Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:13 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der englische Managed-Service-Provider für eMail-Sicherheit, MessageLabs, warnt vor einer neuen Version des Sober-Virus. W32.Sober.K-mm ist in der Lage, Warnungen verschiedener Anbieter von Antiviren-Lösungen anzuzeigen, die sich genau auf die neue Version des Virus beziehen. Dadurch sollen User verleitet werden, das beigefügte Attachement zu öffnen um angeblich einen neuen Patch herunter zu laden.

Um das Schadprogramm auszuführen muss der Empfänger den eMail-Anhang zuerst öffnen. Anschließend sucht der Virus auf dem infizierten Rechner nach eMail-Adressen und versendet sich selbstständig in Form einer deutschen oder englischen Mitteilung. Der Virus installiert auf dem infizierten Rechner mehrere ausführbare Dateien mit den Namen csrr.exe, winlogon.exe und smss.exe. Dann modifiziert er den Registry-Key so, dass er beim Start des Rechners immer automatisch ausgeführt wird. Zum Abschluss werden die Inhalte der Datei systemdrive%/windows/temp/doc_data-text.txt in Programm Notepad angezeigt.

Sober.K ist ein Mass-Mailing-Virus, der sich selbst via eMail-Attachement verschickt. Der Virus wurde heute, Montag, identifiziert und stammt aus Deutschland. Gleichzeitig tauchte Sober.K laut MessageLabs aber auch in Frankreich, den USA und Großbritannien auf. Innerhalb von nur drei Stunden sind dem Security-Experten bisher 1.400 Exemplare des neuen Wurms ins Netz gegangen.

21.02.2005 18:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

netter wurm, wa!? Augenzwinkern



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
21.02.2005 18:17 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Mike
unregistriert
AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

findig sind sie ja die progger!! wenn sie das nur sinnvoll einsetzten würden!

naja...jedem das seine!

mfg

21.02.2005 18:31
Gast
unregistriert
AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ mike
die setzen doch alles sinvoll ein, viele dieser programmierer sind aus der open source welt, die eigentlich nur auf die sicherheitslöcher von windoof weisen wollen, das kann natürlich microschrott und auch viele user nicht nachvollziehen, aber eigentlich haben diese jungs keine böse absichten...

die mit bösen absichten sind s.g. script-kiddies, die zum größten teil ne art baukasten für die viren/würmer/trojaner nutzen, die sind fast alle selber windoof-user, und haben gegenüber dem rest der super-tollen windoofgemeinde böse absichten...

wie auch immer, der wurm ist echt lustig... :-)

21.02.2005 19:33
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ehm sorry mal ne kleine frage:
wenn man diese *.exe dateien im Task-manager angezeigt bekommt heisst das nich automatisch das man den wurm hat?




__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
21.02.2005 20:31 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
exterminans378
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 485

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

doch, denke schon... schaut auf jeden fall danach aus...wenn er diese dateien installiert...



__________________
Athlon Opteron 146 CABGE 0536 VPMW
Club 3D Radeon 9800XT 256DDR RAM AGP8X
Asrock 939Dual-SATA2
Western Digital 120 GB 7200 U/m 8MB Cache
1GB DDR266
21.02.2005 20:53 E-Mail an exterminans378 senden Beiträge von exterminans378 suchen
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ehm na toll =)

kanns nich sein das das von windows irgendwelche programme sind, welche dann einfach abgeandert oder so werden...???




__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
21.02.2005 21:06 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
Raul
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 14

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das sind afaik Systemprogramme von windows



__________________


21.02.2005 21:07 E-Mail an Raul senden Beiträge von Raul suchen
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von BlaCkSheep
ehm sorry mal ne kleine frage:
wenn man diese *.exe dateien im Task-manager angezeigt bekommt heisst das nich automatisch das man den wurm hat?

für sowas ist btw auch wintasks zu empfehlen smile -> http://www.hardware-mag.de/artikel/softw...wintasks_5_pro/



__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
21.02.2005 21:51 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ok ok =) hab das jetzt dank Trauerklos das Problem gelöst, sind tatsächlich auch windows anwendungen!
thx smile




__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
21.02.2005 22:00 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und was wäre microsoft ohne diese Programmierer..... arbeitslos die würden doch bestimmt keinen finger mehr zucken.. die verkaufn ihre Produkte und fertig.. denen wärs egal wenn wir jetzt ncoh immer Win 3.1 hätten...

21.02.2005 23:17
Gast
unregistriert
AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin,
ich finde diese Programmierer gehören ins Gefängnis! Wenn endlich mein Sysem funktioniert kommt so ein Virus/Wurm und macht MEINE Arbeit zu nichte! Das kann und werde ich nicht tollerieren! Ich hoffe das einige auch so denken wie ich und das irgendwann daraus eine starke Gemeintschaft wird, welche diesen miesen Programmieren das Handwerk legt!!!! Nicht das erstemal das ich leidhaft erfahren muste was ein Virus mit einem System anstellen kann (z.B. defekte Festplatte hinterher).
Selbstverständlich habe ich auch eine Firewall und ein Virusscanner... leider sind diese nicht immer so aktuell wie diese sein müsten. Ohne diese nicht beschäftigten Programmierer währen unsere PC-Systeme wesentlich günstiger! Mann benötigt keine extra Virus Software, die Hersteller müsten nicht neue Chips und Leiter produzieren die gegen diese Attacken gefeit sind. Darüber sollten wir einfach mal alle nachdenken!! :-(
Gruß
Kleriker



22.02.2005 11:06
Gast
unregistriert
AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

GAST 3

@ gast 11

tja dann nutze einfach ein sichereres system, wenns dir nicht passt...
es gibt soviele alternativen, aber man muß sich mit anderen OS beschäftigen, bei windoof heißt diese beschäftigung klick-klick :-P
außerdem ich raffe es nicht, wie dumm einer sein muß um einen virus zu bekommen...
ich habe neben meinen unix-systemen immernoch das win2k laufen, in den 5 jahren in den ich das system nutze, hatte ich noch nie einen virus/trojaner/wurm...
man muß halt nur sein system up-to-date halten...
eine firewall ist auch nicht gleich eine firewall, die von symantec sind z.b. totaler müll, auch zonealarm ist net so der hit, versuch mal mit outpost, blackice pro oder am besten gleich eine auf unix basierte hardware firewall mit net/open bsd...
solche leute wie du es einer bist, sind doch selber schuld, wenn sie sich bei M$ nicht ausreichend schützen, es weiß mittlerweiler jeder, dass M$-Produkte für alles mögliche offen wie ein scheunentor sind...

22.02.2005 17:28
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Moin,
ich finde diese Programmierer gehören ins Gefängnis! Wenn endlich mein Sysem funktioniert kommt so ein Virus/Wurm und macht MEINE Arbeit zu nichte! Das kann und werde ich nicht tollerieren! Ich hoffe das einige auch so denken wie ich und das irgendwann daraus eine starke Gemeintschaft wird, welche diesen miesen Programmieren das Handwerk legt!!!! Nicht das erstemal das ich leidhaft erfahren muste was ein Virus mit einem System anstellen kann (z.B. defekte Festplatte hinterher).
Selbstverständlich habe ich auch eine Firewall und ein Virusscanner... leider sind diese nicht immer so aktuell wie diese sein müsten. Ohne diese nicht beschäftigten Programmierer währen unsere PC-Systeme wesentlich günstiger! Mann benötigt keine extra Virus Software, die Hersteller müsten nicht neue Chips und Leiter produzieren die gegen diese Attacken gefeit sind. Darüber sollten wir einfach mal alle nachdenken!! :-(



da sagst du was - bei linux und mac os x benötigt man keine virenscanner, wozu auch wo es doch keine viren für die genannten betriebssysteme gibt...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
23.02.2005 12:18 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sober.K: Wurm warnt vor sich selbst



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH