Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:39 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Radeon X850 mit 512 MB Speicher vor der Linse
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Radeon X850 mit 512 MB Speicher vor der Linse
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Radeon X850 mit 512 MB Speicher vor der Linse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Am gestrigen Tage haben bereits Gainward und ATi für ihre High-End Grafikkarten eine Speicherverdopplung auf 512 MB angekündigt. Nun sind bereits Bilder von einer Radeon X850 Platine aufgetaucht, welche mit stolzen 512 MB GDDR3-Speicher ausgerüstet ist. Auf den Bildern sind gut die acht Speicherchips (je 32 MB) in L-Bauform zu erkennen. Die restlichen 256 MB befinden sich auf der Rückseite. Bis die ersten Karten mit 512 MB auf den Markt kommen kann es noch etwas dauern - vielleicht sieht man aber bereits weitere Modelle auf der CeBIT.

25.02.2005 11:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Radeon X850 mit 512 MB Speicher vor der Linse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schick ist das Teil ja, das muss man zugeben. Bin mal gespannt, ob ATi auch ne AGP-Variante bringt. Wenn das Ding allerdings genauso absurd teuer wie die Gainward 6800 Ultra ist, dann kaufen dass eh nur ein paar Hanseln.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.02.2005 11:18 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Radeon X850 mit 512 MB Speicher vor der Linse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sieht genauso aus wie die bisherigen X850 XT und XT PE... eine Aufnahme von unten wäre interessanter gewesen. Ansonsten denke ich mal, dass wir preislich ebenfalls sehr hoch liegen werden.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
25.02.2005 11:40 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Radeon X850 mit 512 MB Speicher vor der Linse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, das schon. Dennoch finde ich das Design nicht so schlecht, wobei der Kühler schon ein Monstrum ist. Angeblich soll er unter Last ja nicht viel lauter sein als ein X800Pro-Kühler. Insgesamt ist die Karte halt wieder nur so ein Update wie bei der 9800 Pro auf die XT. Der Umstieg war damals schon teuer und (ziemlich) sinnlos.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.02.2005 12:42 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Radeon X850 mit 512 MB Speicher vor der Linse



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH