Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 18:59 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges » CStrike unter Linux?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
CStrike unter Linux?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BStanger
unregistriert
CStrike unter Linux? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kann mir jemand sagen ob man cstrike 1.5 so unter
linux noch nutzen kann? oder braucht man da wieder irgendwelche updates, patches etc? gad des so? also dann müsste ja au hl noch gehn weil sonst geht cs ja au ned. aber weis jemand obs geht? bin lunux newbie, hab mir ersch grad auf m rechner linux mandrake 8.1 installiert und habs geschafft s mausrad zu installiert. ich hab noch null durchblick und so. Au von den konsolen hab ich null ahnung. ich kenn da kein einzigen befehl. wie kann man überhaupt oder kann man überhaupt setup.exe dateien unter linux... ich hab mal ghört von so nem windows emulator... aber des will ich ned, ich will von windows jetzt mal ganz weg. ich bin mit lunux noch ned im netz, des hier is ned mein rechner. aber vielleicht kann mir einer sagen ob cs geht. danke. smile


05.02.2003 16:35
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: CStrike unter Linux? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

setup.exe und so zeug kannste unter linux vergessen!
da gibts kein exe & co !!!
und patches und so helfen da au ned für linux gibts ne extra HL bzw. CS version...
Stinkefinger




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

05.02.2003 16:42 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
stanger
unregistriert
AW: CStrike unter Linux? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

okay, ich hab au keine möglichkeit exe dateien unter linux... oder? und wenn ich irgendwelche software will dann muss ich mir die kaufe( aus m netz saugen ) n die extra für linux entwickelt ist oder? Augenzwinkern


05.02.2003 17:03
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: CStrike unter Linux? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du depp ! dur wirdst dir software für linux kaufen >) noch ganz klar im kopf

1.) LINUX HAT ÜBER 2000 ANWENDUNGEN IM LIEFERUMFANG. wenn da nicht eine dabei ist die du brauchst.....

2.) IM NETZ GIBTS MEHR ALS 100000 LINUX PROGRAMME
KOSTENLOS du weist etwar nicht was linux ist ?
3.) WENN ES EINE ANWEMDUNG NICHT GIBT DIE DU FÜR LINUX BRAUCHST ODER WENN DIR LINUX NICHT GEFÄLLT DANN KANNSU DU ES UMSCHREIBEN WIE DU WILLST BZW NEUSCHREIBEN !!! der Quellcode von linux ist öffentlich und für jeden zugänglich....Stinkefinger




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

05.02.2003 17:17 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
benjamin stanger
unregistriert
AW: CStrike unter Linux? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jesses, da brauch ich noch n paar jährchen ich fang doch ersch damit an. linux bedeutet für mich open source und isch eben ned so n microshit. smile


05.02.2003 17:21
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: CStrike unter Linux? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ohh maaaannnn...

Das mit den Programmen kannste auch vergessen wenn du noch net mal weist wie man das zeugs compiliert...

ich würd erstma Handbücher lesen.

mfg Soft




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
05.02.2003 20:19 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Bstanger
unregistriert
AW: CStrike unter Linux? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

handbücher? des sind kopiene. ich hab kein handbuch. compi was? was heißt des`? smile


05.02.2003 21:37
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges » CStrike unter Linux?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH