Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
markus261989
unregistriert
Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC !!!! Problem !!!!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe mir vor ein paar tagen fuer meinen aldi pc neuen Speicher gekauft (Corsair 3200 TwinX 1024 mb CL 2-2-2-5). Der Speicher läuft auch so ganz gut aber der Rechner erkennt nur die latenzen von 2.5-2-2-5. Dies ist auch eigendlich normal aber man kann dann ja eigendlich die volt zahl im bios auf 2.6Volt anheben und dann hat man die latenzen von 2-2-2-5 ! Leider ist mein Bios ein bisschen "optimiert" von Medion und ich habe diese einstelloption nicht ! giebt es irgendwie eine moeglichkeit das noch anderes zu machen oder es doch noch im bios irgendwie versteckt eizustellen ?

Schon einmal im voraus danke fuer eure hilfe !


05.03.2005 11:01
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also normalerweise wenn es keine Menüs dafür gibt, dann lässt sich das ganze auch nicht einstellen. Du kannst höchstens im Bios mal Strg + F1 drücken, das geht unter anderem bei Gigabyte Mainboards und zeigt dann ein weiteres Menü an. Für Windows gibt es diverse Tools mit denen man sowas auch regeln kann, wie zum Beispiel nTune von Nvidia - allerdings nicht für alle Chipsätze.

Wie sieht die Hardware deines PCs aus?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.03.2005 11:26 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@paladin:hat der austausch damals was gebracht?




__________________
einmal SSD immer SSD

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vectrafan: 05.03.2005 11:45.

05.03.2005 11:42 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also bei mir schon. Das Board war ein MS-6533 (P4 @ 2,2 GHz, SiS 645-Chipsatz). Vorher wurde mir im DirectX-Tab als Systemhersteller Medion angezeigt, danach MSI Microstar. Ich kann das BIOS auch ganz normal über LiveUpdate aktualisieren, was vorher nicht ging. Da wurde mir immer nur angezeigt, dass das zu flashende BIOS nicht kompatibel mit dem Mainboard sei.

Allerdings habe ich den Rechner inzwischen ohnehin meiner Freundin vermacht, weil mir die Kiste irgendwann zu lahm wurde. Und sie ist damit zufrieden, weil sie keinen Spiele-PC braucht. Augenzwinkern




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

05.03.2005 11:53 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
markus261989
unregistriert
ein paar daten von meinem pc !! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

motherboard: Intel Springdale i865PE (von MSI MS-704cool
CPU: 3.0 Ghz Intel Pentium4 HT (800Mhz FSB)
das bios: Phoenix Award Bios v.6.00PG (aber halt von medion bearbeitet)

waere aber gut wenn die lueftersteuerung erhalten bleibt wenn irgenwie das bios neu gemacht wird !

mit strg+F1 konnte ich kein weiteres menu oeffnen !

traurig

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von markus261989: 05.03.2005 12:24.

05.03.2005 12:22
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von markus261989
wäre aber gut wenn die lueftersteuerung erhalten bleibt wenn irgenwie das bios neu gemacht wird !

Naja, wenn die Lüftersteuerung grundsätzlich bei dem Board vorgesehen ist, dann bleibt die auch erhalten, wenn ein MSI- bzw. Award-Original-BIOS drauf ist.

Nur mal zur Sicherheit: Lad Dir mal von MSI das LiveUpdate-Tool runter und lass es drüberlaufen. Und dann poste mal, ob LiveUpdate ein BIOS erkennt, das es updaten könnte oder eben nicht. Das würde mich einfach mal interessieren.

Wenn das nicht geht, dann musst Du nachsehen, ob der BIOS-Chip austauschbar ist. Wenn das Ganze soweit ist, dann poste mal, wie es aussieht.

Zitat:
Original von markus261989
mit strg+F1 konnte ich kein weiteres menu öffnen!

Hätte mich jetzt auch gewundert! Augenzwinkern




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 05.03.2005 12:30.

05.03.2005 12:28 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
markus261989
unregistriert
AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo ich probiere das mal mit dem live update aus !

aber ich muss noch dazu sagen das ich die produkt bezeichnung nicht als orginal msi platiene auf der hp vom msi finde !


05.03.2005 12:33
markus261989
unregistriert
AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe jetzt einmal das live update gemacht und dann sagt er "Your current version was updated and optimized."

weitere daten vom motherboard:
die south bridge: Intel 8280 1EB ICH5
ist nen medion OEM steht da !


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von markus261989: 05.03.2005 13:07.

05.03.2005 13:06
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von markus261989
Habe jetzt einmal das live update gemacht und dann sagt er "Your current version was updated and optimized."

Aha, ist ja hochinteressant! Ich hätte ja echt nicht gedacht, dass das geht. Wenn Du jetzt ins BIOS gehst, welche Version wird Dir da angezeigt? Sind jetzt irgendwelche Optionen da, die vorher nicht da waren? Wobei ich mir das fast nicht vorstellen kann.

Zitat:
Original von markus261989
weitere daten vom motherboard:
die south bridge: Intel 8280 1EB ICH5
ist nen medion OEM steht da !

Ok, ich habe jetzt mal genauere Infos zu dem Ding. Das war der MD-8088-Rechner von Medion, oder? Bei Ebay wird das Mainboard gerade angeboten. Anhand der Daten müsste man rausfinden können, ob es ein vergleichbares Serienboard gibt, denn MS-7048 ist die interne MSI-OEM-Bezeichnung. Hier ist der Link: MSI MS-7048

Edit: Ich habe das mal abgecheckt. Das Board, das Du hast, ist ein Micro-ATX-Board und die werden fast nur noch von MSI Taiwan angeboten. Zudem ist Dein Board eine Sonderserie, die mit diesen Spezifikationen auch ausschließlich für Medion produziert wurde. Das heißt, es gibt für Dein Board schlicht kein Serien-BIOS von MSI, das passt.

Bleibt also nur, sich das neueste Medion-OEM-BIOS zu organisieren und zu hoffen, dass mit nem Update auch solche Einstellungen freigeschaltet werden.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 05.03.2005 14:00.

05.03.2005 13:53 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
markus261989
unregistriert
AW: Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ne ! im bios hat sich nichts veraendert ! mir wird auch noch die selbe version angezeigt in Everest system analyse !


schade ich habe schon auf der medion hp geguckt und da gibt es nur das bios das auch beim auslieferungszustand dabei ist !

aber ich habe mal dem support von dem anbieter wo ich den speicher gekauft habe um rat gefragt und der meinte man muesse sich nach irgendwelchen bios mod umgucken wo solche optionen dann freigeschaltet sind !

gibt es vielleicht nicht noch irgendein tool mit dem man das diereckt unter windows einstellen kann ! (die volt zahl des speichers mein ich )

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von markus261989: 05.03.2005 14:06.

05.03.2005 13:59
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Corsair TwinX 3200 2-2-2-5 im Aldi PC - Problem



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH