doc/kabel/netzwerk_kabel.html

Die Grafik veranschaulicht das evtl. etwas besser. Die Adernpaare 3 und 6 z.B. (also grün / weiß und grün) entsprechen RX+ und RX- und müssen dann auch in der richtigen Position auf dem RJ45-Stecker sein. Da die Adernpaare von der Netzwerkkarte eben entsprechend mit Signalen belegt werden, kann man nicht einfach die Kabel irgendwie zusammenklemmen.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 08.02.2005 22:44.

08.02.2005 21:36 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Problem mit Netzwerkkabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Paladin
Und wieder mal nicht eingeloggt. Der letzte Beitrag war von mir. Mann, immer das Gleiche! Haben Moderatoren eigentlich irgendwie die Möglichkeit, Beiträge auch so zu editieren, dass ich den Autor des Beitrags (also hier Gast statt Paladin) auf meinen Account umbenennen könnte?



warum löschst du den gast Beitrag nicht ? und kopierst vorher den Inhalt smile




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.02.2005 22:29 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Problem mit Netzwerkkabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Vollkommen richtig, Ventuklotz, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. lol Hätte ich ja selbst drauf kommen können. Zunge raus




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

08.02.2005 22:46 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: Problem mit Netzwerkkabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also jetzt hab ich die stecker neu gecrimpt und siehe da - es funktioniert!

verstehen tu ichs zwar nicht - ich mein, es sind doch 8 gleichwertige kabel die nur unterschiedliche farben auf der hülle haben...ob da jetzt der blaue oder der grün/weisse von pin3 zu pin3 geht müsste doch wohl egal sein? (->ich nehme mal an dass ein draht der mit grüner hülle reingeht auch wieder mit grüner hülle rauskommt - sonst könnte man das kabel ja auch nicht beliebig abschneiden...)
und die einteilung in paare besteht ja auch nur dadurch dass immer zwei sich gegenseitig umwickeln...

aber egal...es funktioniert jetzt also hab ich ganz offensichtlich was nicht verstanden...

thx nochmal,
corpus

ps: @Philip
ok ok, das mit den steckern wär wohl nicht so ein problem gewesenAugenzwinkern
aber ich weiss ja auch nicht ab die dann wieder zu meiner crimpzange passen


08.02.2005 23:07
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Problem mit Netzwerkkabel



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH