Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:09 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Overclocking-Projekte an jeder Ecke!
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
CeBIT 2005: Overclocking-Projekte an jeder Ecke!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

CeBIT 2005: Overclocking-Projekte an jeder Ecke! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Abit, Kingston, ATi und asetek haben auf der diesjährigen CeBIT ihre Kräfte gebündelt, um PC-Enthusiasten und Gamern den ultimativen Traumrechner zu präsentieren, so die vier Unternehmen. Das System basiert auf Aseteks VapoChill LightSpeed Prozessorkühlung, WaterChill-Grafik sowie Festplatten- und Hauptplatinen-Chipsetkühlung, einer ATi Radeon X850 XT Platinum Edition Grafikkarte, auf Kingston HyperX PC6000 765 MHz DDR2 RAM und dem Intel Pentium 4 3,8 GHz Prozessor, der auf über 5 GHZ hochgetaktet ist. Als Motherboard dient das Fatal1ty AA8 XE von Hersteller Abit.

Bestauen können wird man dieses System in Halle 23, an Abits Stand A50. Entwickler ATi (Halle 27, Stand A02) wird zudem zwei ähnliche PCs am eigenen Stand präsentieren.

Ein ähnliches Projekt findet man auch am Stand von TwinMOS, wo die Kollegen von Hardwareluxx ihr Unwesen treiben: Basierend auf einer E.C.T. Mach 2 Tiefkühlung wird ein Pentium 4 Extreme Edition 3,73 GHz System ohne Gnade übertaktet. Mit einem FSB von 358 MHz (FSB1432), TwinMOS DDR2-Speicherriegel, Abit Fatal1ty AA8XE-Mainboard, ATi Radeon X850 XT Platinum Edition Grafikkarte und jede Menge Know-How soll die 5 GHz Grenze erreicht werden.

Ebenfalls am TwinMOS-Stand in Halle 22 Stand A07 präsentiert man ein AMD Athlon 64 FX-55 System, bestehend aus MSI K8N Neo4 Diamond Mainboard, TwinMOS DDR600 Dual Channel Speichermodule und 2x Nvidia 6800 Ultra Grafikkarten im SLI-Verband. Dieses System wird mit einer E.C.T. Mach 2 GT tiefgekühlt und erreicht über 3 GHz Taktfrequenz. Ein Besuch dürfte sich auf jeden Fall lohnen!

09.03.2005 13:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Overclocking-Projekte an jeder Ecke!



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH