Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 06:40 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

CeBIT 2005: ECS mit S775 und S939 Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

In den letzten Tagen gab es viel zum Thema Pentium Boards auf Basis von Nvidia nForce Chipsätzen. Doch auch die Firma Elitegroup (ECS) stellt auf der CeBIT eine sehr interessante neue Technik vor, wie unsere Kollegen von ComputerBase erfahren haben. Hierbei handelt es sich um ein Mainboard mit dem Namen PF88, welches es ermöglicht den Sockel 775, oder den Sockel 939 zu nutzen. Dabei wird das Board schon die neuen Pentium Dual-Core Prozessoren unterstützen, sowie DDR2 Speicher mit bis zu 4 GB. Der maximale FSB wird mit 1066 MHz benannt. Um den Sockel 939 für AMD Prozessoren zu verwenden, wird eine so genannte Extension Card benötigt. Diese verfügt neben dem eigentlichen Sockel über eigene DDR Slots und ein eigenes Northbridge Setup.



Basis für das System soll SiS-Northbridges SiS656 und SiS756 sowie der die SiS965-Southbridge bieten. Diese Chipsätze ermöglichen es, dass der Käufer auf keine wichtigen Features verzichten muss. Bedeutet, dass PCI-Express, Firewire, Gigabit Lan und SerialATA 150 unterstützt werden bzw. integriert sind. Preislich soll diese Lösung sehr interessant sein und man soll rund zwei drittel sparen, in Bezug auf den Kauf gleich zweier Mainboards.



Verfügbarkeit und genaue Preise für das PF88 sind nicht näher bestimmt worden, aber in ca. vier Wochen wird das Mainboard wohl serienreif sein.


13.03.2005 16:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
SliderBOR
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 26

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Und wo soll der Vorteil sein? Die Zusatzkarte kostet bestimmt nicht wenig, wenn sie nicht von Anfang an mitgeliefert wird. Selbst wenn alles mitgeliefert wird, wird es dann preislich bestimmt nicht billiger sein als andere MBs. Geschwindigkeitsmäßig nehmen sich P4 und Athlon 64 im Moment auch nicht viel, was eine Aufrüstung auf einen anderen Proz etwas unsinnig macht...



__________________


13.03.2005 16:50 E-Mail an SliderBOR senden Beiträge von SliderBOR suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

is in meinen augen irgendwie ein schwachsinn, entweder - oder! Intel und AMD vertragen sich nicht so gut ...


Yidaki



__________________

13.03.2005 17:09 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wir warten erste tests ab smile



__________________
Viele Grüße
Philip
13.03.2005 17:25 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Allein wegen der höheren Latenzen dürfte die AMD-seitige Lösung etwas langsamer sein als ein natives AMD-System ohne Adapter-Platine.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
13.03.2005 17:47 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ganz zu schweigen davon, ob die Adapterkarte hierzulande überhaupt bei Händlern zu finden ist.

13.03.2005 18:01
Gast
unregistriert
AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hmmm und wenn ich jetzt so ein 1kg kupferkühlermonster ala zalman auf die zusatzkarte pflanze, bricht die ab oder wie??

13.03.2005 19:07
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

gute frage! Augen rollen


Yidaki




__________________

13.03.2005 19:16 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

tzs - is das ein produktionsfehler, oder haldelt es sich hierbei nur um eine dumme entwickler wette... ^^
wie wäre es mit einem Mercedes auf BMW adapter ?lol



__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mo2mk: 13.03.2005 21:49.

13.03.2005 21:49 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Moritz ! Auch eine Idee

Aber Zalman hat den 8er Kühlerserie vorgestellt und diese würden glaube ich gar nicht erst raufpassen... smile



__________________
Viele Grüße
Philip
13.03.2005 22:05 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von mo2mk
tzs - is das ein produktionsfehler, oder haldelt es sich hierbei nur um eine dumme entwickler wette... ^^
wie wäre es mit einem Mercedes auf BMW adapter ?lol

Jo, das sehe ich auch so. Die Idee von ECS mag ja als Entwicklergag ganz lustig sein, in der Praxis ist das völliger Schwachsinn. Tja, es gibt eben immer wieder Entwicklungen, die die Menschheit einfach nicht braucht. Zunge raus

Dual-6800-Grakas (wobei man das gerade noch nachvollziehen kann), Mainboards mit zwei Sockeln, von denen einer völlig bekloppt angeordnet ist... Was kommt als nächstes? Ein Mac mit Windows XP? lol




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

14.03.2005 00:27 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kann man eigentlich auch ein amd und ein intel parallel laufen lassen?? wär doch mal lustig, dann könnte man den p4 für encoding nehmen (weil HT) und den a64 für spiele

14.03.2005 18:20
Moikus Moikus ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Reinsberg (Sax)

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wäre doch auch mal was, ne X800 und ne 6800 auf eine Platine schrauben, macht genauso viel Sinn wie dieses Board und wäre genau das richtige für das Mobo, oder die beiden über SLi koppeln



__________________
|AMD A64 3000+ @ 2500 MHz 1,45V | ASUS A8V Deluxe | ASUS X800XT PE |
| 2x 512MB DDR500 OCZ | Maxtor 120GB + 250 GB |



START SOMETHING USEFULL... FORMAT C:\

14.03.2005 18:36 E-Mail an Moikus senden Homepage von Moikus Beiträge von Moikus suchen Fügen Sie Moikus in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich Denk es wird ganz interessant sein mal zu testen, was unter gleichem Board besser ist...obwohl selbst das total unsinnig wäre...

Irgendjemand bei ECS nimmt zu viele Drogen,....oder haben die Taiwanesen die falschen Pilze in ihren Wok geschmissen.





__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
15.03.2005 17:27 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: ECS - LGA775 und S939 auf einem Board



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH