Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:18 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » PC: Hitze-Problem?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC: Hitze-Problem?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
PC Hitze problm ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin,
ich glaub ich habe ein hitze Problem mit mein PC
also
er stützt zwar nicht ab aber mein Cpu hat unter vollast nee Temperatur von 64 °C, im Leerlauf 56
hab den Aldi MD 8000 xl
okay ist ein P4 aber ich denke das 65 in vollast betreib schon bedanklich sind

was meint ihr?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Babe: 20.02.2005 13:24.

20.02.2005 02:20
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: PC Hitze problm ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja, 64 ist nicht besonders kühl, aber ein bisschen luft hats da noch. selbst mit 80°C müsst noch einigermaßen funktionieren - und kurzfristig 100°C hält ne cpu zur not auch noch aus. wie ist die gehäusetemp.??






__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
20.02.2005 02:24 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: PC Hitze problm ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

könntest du vielleicht etwas genauere daten von deinem pc nennen? (cpu, ram, mainboard etc.)

64°C ist nicht sehr viel, es geht noch. viel drüber solltest du aber nicht mehr kommen. tausch eventuell den kühler aus.

Yidaki




__________________

20.02.2005 02:24 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Gast
unregistriert
AW: PC Hitze problm ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ALDI PC Medion Titanium MD 8000 XL

# Intel Pentium 4 mit echten 2,66 GHz
# 533 MHz Front Side Bus
# 512KB Second Level Cache
# SONY CD-Brenner 48max 12x
# DVD-ROM-Laufwerk
# Seagate 120 GB-Festplatte ultra ATA 100 Interface 7200 U/min
# Radeon 9800 Pro Grafikkarte mit 128 MB DDR SDRAM
# 768 MB Samsung Arbeitsspeicher DDR 333 MHz -
# Medion Stereo TV-,FM- Tunerkarte
# Enermax EG465Ax-VE 460 WATT

das mein Board heißt bei medion MD5000.....



20.02.2005 11:08
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: PC: Hitze-Problem ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hast du irgendetwas an der Hardware verändert?
Mal den PC entstaubt und den CPU-Lüfter von evtl. Staubmassen befreit?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
20.02.2005 13:23 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
okay ist ein P4 aber ich denke das 65 in vollast betreib schon bedanklich sind


Bedanklich ist u.a. auch Deine Rechtschreibung smile

Ich würde sagen (für Aldi Rechner) ist die Temp nichts außergewöhnliches. Allerdings dürfte diese noch sinken wenn Du mal den Lüfter entstaubst, wie Babe schon gesagt hat.




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.02.2005 13:33 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventuklotz
Bedanklich ist u.a. auch Deine Rechtschreibung smile

lol In der Tat!

@Gast: Ist nicht böse gemeint! Augenzwinkern Das Problem bei den Komplett-Rechnern sind oft auch die Gehäuse, weil trotz der gestiegenen Anforderungen an die Abwärme-Abfuhr immer noch Standard-Gehäuse (meistens sogar ohne Zusatzlüfter) verwendet werden. Bei den PC-Angeboten wird an solchen Stellen meistens gespart.

Deine CPU und Deine Graka bleiben v.a. im Volllast-Betrieb nicht gerade kühl. Die 9800 Pro ist nicht bekannt dafür, als Serienmodell eine Top-Kühllösung zu haben. Der Kühlkörper schafft nur das Nötigste, damit die Karte nicht abraucht. Dadurch bleibt eben auch sehr viel Warmluft im Gehäuse. Die mögliche Kühlleistung des CPU-Kühlers hängt direkt mit der Frischluftzufuhr zusammen.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 20.02.2005 14:17.

20.02.2005 14:05 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Diese Aldi-PCs sind wahrlich sehr leise und so ist es nicht verwunderlich wenn die Temeperatur etwas höher liegt. Bei 64°C ist aber noch kein Problem in Sicht. 75°C - 80°C sind so die Grenztemperaturen. Darüber fangen die CPUs von Intel an in den 1C State zu verfallen und Taktzyklen auszulassen. Das würde natürlich auf kosten der Performance gehen, allerdings sind 64°C bei Vollast ja noch weit drunter. Im Sommer könnte es da eher mal zu Problemen führen wenns im Zimmer über 30°C hat...(jaja die Dachbewohner).

mfg
P.Heller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Softwarekiller: 20.02.2005 16:19.

20.02.2005 14:58
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bei mir isses im winter wärmer in der wohnung als im sommer (jaja die souterrain-bewohner)




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
20.02.2005 15:07 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bei mir is es immer gleichwarm Zunge raus

Yidaki smile




__________________

20.02.2005 16:20 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Gast
unregistriert
AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also alles im Grün bereich...

überlege grade ob ich ein Gehäuselüfter ins System baue..
was sagt ihr zu dem ?

http://www1.alternate.de/html/shop/produ...TL6P07&#tecData

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 20.02.2005 16:45.

20.02.2005 16:27
Gast
unregistriert
AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hab Übringes mal
mein CPU kühler geputze
habe denn Staub
rausgeholt grinsen
jetzt hab die Cpu in leerlauf Temparatur von 47


20.02.2005 20:31
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jo, meistens reicht es eben schon wenn man den Staub mal "entsorgt" smile

Noch Fragen ?




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.02.2005 21:20 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Gast
unregistriert
AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja
wegen den dem Gehäuse Lüfter
breuchte ich noch ein Tipp
ansonsten danke


20.02.2005 23:31
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: PC: Hitze-Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich kann dir ein enermax 80mm empfehlen, ist doppel-kugelgelagert und du hast auch ein Poti dran, womit du die drehzal regulieren kannst!

Yidaki




__________________

20.02.2005 23:57 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » PC: Hitze-Problem?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH