Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 14:47 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

CeBIT 2005: Logitech stellt MX518 mit variabler Abtastrate vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Logitech stellte heute auf der CeBIT die MX518
Gaming-Grade Optical Mouse vor. Per Mausklick verstellen Gamer die Abtastgenauigkeit zwischen 400 und 1.600 dpi. Der Gamer wechselt mit den beiden Tasten über und unter dem Scroll-Rad die
Abtastgenauigkeit während eines Spiels. Ohne Software wählt er zwischen drei
vordefinierten Werte: 1.600, 800 und 400 dpi. Logitech hat die Software SetPoint speziell an dafür optimiert. Mit dieser Software können fünf
Abtastgenauigkeiten im Bereich zwischen 400 und 1.600 dpi definiert werden. Zwei
der acht Maustasten sind mit der SetPoint-Software individuell auf verschiedene
Befehle programmierbar.

Die Logitech-Maus MX518 ist ab April zu einem Preis von 54,99 Euro im Handel erhältlich.

09.03.2005 23:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

für was soll das bitte nützlich sein?



__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
10.03.2005 12:59 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.978
Herkunft: BW

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn der Sensor langsamer arbeitet kannst du damit die Akkulaufzeit erhöhen. Weil in Windows brauchst du wahrscheinlich keine 1600 dpi zum Surfen Augenzwinkern



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
10.03.2005 13:07 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

im neuen pcgames-hardware ist ein ganz intressanter test drüber...
da steht dass man zb bei egoshootern wenn man in den snipermodus geht umschalten kann und dann um einiges genauer zielen kann bei geringerer abtastrate...
ob man das braucht / bzw dann auch nützt ist eine andre frage

10.03.2005 13:17 Beiträge von pame007 suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.978
Herkunft: BW

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

vor allem muss man während dem Spielen erst mal die Zeit haben um die Auflösung ändern zu können.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
10.03.2005 13:41 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

geht ja ganz schnell mit den tasten (wo früher schneller bild auf und ablauf war soweit ich weiß)
ist hardwaregesteuert und sollt automatisch ganz schnell gehn

10.03.2005 13:50 Beiträge von pame007 suchen
Gast
unregistriert
AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn der Sensor langsamer arbeitet kannst du damit die Akkulaufzeit erhöhen.

nur blöd wenn die maus ne kabel hat

10.03.2005 13:56
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Wenn der Sensor langsamer arbeitet kannst du damit die Akkulaufzeit erhöhen.

nur blöd wenn die maus ne kabel hat


es kann ja genauso sein dass jetzt auch bald eine mx718 (oder was auch immer) rauskommt die dann die gleiche technologie unterstützt aber kein kabel hat, oder?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von pame007: 10.03.2005 14:00.

10.03.2005 13:59 Beiträge von pame007 suchen
Gast
unregistriert
AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die sieht aber anders aus oda ? so z.B. (http://www.indiweb.de/de/shop/index.php3?tab_id=1&detail=true&produkt_id=7
71&domain_id=4)

10.03.2005 14:44
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

edit: hab eben geschaut und das hier gefunden...
klick
leider halt nur auf der amerikanischen logitech seite... aber ich nehme an so wierd die maus ausschaun

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von pame007: 10.03.2005 15:38.

10.03.2005 15:21 Beiträge von pame007 suchen
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Babe
Wenn der Sensor langsamer arbeitet kannst du damit die Akkulaufzeit erhöhen. Weil in Windows brauchst du wahrscheinlich keine 1600 dpi zum Surfen Augenzwinkern


soll das n witz sein lachen hat doch ein kabel? =)




__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
10.03.2005 22:02 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Logitech zeigt MX518 mit variabler Abtastrate



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH