Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:47 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » CL3 statt CL2??
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
CL3 statt CL2??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mike
unregistriert
CL3 statt CL2?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo jungs!

Hab mir, wie einige schon wissen, ein neues System zugelegt! (Mein System)

Ich hatte zu diesem System Corsair RAM´s bestellt und zwar mit den Timings 2.0-3-3-6-T1, welche auch geliefert wurden!

Nunhab ich das Problem das wenn ich CPU-Z (neueset Version) anschmeisse er mir nur 3.0-3-3-8 anzeigt und in einer Tabelle weiter unter "SPD Timings Table" folgendes steht (Genaue RAM Bezeichnung laut CPU-Z: CMX512-3200C2):

Frequenzy:________133 MHZ___166 MHZ___200 MHZ
CAS# Latency:_____2.0________2.5_______3.0
RAS# to CAS#:_____2_________3_________3
RAS# Precharge:____2_________3_________3
TRas::_____________6_________7_________8

Da die RAM´s PC3200 sind laufen sie natürlich auf 200 MHZ!

Im Bios sind die Einstellungen alle auf "Auto", ich könnt aber die Einstellungen auch Manuell einstellen, aber wenn ich das tue is das System irgendwie instabil!

Was hab ich Falsch gemacht oder muss ich was ein/aus-Schalten, Umschalten oder einfach die RAM Umtauschen??

PLZ Help!!

MFG


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mike: 03.03.2005 20:03.

03.03.2005 19:38
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: CL3 statt CL2?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was steht im Bios ? Dasselbe wie im Programm ?

Ich hab meine Corsair auf genannten Timings (2-3-3-6) laufen @ 200-215 Mhz, kein Problem.




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ventu: 03.03.2005 20:17.

03.03.2005 20:11 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mike
unregistriert
AW: CL3 statt CL2?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

im bios steht alles auf "auto"

als ich das erste mal reingeschaut hab sind die settings eben auf 3.0-3-3-8 gestanden...dann hab ich auf 2.0-3-3-6 gestellt und dann gings los...das fehler...jenes nimmer gestartet...also mal auf "auto" gestellt und dann wars wieder auf 3.0-3-3-8 laut CPU-Z!

traurig


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mike: 03.03.2005 20:31.

03.03.2005 20:31
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: CL3 statt CL2?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn auf Auto gestellt ist im Bios siehst Du doch trotzdem die Werte ... die stehen dann auf 3-3-3-8 wie ich das verstnaden habe ?

Ich mein der Untertschied ist eh nicht spürbar, mach Dir da mal keine Sorgen....probier ersma 2,5-3-3-6 .. wenn das nicht geht heb den Vdimm mal nen bissl an ... und probier nochma mit 2(,5)-3-3-6 @ 200

..achja...und stell mal im Bios auf "by SPD" ... was zeigt er dann an ?



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ventu: 03.03.2005 20:46.

03.03.2005 20:44 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » CL3 statt CL2??



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH