Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:37 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi !

Mal eine Frage an die Profis. Kenne mich zwar sehr gut im allgemeinen mit Computern aus, aber was Grafikkarten und Spieleleistung betrifft habe ich noch nicht wirklich den 100%igen Durchblick.

Ich habe einen PC mit Radeon 9700 Grafikkarte (soft-mod für 9500er) und 512 MB Hauptspeicher. Für manche Spiele reicht das aber nicht mehr so ganz. Jetzt die Frage:

Was ist besser ?

a) 512 MB Hauptspeicher dazukaufen und neue Grafikkarte (wenn ja, welche wird empfohlen bei einem Motherboard 4xAGP)

b) alten PC an Eltern weiter geben und neuen PC (Acer Aspire T620) mit 1024 MB Hauptspeicher und einer GeForce 6600 PCI-Express Grafikkarte kaufen ?

c) andere alternative ??? anderer PC ???

Wäre nett wenn mir jemand einen guten Rat geben könnte.

Viele Dank ! Grüße
Markus


13.02.2005 10:42
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zu a): Um das zielsicher sagen zu können, müsste man wissen, wie das restliche System aussieht. Die Frage nach AGP 4x oder 8x ist nicht so wirklich relevant, weil der Leistungsunterschied zwischen beiden Geschwindigkeiten eigentlich nicht spürbar ist. Wenn Dein jetziger PC allerdings ein ca. 3 Jahre altes Mittelklasse-Modell ist, lohnt sich u.U. der Neukauf. Daher bitte mal die Systemdaten posten.

Zu b): Der Acer ist halt guter Mittelklasse-Standard. Das Teil ist nichts herausragendes, aber in Ordnung. Allerdings hast Du keinen Einfluss auf die Komponenten, weil Du ja im Prinzip nur das Grafikkartenmodell wählen kannst, wobei Du von der Standard-6600 keine Weltwunder erwarten kannst.

Zu c): Hier im Forum werden Dir die meisten eher zu einem Selbstbau raten, weil das den Vorteil hat, dass Du alle Komponenten wunschgemäß konfigurieren kannst. Das fußt auf der Erfahrung, dass man an einem Fertig-PC nach einer Weile doch wieder Sachen entdeckt, die einem nicht passen (zu laute Lüfter z.B.).

Es hängt halt auch davon ab, was Du von Deinem Rechner erwartest, was Du max. ausgeben willst und ob Selbstbau für Dich überhaupt in Frage kommt.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

13.02.2005 11:23 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

oh paladin war 2 min. schneller




__________________
einmal SSD immer SSD
13.02.2005 11:26 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Gast
unregistriert
AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke schon mal für eure antworten !!!

mein weiteres system:

athlon xp 2,6 ghz
biostar m7viq mainboard


selber konfigurieren ist halt so ne sache, weil ich im endeffekt auch null plan habe welche komponenten zusammen passen. dazu bekommt man eben weniger zubehör.


ich bin kein typischer ego-shooter typ. spiele eher sport spiele, simulationen, sims, splinter cell, etc. brauche also nicht die allerbeste grafikpower, aber mehr als im moment sollte es schon sein.


13.02.2005 11:38
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das system ist eigentlich noch in ordnung. mit 512mb zusätzlichen ram und ner geforce 6600GT oder geforce 6800(gt) (je nach ergiebigkeit des geldbeutels) biste schon recht gut beraten für die nächsten 1,5 jahre (hardcore-zockern wäre das allerdings bei weitem zu lahm).






__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
13.02.2005 13:32 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich kann Blaubierhund da nur zustimmen. Von den Kosten her sieht das so aus, dass Du für die 6600 GT etwa 230 - 250 € rechnen musst und für 512 MB Speicher (z.B. Infineon) etwa 70 -80 € (je nachdem, wo Du die Sachen kaufst).

Für die 6800 GT wären dann allerdings schon um die 400 € fällig. Das wäre meiner Ansicht nach bei Deinem jetzigen System allerdings etwas übertrieben, denn die restlichen Komponenten sollten halt die Mehrleistung der Karte auch so gut wie möglich unterstützen. Passender wäre da die 6800 Standard oder 6800 LE. Letztere liegt preislich bei etwa 300 €.

Eine neue Grafikkarte und 512 MB RAM werden in jedem Fall billiger als ein neuer Rechner. Wenn Du eh nicht so der Selbstbauer bist, ist aber gegen einen Komplett-PC wenig einzuwenden - allerdings mit den genannten Abstrichen.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

13.02.2005 15:46 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Benny
unregistriert
AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

da stimm ich doch einfach mal so zu wies dasteht! Ich wuerde an deiner Stelle nochmal Geld reinstecken und dann kommst du sicher noch eine Weile damit klar vorausgesetzt du bist nicht ein absoluter hardcore gamer.


13.02.2005 22:12
Gast
unregistriert
AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke Leute !!!!

Ich habe das ganze jetzt mal anders geplant :-))

Verwandter von mir bekommt meinen alten für 450 Euro und ich kauf mir jetzt den hier:

http://www1.euro.dell.com/content/produc...dhs1&l=de&s=dhs

Damit muss ich 600 Euro für einen neuen PC ausgeben. Der hat dann dafür aber P4 3,4 GHz, 1 GB RAM und ne GeForce 6800 PCI Express.

Ist doch ok oder ?

Grüße
Markus


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 14.02.2005 11:12.

14.02.2005 10:42
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Klar, das geht völlig in Ordnung. Mit dem Teil hast Du mit Sicherheit ne Weile Ruhe, weil der Rechner schon eher Oberklasse ist. Zumal bei Dell auch der Service vernünftig ist. Es ist in jedem Fall die bessere Wahl als der Acer. Augenzwinkern

Das Einzige, was mich ein bißchen gestört hat war, dass man bei Dell keine Infos zum Mainboard bekommt. Das ist aber mit Sicherheit eines mit einem neuen Intel-Chipsatz (muss ja, wegen der DDR2-Unterstützung).

Eine Mogelpackung ist das Teil daher sicherlich nicht und für Deine Ansprüche völlig in Ordnung. Damit sollte es auch bei neuen, grafikintensiven Spielen keine Probleme geben.

Dann können wir den Thread ja schließen, oder? smile



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 14.02.2005 11:25.

14.02.2005 11:17 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja, kann geschlossen werden, ich habe gerade auf bestellen geklickt :-)

ich erhoffe mir jetzt schwer dass ich die nächsten zwei jahre nichts machen muss. das angebot von dell fand ich wirklich günstig. ich habe mal veruscht ein vergleichbares system bei atelco oder alternate zusammenzustellen und lag immer 100-200 drüber und das ohne betriebssystem.

also nach mal danke für eure mühe !!

viele grüße
markus


14.02.2005 12:06
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: neuer PC oder aufrüsten ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tja, wie gesagt, gegen den Dell ist nichts zu sagen. Viel Spass damit und empfiehl uns weiter! Augenzwinkern

-closed-




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

14.02.2005 12:10 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH