Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:14 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Shuttle mit Radeon XPress 200 basiertem XPC
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
CeBIT 2005: Shuttle mit Radeon XPress 200 basiertem XPC
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

CeBIT 2005: Shuttle stellt Radeon XPress 200 basierten XPC vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Shuttle stellt heute auf der CeBIT 2005 in Hannover den XPC Barebone ST20G5 vor. Er verfügt über den ATi Radeon XPress 200 Chipsatz, der integrierten Grafiklösung mit DirectX 9 Technologie. Ausgestattet mit dem neuen Radeon-Chipsatz unterstützt der ST20G5 Athlon 64 Prozessoren für Sockel 939, 1 GHz HyperTransport und DDR400 Arbeitsspeicher. Dank der integrierten Grafik bietet dieser Mini-PC einen DVI- und einen VGA-Ausgang und ist damit besonders für Multimonitoring und Präsentationen geeignet. Mit einer x16 PCI Express Grafikkarte ist sogar die Unterstützung für drei Monitore möglich.

Der Shuttle ST20G5 ist im eleganten G5-Gehäuse untergebracht, das versteckte Laufwerksschächte mit einem gebürstetem Aluminium-Gehäuse verbindet. Zudem verfügt es über alle Vorteile der SilentX Technologie: SilentX 240 Watt Netzteil, Integrated Cooling Engine (ICE) mit geregeltem 92 mm Lüfter und intelligenter Luftführung.

Zusätzliche Leistungsmerkmale des Mini-PCs sind: integriertes Gigabit Ethernet, zwei FireWire 400 Anschlüsse, vier externe USB 2.0 Anschlüsse, 8-Kanal Sound mit SPDIF Digital I/O und Serial ATA mit RAID (0,1, JBOD). Außerdem bietet der XPC ST20G5 mit einem Standard 32 Bit PCI-Steckplatz und Platz für ein 5,25 Zoll und ein 3,5 Zoll Laufwerk.

Der Shuttle XPC Barebone ST20G5 wird ab April verfügbar sein. Der Preis wird rund 328 Euro (ohne Mehrwertsteuer!) betragen.

09.03.2005 23:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Shuttle mit Radeon XPress 200 basiertem XPC



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH